Claude Monet Claude Monet

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Claude Monet“ von Claude Monet

Die Monografie lädt dazu ein, die vielfältigen künstlerischen Gestaltungen eines Hauptthemas von Claude Monets Kunst nachzuvollziehen – der Darstellung von Feldern und Wiesen. Den Auftakt bilden ab 1873 die Felder um Argenteuil. Diesem Kulturland werden die unberührten Wiesen der Seinelandschaften gegenübergestellt, die ab 1878 in der Umgebung in Vétheuil entstehen. Nach Monets Umzug nach Giverny erschafft er dort 1887 sein Hauptwerk 'Felder im Frühling. 'Es formuliert das typisch impressionistische Thema mit bemerkenswert strenger Flächengliederung sowie stark systematisierter Farbgebung und markiert einen Wendepunkt in Monets Œuvre. Bereits 1906 wurde das Bild durch den gerade neu gegründeten Stuttgarter Galerieverein erworben, ein doppeltes Jubiläum und Anlass zur vorliegenden Publikation. Sie schließt mit faszinierenden Arbeiten von 1894, die Monets systematische Herangehensweise zur Vollendung bringen. (Englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-1750-2) Ausstellung: Staatsgalerie Stuttgart 20.5.–24.9.2006

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen