Claude Carozzi Weltuntergang und Seelenheil

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weltuntergang und Seelenheil“ von Claude Carozzi

Im Europa der frühchristlichen Jahrhunderte und des Mittelalters waren Massenbewegungen in Erwartung eines bevorstehenden Weltuntergangs an der Tagesordnung. Diese apokalyptische Mentalität speiste sich aus den eschatologischen Offenbarungen der Heiligen Schrift und der Apokryphen, die im Mittelalter intensiv gelesen und weitererzählt wurden. Insbesondere im Gefolge von Kriegen und Naturereignissen wie Hungersnöten und Epidemien, denen die Menschen schutz- und hilflos ausgesetzt waren, aber auch als Reaktion auf kosmische Erscheinungen entstanden solche Untergangsvisionen.§Claude Carozzi zeigt in einer präzise erforschten und anschaulich geschriebenen Gesamtschau, daß eschatologische Schriften und Bewegungen trotz aller Unterschiede stets dieselben Erwartungen beschworen: das Erscheinen des Antichristen, das Martyrium der Propheten Elias und Henoch, in welchem die letzte Verfolgung der Christenheit gipfelt, und schließlich die Wiederkehr des Herrn, die Vernichtung des Antichristen und das Jüngste Gericht mit der Erwählung der Gerechten, die das Tausendjährige Reich tragen sollten.§Diese Phantasien vom Ende der Welt wurden von Massenbewegungen verbreitet, Bauern und Bäuerinnen, Handwerker und Handwerkerinnen, aber auch Mönche und Patrizier folgten charismatischen Führern, die predigten, die Erde gewaltsam zu "reinigen" und sich auf das Kommen des Antichristen vorzubereiten. Dem inhaltlichen Wandel dieser Bewegungen geht Carozzi genauso nach wie den veränderten sozialen, mentalen und ökonomischen Bedingungen und veranschaulicht so ein wichtiges Moment christlich-europäischer Mentalität.

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks