Claude Reiles roh.fassung

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „roh.fassung“ von Claude Reiles

503 Tage der Tränen, der Zuversicht, des Niedergangs, der Hoffnung, der Liebe. 366 Tage der Trauer. 85 Gedichte als Ergebnis eines Abschieds. - Der Gedichtband „roh.fassung“ ist ein Zeugnis der Trauerbewältigung des Autors nach dem Tode seiner Ehefrau, die ihrem Krebsleiden im Jahre 2015 erlag. Diese Sammlung ist ein Abschiedsdokument mitsamt schwarzweißer Illustrationen und einem persönlichen Vorwort, das zeigt, welcherlei Ausprägung ein solches Abschiedsjahr in Sehnsucht, Lebensfreude, Verzweiflung und - ja! - Lachen sein kann. Das Rohe dieser Lebenserfahrung, doch auch der Drang nach Fassung beweisen, welche Gravität das Leben bereitstellen kann, welche unerwarteten künstlerischen Quellen neue Perspektiven auftun. Inhaltlich sind diese Verse in ihrer Ursprünglichkeit geblieben, haben ihre Eigenschaft der Rohfassung demnach bewahrt. Das Autorenhonorar geht integral an die luxemburgische Krebshilfe „Fondation Cancer“.

Stöbern in Gedichte & Drama

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen