Clarissa Hagenmeyer Schwertfisch Siggi möchte kuscheln

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schwertfisch Siggi möchte kuscheln“ von Clarissa Hagenmeyer

Schwertfisch Siggi ist anders als seine Verwandten: Anstatt andere Fische zu jagen, will er lieber mit ihnen spielen und vor allem: Kuscheln! Doch die Suche nach neuen Freunden gestaltet sich als schwierig - denn Siggis gefährliche Schwertnase macht den anderen Meeresbewohnern naturgemäß Angst. Wird er in den Tiefen des Ozeans trotzdem jemanden finden? Ein kleiner Seestern hilft ihm dabei. Eine Vorlesegeschichte für Kinder ab 3 Jahren, liebevoll illustriert.

Eine wunderschöne Geschichte, nicht nur für Kinder.

— StMoonlight
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kuscheln ist schön (un)gefährlich

    Schwertfisch Siggi möchte kuscheln

    StMoonlight

    29. August 2017 um 19:49

    Siggi ist ein kleiner Schwertfisch, doch im Gegensatz zu anderen Fischjungen, hat er ein ganz besonderes Hobby: Er kuschelt für sein Leben gerne! Allerdings ist es gar nicht so einfach, einen Kuschelpartner zu finden. Vor seiner langen Schwertnase habe die anderen Meeresbewohner nämlich Angst! Siggi wird immer trauriger und trauriger … Doch dann hat sein Freund, durch eine kleine Ungeschicktheit, eine geniale Idee! Wer kennt es nicht: Man möchte etwas ganz unbedingt und dann findet man niemanden, der es mit einem macht. Genau so geht es Siggi, der ja einfach nur kuscheln möchte. Nur alleine geht das nun einmal schlecht. Er fragt jeden, der ihm begegnet und bekommt eine Abfuhr nach der anderen – und das alles nur, weil er eben diese „doofe Schwertnase“ hat. Siggi sieht anders aus und damit haben alle anderen Vorurteile, dass er sie beim Kuscheln verletzten würde und doch gibt es auch hier eine einfache, wenn auch wirksame Lösung. Ein brisantes und aktuelles Thema wirklich gut umgesetzt. Besonders Siggis Gefühle, von Sehnsucht über Frustration bis hin zu Traurigkeit und Glück sind so gut dargestellt, dass ich förmlich mit ihm gelitten habe – und ihn direkt in den Arm genommen hätte. ;) Das empfohlene Lesealter liegt hier bei 3 Jahren, dass halte ich tatsächlich noch ein wenig zu früh. Ich würde es eher so auf 5 Jahre hochsetzen. Dieses E-Book hat gerade mal 18 Seiten und doch sind diese voller Gefühle und Spannung. Eine herrliche Geschichte mit Happy End – nicht nur für Kinder. ;-)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks