Frieden beginnt in meiner Stadt

Frieden beginnt in meiner Stadt
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Frieden beginnt in meiner Stadt"

„Frieden beginnt in meiner Stadt – Münster“ ist ein Friedensprojekt für junge Menschen nach der Idee und Konzeption von Claude Kalume wa Mukadi Dah Vignon, Gründer der Bell Amani-Friedens-Stiftung (bell-amani.org). Die Stiftung verfolgt die Bewahrung des höchsten Gutes der Zivilisation – den Frieden – und ist für den Gründer seit jeher eine Herzensangelegenheit. Zahlreiche Auszeichnungen, darunter der Förderpreis „Münchner Lichtblicke“ für ein friedliches Zusammenleben der Menschen, würdigen sein Engagement.
In einer Zeit geprägt von täglichen Nachrichten über Konflikte, Gewalt, Terror und Krieg werden junge Menschen motiviert, sich mit dem Thema Frieden in ihrer eigenen Stadt auseinanderzusetzen – beim Erarbeiten des Friedensstadtplans für Münster. Er soll dazu dienen, die Rolle von jungen Menschen als potentielle Friedensakteure zu stärken, gemäß der UNO-Resolution 2030 und der Nachhaltigkeit des Friedens.
Mit Schülerinnen der Marienschule und Studierenden der Philosophisch Theologischen Hochschule und der Katholischen Hochschule entstand in gemeinsamen Workshops und Stadtrundgängen ein Wegweiser zu Friedensorten in Münster, die von ihnen ganz persönlich ausgewählt wurden – darunter klassische Orte wie der Dom oder das Rathaus, aber auch eher ungewöhnliche Orte, mit denen sie ihre eigenen Gedanken an den Frieden verbinden.
Dieser Friedensstadtplan bringt somit eine persönliche Identifikation der jungen Generation mit Münster als Friedensstadt zum Ausdruck, will aber vor allem Anregungen zum Nachdenken über den Frieden am Beispiel sichtbarer „Wahrzeichen“ geben.

Idee und Initiative
Claude Kalume wa Mukadi Dah Vignon / Bell Amani-Friedens-Stiftung

Projektleitung
Kerstin Loeser, Münster

Texte Friedensorte
Schülerinnen der Jahrgangsstufe 9 der Marienschule, Münster
Studierende der Philosophisch Theologischen Hochschule und der
Katholischen Hochschule, Münster

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783402133286
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:60 Seiten
Verlag:Aschendorff
Erscheinungsdatum:26.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks