Clarissa Hagenmeyer

 5 Sterne bei 14 Bewertungen
Autor von Happy Christmas, Happy Painting: Das Grundlagenbuch und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Clarissa Hagenmeyer

Clarissa Hagenmeyer ist Kreativcoach, Wegbereiterin und Unternehmerin. Sie verbindet Menschen in Online-Kursen und Workshops wieder mit ihrer ureigenen Kreativität und zeigt ihnen eine freie, einfache Herangehensweise ans Malen. Ihre »Happy Painting!«-Methode hat bislang schon mehr als 10.000 Menschen begeistert und wird mittlerweile auch über Lizenzpartner in Malschulen unterrichtet.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Clarissa Hagenmeyer

Cover des Buches Happy Christmas (ISBN: 9783747400968)

Happy Christmas

 (4)
Erschienen am 16.10.2019
Cover des Buches Happy Painting: Das Grundlagenbuch (ISBN: 9783747400951)

Happy Painting: Das Grundlagenbuch

 (3)
Erschienen am 16.10.2019
Cover des Buches Happy Herbst (ISBN: 9783747402092)

Happy Herbst

 (2)
Erschienen am 15.09.2020
Cover des Buches Happy Spring (ISBN: 9783747401859)

Happy Spring

 (2)
Erschienen am 17.03.2020
Cover des Buches Happy Love (ISBN: 9783747402641)

Happy Love

 (1)
Erschienen am 08.01.2021
Cover des Buches Happy Summer (ISBN: 9783747403686)

Happy Summer

 (1)
Erschienen am 13.07.2021
Cover des Buches Schwertfisch Siggi möchte kuscheln (ISBN: B0092FIKNS)

Schwertfisch Siggi möchte kuscheln

 (1)
Erschienen am 25.08.2012
Cover des Buches Happy Kids (ISBN: 9783747403730)

Happy Kids

 (0)
Erschienen am 25.10.2021

Neue Rezensionen zu Clarissa Hagenmeyer

Cover des Buches Happy Herbst (ISBN: 9783747402092)Chaoskendas avatar

Rezension zu "Happy Herbst" von Clarissa Hagenmeyer

Macht nicht nur im Herbst happy
Chaoskendavor 8 Monaten

Nach den anderen „Happy Painting Büchern“ von Clarissa habe ich mich sehr auf ihre Umsetzung für den Herbst gefreut. Ich kann schon verraten, ich wurde nicht enttäuscht.

Neben dem Vorwort gibt es hier auch die gewohnte Einführung in Form der „Materialempfehluhngen“ und auch „Happi Painting! Die Grundlagen“.
Die Materialempfehlungen sind auf die „optimale“ Ausstattung bezogen, es geht allerdings, gerade zum testen, auch mit den einfachen Mitteln die gerade Mütter zu Hause haben. Bleistift, Papier, Wasserfarben, und Fineliner auch Bunt und Filzstifte können hilfreich sein. Meine ersten Ergebnisse sind mit normaler Tusche entstanden (die aus der Schulzeit).

Die Grundlagen, das „Happy Painting“ in vier Schritten ist hier mit einem wunderschönen Blattmotiv beschrieben. Die Schritte sind super einfach erklärt und leicht verständlich. Die Umsetzung ist ebenso einfach.

Die Vorlagen – Beschreibungen bauen sich im Prinzip so auf wie die Grundlagen. Sie sind also wirklich sehr leicht nachzuarbeiten. Die gewählten Motive sind super passend für die Jahreszeit und die eigene Umsetzung ist einzigartig.

Ich finde auch diese Ausgabe absolut gelungen. Ich liebe diesen Stil und ich kann auch bestätigen, jeder kann zeichnen. Gerade da es hier nicht auf die realistischen Ergebnisse ankommt ist es definitiv für jeden geeignet und das Ergebnis bekommt durch die einzelnen Schritte seinen Charme. Besonders wichtig finde ich hier das loslassen und sich darauf einlassen, dann klappt es auch mit dem Kunstwerk.

 

Fazit:

Wie auch die anderen Bücher ist „Happy Herbst“ absolut gelungen. Der Einstieg ist auch ohne Kenntnisse aus den anderen Büchern möglich und ich finde es macht süchtig. Mir gefallen die Vorlagen und den Stil liebe ich bereits. Ich kann „Happy Herbst“ absolut empfehlen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Happy Summer (ISBN: 9783747403686)Jasikas avatar

Rezension zu "Happy Summer" von Clarissa Hagenmeyer

Jede Menge schöne Inspirationen für sommerliche Malmotive
Jasikavor einem Jahr

Papier, Pinsel, Aquarellfarben, Fineliner und Buntstifte herauslegen und schon kann es losgehen!  

Die farbenfrohen und fröhlichen Motive bringen den Sommer ins Wohnzimmer und verbreiten sofort gute Laune. 

"Wir können uns an die schönsten Orte träumen, um die ganze Welt reisen und alles lebendig werden lassen, was uns Freude bringt."


Zu Beginn des Buches werden Materialien empfohlen (Pinselgrößen, Stärke des Papiers usw.) und die Grundlagen der Maltechnik erläutert. 

Die "Happy Painting! - Malmethode besteht aus wenigen Schritten (Vorzeichnung, 1.  Aquarellspielerei, 2. Fineliner Fun, 3. Farbstifte-Flow, 4. Mix it! Finish it!) bis zum fertigen Bild.

Die Motive reichen von "Badevergnügen" bis zur "Sommernacht unter Sternen" und eignen- sich fertig erstellt - perfekt für Einladungen oder Geschenkanhänger.


Fazit:

Eine schöne Inspirationsquelle für jede Menge Spaß am Malen und Entspannung vom Alltag.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Happy Love (ISBN: 9783747402641)

Rezension zu "Happy Love" von Clarissa Hagenmeyer

Wie man Liebe in bunte Bilder packt
Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren

Wenn Clarissa Hagenmeyer einen neuen Band ihrer kunterbunten “Happy Painting”-Reihe herausbringt, muss der auf jeden Fall hier einziehen. Da muss ich gar nicht mehr drüber nachdenken, denn diese Methode, nach Lust und Laune und ganz ohne Erwartungsdruck supersüße bunte Bilder zu malen, macht einfach Spaß und gute Laune. Man malt drauflos und schmeißt den Perfektionismus hochkant raus, das ist gut für die Seele.⠀



Das Schöne an dieser Methode ist, dass niemand Schwellenangst haben muss – auch komplette Malanfänger können anhand einer grundlegenden Einleitung in die vier Schritte der “Happy Painting”-Methode sofort loslegen. Clarissas Anweisungen sind leicht verständlich, so kann man jedes der Motive ganz einfach nachmalen. Das macht richtig süchtig! Die Motive in “Happy Love” sind wieder superniedlich und natürlich romantisch, sie eignen sich wunderbar für selbst gestaltete Grußkarten.⠀



Aber auch geübte Künstler:innen können mit dem Buch ihren Spaß haben, denn man muss die Bilder ja nicht unbedingt 1:1 nachmalen! An meinen Bildern kann man sehen, dass sie einerseits ganz mein Stil sind und andererseits unverkennbar “Happy Painting”. Mir hat diese Methode geholfen, beim Malen lockerer zu werden und mich mehr zu trauen – ich male einfach drauflos, und der innere Kritiker muss die Klappe halten.⠀



Was braucht man denn alles, um loszulegen?⠀



Gar nicht so viel! Bleistift und Radierer haben die meisten eh zu Hause, und zum Ausprobieren tun es auch günstige Schulwasserfarben und -malblöcke, ein guter Pinsel, ein kleiner Pack Buntstifte und ein schwarzer und weißer Fineliner.⠀



Wer doch direkt ein bisschen Geld investieren will, dem würde ich empfehlen, als erstes gutes Aquarellpapier mit einer Papierstärke von 250 g oder 300 g anzuschaffen, und dann vielleicht ein kleines Set Aquarellfarben von Talens Van Gogh – die haben ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.⠀



Fazit⠀



“Happy Love” ist für komplette Anfänger:innen genauso geeignet wie für geübte Künstler:innen, die Spaß haben am lockeren Spiel mit Pinsel und Farben. Es enthält Anleitungen für 14 Motive, die alle etwas mit Liebe zu tun haben, ob das nun verliebte Seepferchen sind oder ein Selbstfürsorge-Mandala.⠀



Ich besitze alle bisher erschienen Bücher von Clarissa: “Happy Painting”, “Happy Spring”, “Happy Herbst”, “Happy Christmas”… Ich hoffe noch auf ein “Happy Summer”, denn das entspannte Malen nach dieser Methode gehört einfach zu meinem persönlichen Selbstfürsorge-Programm!⠀



Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks