Clarissa Hagenmeyer

 5 Sterne bei 12 Bewertungen
Autor von Happy Christmas, Happy Painting: Das Grundlagenbuch und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Clarissa Hagenmeyer

Clarissa Hagenmeyer ist Kreativcoach, Wegbereiterin und Unternehmerin. Sie verbindet Menschen in Onlinekursen und Workshops wieder mit ihrer ureigenen Kreativität und zeigt ihnen eine freie, einfache Herangehensweise ans Malen. Ihre Happy-Painting-Methode hat bislang schon mehr als 35.000 Menschen begeistert und wird mittlerweile auch über Lizenzpartner in Malschulen unterrichtet.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Happy Summer (ISBN: 9783747403686)

Happy Summer

Erscheint am 13.07.2021 als Hardcover bei mvg.

Alle Bücher von Clarissa Hagenmeyer

Cover des Buches Happy Christmas (ISBN: 9783747400968)

Happy Christmas

 (4)
Erschienen am 16.10.2019
Cover des Buches Happy Painting: Das Grundlagenbuch (ISBN: 9783747400951)

Happy Painting: Das Grundlagenbuch

 (3)
Erschienen am 16.10.2019
Cover des Buches Happy Spring (ISBN: 9783747401859)

Happy Spring

 (2)
Erschienen am 17.03.2020
Cover des Buches Schwertfisch Siggi möchte kuscheln (ISBN: B0092FIKNS)

Schwertfisch Siggi möchte kuscheln

 (1)
Erschienen am 25.08.2012
Cover des Buches Happy Herbst (ISBN: 9783747402092)

Happy Herbst

 (1)
Erschienen am 15.09.2020
Cover des Buches Happy Love (ISBN: 9783747402641)

Happy Love

 (1)
Erschienen am 08.01.2021
Cover des Buches Happy Kids (ISBN: 9783747403730)

Happy Kids

 (0)
Erscheint am 12.10.2021
Cover des Buches Happy Summer (ISBN: 9783747403686)

Happy Summer

 (0)
Erscheint am 13.07.2021

Neue Rezensionen zu Clarissa Hagenmeyer

Cover des Buches Happy Love (ISBN: 9783747402641)MikkaGs avatar

Rezension zu "Happy Love" von Clarissa Hagenmeyer

Wie man Liebe in bunte Bilder packt
MikkaGvor 3 Monaten

Wenn Clarissa Hagenmeyer einen neuen Band ihrer kunterbunten “Happy Painting”-Reihe herausbringt, muss der auf jeden Fall hier einziehen. Da muss ich gar nicht mehr drüber nachdenken, denn diese Methode, nach Lust und Laune und ganz ohne Erwartungsdruck supersüße bunte Bilder zu malen, macht einfach Spaß und gute Laune. Man malt drauflos und schmeißt den Perfektionismus hochkant raus, das ist gut für die Seele.⠀



Das Schöne an dieser Methode ist, dass niemand Schwellenangst haben muss – auch komplette Malanfänger können anhand einer grundlegenden Einleitung in die vier Schritte der “Happy Painting”-Methode sofort loslegen. Clarissas Anweisungen sind leicht verständlich, so kann man jedes der Motive ganz einfach nachmalen. Das macht richtig süchtig! Die Motive in “Happy Love” sind wieder superniedlich und natürlich romantisch, sie eignen sich wunderbar für selbst gestaltete Grußkarten.⠀



Aber auch geübte Künstler:innen können mit dem Buch ihren Spaß haben, denn man muss die Bilder ja nicht unbedingt 1:1 nachmalen! An meinen Bildern kann man sehen, dass sie einerseits ganz mein Stil sind und andererseits unverkennbar “Happy Painting”. Mir hat diese Methode geholfen, beim Malen lockerer zu werden und mich mehr zu trauen – ich male einfach drauflos, und der innere Kritiker muss die Klappe halten.⠀



Was braucht man denn alles, um loszulegen?⠀



Gar nicht so viel! Bleistift und Radierer haben die meisten eh zu Hause, und zum Ausprobieren tun es auch günstige Schulwasserfarben und -malblöcke, ein guter Pinsel, ein kleiner Pack Buntstifte und ein schwarzer und weißer Fineliner.⠀



Wer doch direkt ein bisschen Geld investieren will, dem würde ich empfehlen, als erstes gutes Aquarellpapier mit einer Papierstärke von 250 g oder 300 g anzuschaffen, und dann vielleicht ein kleines Set Aquarellfarben von Talens Van Gogh – die haben ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.⠀



Fazit⠀



“Happy Love” ist für komplette Anfänger:innen genauso geeignet wie für geübte Künstler:innen, die Spaß haben am lockeren Spiel mit Pinsel und Farben. Es enthält Anleitungen für 14 Motive, die alle etwas mit Liebe zu tun haben, ob das nun verliebte Seepferchen sind oder ein Selbstfürsorge-Mandala.⠀



Ich besitze alle bisher erschienen Bücher von Clarissa: “Happy Painting”, “Happy Spring”, “Happy Herbst”, “Happy Christmas”… Ich hoffe noch auf ein “Happy Summer”, denn das entspannte Malen nach dieser Methode gehört einfach zu meinem persönlichen Selbstfürsorge-Programm!⠀



Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Happy Christmas (ISBN: 9783747400968)Gwhynwhyfars avatar

Rezension zu "Happy Christmas" von Clarissa Hagenmeyer

Karten und Anhänger selbst gemacht
Gwhynwhyfarvor 6 Monaten

Weihnachtskarten, Geschenkanhänger, kleine Bilder selbst gestalten. Wie bekommt man das hin, ohne ein großes Zeichentalent zu sein? Das ist nicht schwer, wie dieses Buch zeigt. Farbig, humorvoll mit Stil und ohne großen Aufwand bekommt man das hin. Clarissa Hagenmeyer präsentiert ihre Happy-Painting-Methode in einer 4-Schritte-Technik: Mit Aquarellfarben, Fineliner und Farbstifte kombiniert, entstehen keine Kunstwerke. Hier geht es nicht um Perfektion! Egal, was dabei herauskommt, es kann sich garantiert sehen lassen.


Zunächst erklärt die Autorin die Hilfsmittel und dann zeigt sie an einem einfachem Bild (das nicht unbedingt weihnachtlich ist) wie man mit wenig Aufwand ein vorzeigbares Objekt kreiert, das wirklich jeder hinbekommt. Dann geht es weiter Schritt für Schritt in die weihnachtlichen Motive. Tannenbäume, Kerzen, Weihnachtsmänner und -vögel, Eisbär, Stadtmotive, Engel, Schritt für Schritt wird erklärt, wie es geht, wobei ordentlich in den Fartopf gegriffen wird. Ein Tipp noch von mir, mit Glitzerstiften in Gold, Silber usw. kann man zusätzliche Akzente einsetzen. Ich finde, das ist ein wundervolles Buch – weil die Anleitungen kreativ sind und die Technik schnell erklärt ist, zu guten Ergebnissen führt, ohne dass man ein Malkünstler ist. Das passt genau in unsere Zeit – in der man sich auch mal mit sich selbst beschäftigen muss. Die Motive kann man so und ähnlich mit Kindern gestalten – ich denke, ab 6-8 Jahren kann das je nach Malvorerfahrung funktionieren. Eine Beschäftigung für die ganze Familie.


Clarissa Hagenmeyer ist Kreativcoach, Wegbereiterin und Unternehmerin. Sie verbindet Menschen in Onlinekursen und Workshops wieder mit ihrer ureigenen Kreativität und zeigt ihnen eine freie, einfache Herangehensweise ans Malen. Ihre Happy-Painting-Methode hat bislang schon mehr als 10.000 Menschen begeistert.


https://literaturblog-sabine-ibing.blogspot.com/p/happy-christmas-von-clarissa-hagenmeyer.html

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Happy Herbst (ISBN: 9783747402092)MikkaGs avatar

Rezension zu "Happy Herbst" von Clarissa Hagenmeyer

Alles darf aufs Blatt
MikkaGvor 7 Monaten

Das Schöne an Clarissas Methode ist, dass immer die Freude am Malen im Mittelpunkt steht, die kreative Selbstverwirklichung, die Entspannung. Perfektionismus hat hier keinen Platz – auch Menschen, die gerade erst damit anfangen, sich künstlerisch auszudrücken, können direkt ohne Schwellenangst loslegen.⠀

Man braucht sich als Anfänger auch nicht in Unkosten stürzen: ein Bleistift, ein Radierer, preisgünstige Schulwasserfarben und -malblöcke, ein guter Pinsel, ein kleiner Pack Buntstifte und ein schwarzer und weißer Fineliner tun es erstmal. Man kann dann später immer noch “upgraden”! Ich würde aber empfehlen, beim Papier direkt mit einer Papierstärke von 250 g oder 300 g anzufangen.⠀

Für Künstler:innen, die bereits Erfahrung haben, die vielleicht sogar schon lange malen, ist das Buch keineswegs verschenkte Liebesmüh, im Gegenteil! Für mich ist die “Happy Painting”-Methode vor allem ein wertvolles Werkzeug, um mich von meinem Selbstzweifeln zu lösen, um mal aufzuhören, jeden Pinselstrich kritisch zu hinterfragen.⠀

Ich male schon länger regelmäßig nach dieser Methode. Manchmal ist es für mich eine Art Gaumenreiniger zwischen zwei schwierigen Projekten, manchmal einfach eine Art und Weise, spielerisch mit meinem inneren Kind in Kontakt zu treten. Hier darf ich kritzeln und mit bunten Farben spielen, das ist sehr erholsam und macht einfach Spaß.⠀

Ich besitze mehrere von Clarissas Büchern, und auch dieses hier bietet wieder eine grundlegende Einleitung in die vier Schritte der “Happy Painting”-Methode sowie eine Vielzahl von schönen herbstlichen Motiven, die man je nach Belieben einfach abmalen oder als Inspiration verwenden kann. Es gibt auch ein paar Halloweenmotive!⠀

Fazit⠀

“Happy Herbst” enthält Anleitungen für Herbstliche Motive, geeignet für Künstler:innen jeder Erfahrungsstufe. Denn hier geht es vor allem um den Spaß und die Freude am künstlerischen Spiel.⠀

Diese Rezension erschien zunächst auf meinem Buchblog:

https://wordpress.mikkaliest.de/rezension-clarissa-hagenmeyer-happy-herbst/

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks