Claudia Banck DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern“ von Claudia Banck

Der Tourismus boomt an der 1700 Kilometer langen, wunderschönen Ostsee- und Boddenküste. Wohin fährt man für ein verlängertes Wochenende? Welche Museen lohnen unbedingt? Wo sind die Strände am besten und welche Naturhighlights sollte man nicht versäumen? Kurz und bündig werden die wichtigsten Fragen zur Reiseplanung schon auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs Ostseeküste - Mecklenburg-Vorpommern beantwortet. Für die aktuelle Auflage war die Autorin wieder intensiv in der Region unterwegs und hat zahlreiche Tipps gesammelt. Wer die Region intensiver kennenlernen möchte, folgt am besten den zehn Entdeckungstouren, die Autorin Claudia Banck vorschlägt. Sie helfen, die Geschichte der Hansestädte Wismar und Stralsund zu verstehen, oder erkunden die Natur im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Für Aktivurlauber werden ausgedehnte Radtouren und eine Reihe an Küstenwanderungen vorgeschlagen. Die Lieblingsorte der Autorin liegen alle abseits der Touristenpfade. Besonders reizvoll: Der Weg auf den „Adlerhorst“ im Naturerbe Zentrum Rügen und der Blick weit über den Jasmunder Bodden. Eine rasche Orientierung ermöglichen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:300.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights der Ostseeküste sowie 27 präzise Citypläne und Tourenkarten. Online-Updates und noch mehr Tipps zur Küste stellt die Autorin unter www.dumontreise.de/ostsee-mecklenburg-vorpommern vor.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 'Es gibt feine Sandstrände und schroffe Steilküsten [...].'

    DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern
    sabatayn76

    sabatayn76

    04. October 2015 um 21:14

    'Es gibt feine Sandstrände und schroffe Steilküsten, sonnige Blumenwiesen und schattige Buchenwälder direkt am Meer, dazu Leuchttürme, Möwen und Fischerboote.' Ich kenne Mecklenburg-Vorpommern kaum, einige Regionen wie Rügen, Hiddensee oder Usedom lediglich aus frühester Kindheit, und nach der Lektüre des Reise-Taschenbuchs möchte ich am liebsten sofort meine Koffer packen und die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns erkunden und entdecken. _____________________________________ FORMAT UND GESTALTUNG: Der Reiseführer ist sehr kompakt, so dass er in jede Tasche passt, und auch die übersichtliche Gestaltung des Reise-Taschenbuchs gefällt mir gut. Das Buch beinhaltet viele Fotos, die Lust auf eigene Reisen machen, sowie zahlreiche Karten (Übersichtskarte in der vorderen Umschlagseite, kleine Detailkarten für die einzelnen Regionen, herausnehmbare Reisekarte) und Stadtpläne, die sehr bei der Orientierung helfen. _________________________________ AUFBAU UND STRUKTUR: Der Reiseführer ist sehr übersichtlich und klar aufgebaut, so dass man schnell die benötigte Information finden kann. Der Einstieg mit dem Anschreiben der Autorin und 'Ostseeküste persönlich - meine Tipps' macht sehr neugierig auf die Region. Der Autorin gelingt es hervorragend, ihre Begeisterung für die Region auf den Leser zu übertragen, und die Idee, konkrete Fragen durch die Autorin beantworten zu lassen, finde ich gelungen. Wenn man sich z.B. fragt, ob sich ein verlängertes Wochenende lohnt, welche Orte man ansehen oder welche Naturhighlights man nicht versäumen sollte, findet man eine knappe Antwort, die einem schon die wichtigsten Inhalte vermittelt, bevor man sich an die Lektüre der anderen Kapitel macht. Für noch ungeklärte Fragen kann man die Autorin per Email kontaktieren, was ich sehr leserfreundlich finde. Im Anschluss werden die Lieblingsorte von Claudia Banck aufgelistet und ein Schnellüberblick über die im Buch behandelten Regionen geboten. Im Abschnitt 'Reiseinfos, Adressen, Websites' findet man wichtige Informationen zu Wetter und Reisezeit, Anreise und Verkehrsmitteln, Übernachten, Essen und Trinken, Aktivurlaub, Sport und Wellness, Festen und Veranstaltungen sowie zu Feiertagen, Öffnungszeiten, Preisen und Souvenirs. 'Panorama - Daten, Essays, Hintergründe' liefert einen Überblick über Geografie und Natur, Geschichte und Kultur, Wirtschaft und Tourismus sowie zu Themen wie den Problemen der Ostsee, Natur- und Nationalparks, Kranichen, Alleen, Klaus Störtebeker, Seebädern und Strandgut. In 'Unterwegs an der Ostseeküste' werden schließlich die einzelnen Regionen vorgestellt: der Nordwesten Mecklenburgs ('Die Mecklenburger Bucht zwischen Trave und Warnow'), von Rostock bis Graal-Müritz ('Backsteingotik, feine Sandstrände und Wälder'), Fischland-Darß-Zingst ('Im Land der Kraniche'), Rügen und Hiddensee ('Deutschlands größte Insel - Rügen' und 'Rügens schöne kleine Schwester - Hiddensee'), von Stralsund nach Ueckermünde ('Pommersche Hansestädte') und Usedom ('Trubel am Strand, Stille im Hinterland'). Zu jeder Region werden Highlights sowie umfassende Informationen für Entdeckungstouren und kulturelle Events, zum Übernachten und Essen, für Aktivurlaube etc. geboten. _____________________________________ WAS MIR AM REISEFÜHRER BESONDERS GUT GEFÄLLT: - der Hinweis auf atmosfair - die Begeisterung der Autorin für die Ostseeküste, die ansteckend ist - die schönen Fotos, die Lust auf eigene Reisen machen - die vielen hilfreichen Karten und Stadtpläne - die Übersichtlichkeit des Reiseführers - die Möglichkeit, die Autorin bei Fragen per Email zu kontaktieren - die Gratisupdates zum Download (Zur Zeit des Schreibens der Rezension liegen schon einige Updates vor. Das Auffinden der Download-Seite gelingt problemlos, die Updates können in unterschiedlichen Formaten heruntergeladen werden. Die Idee an sich finde ich sehr schön, damit man als Reisender immer up-to-date ist.) _____________________________________ FÜR WEN EIGNET SICH DER REISEFÜHRER? Da der Reiseführer trotz seiner kompakten Größe eine erstaunliche Fülle an Informationen bietet und sehr in die Breite geht, eignet er sich meiner Meinung nach für jeden, der die Ostseeküste besuchen und einen hilfreichen Reiseführer in der Tasche haben will. Im Buch finden sich Tipps für Naturfreunde, Städtetouren, Familien, Radfahrer, Wanderer, Sportler usw., so dass jeder auf seine Kosten kommen sollte.

    Mehr