Claude Saks Reise ins Licht

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reise ins Licht“ von Claude Saks

Leider schlechter langweiliger trockener Stil, zu viele Details. Doch sehr nahe oft an unglaublicher Spinnerei. Unbewiesene Behauptungen.

— evalitera
evalitera

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Reise ins Licht" von Claude Saks

    Reise ins Licht
    Armillee

    Armillee

    30. October 2010 um 21:20

    Hmmm...nicht einfach zu lesen. Ins stocken geriet ich oft und es ist nicht so toll, wenn man - um einen Absatz zu verstehen - 15 Minuten in Wikipedia zubringen muss um dann immer noch Fragezeichen übern Kopf auf und ab hüpfen zu sehen. Dennoch...ich bin der Meinung, dass jedes spirituelle Buch einen Sinn hat...und wenn es nur der ist, seine Wissenslücken zu entdecken...;o) Der Claude erzählt 'n büschen trocken. Er ist auch nicht so der symphatische Typ und seine Ehrlichkeit ist für seine Umgebung oft sehr verletzend. Wäre ich ihm mal persönlich begegnet...ich würde ihn wahrscheinlich für 'n Spinner halten. Dennoch hatte ich auf den 250 Seiten einige 'Aha-Momente'. Ein-zwei Sätze / Äusserungen hab ich sogar verinnerlicht. Ich behalte das Buch und lese es in ein paar Jahren noch einmal. Wer weiß...;o)

    Mehr