Claudia Beinert

(181)

Lovelybooks Bewertung

  • 246 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 5 Leser
  • 143 Rezensionen
(97)
(66)
(16)
(2)
(0)

Lebenslauf von Claudia Beinert

Wir (Nadja und Claudia) sind eineiige Zwillinge, wuchsen gemeinsam auf und gingen in dieselbe Schulklasse. Wir saßen in denselben Hörsälen und wohnten lange in derselben Stadt. Häufig denken wir das Gleiche, manchmal antworten wir sogar im Chor. Dann wieder können wir mit allen Sinnen streiten. Mit "Die Herrin der Kathedrale" sind wir unseren Interessen für das Mittelalter und für mittelalterlichen Kathedralbau gefolgt und haben zusammen unseren ersten Roman geschrieben. Die Lust an der Wortarbeit und am Geschichte(n)erzählen ist uns genauso überraschend begegnet wie Uta von Ballenstedt - die Herrin der Naumburger Kathedrale.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Claudia Beinert
  • Claudia & Nadja Beinert - Die Herrin der Kathedrale

    Die Herrin der Kathedrale

    DANTE

    14. September 2018 um 18:51 Rezension zu "Die Herrin der Kathedrale" von Claudia Beinert

    Uta von Ballenstedt führt ein beschwerliches Leben unter den strengen Augen ihres Vaters Graf Adalbert von Ballenstedt, dessen Zornesausbruche gefürchtet sind. Einzig die Herzlichkeit ihrer Mutter Hidda vermag die Beklemmung der sich Uta ausgesetzt fühlt ein wenig erträglicher zu machen, auch indem sie Uta das Lesen und das Schreiben beibringt. Doch nach einem festlichen Empfang Markgrafen ändert sich alles schlagartig. Nach einem peinlichen Zwischenfall verstößt Graf von Ballenstedt Uta, die nur durch die Hilfe ihrer Mutter in ...

    Mehr
  • Gegen die Liebe kann man sich nicht wehren...

    Revolution im Herzen

    nicigirl85

    03. August 2018 um 17:06 Rezension zu "Revolution im Herzen" von Claudia Beinert

    Ich wollte schon immer etwas über Karl Marx lesen und als ich dieses Buch sah, wusste ich, dass das genau das Richtige für mich ist. Und je mehr ich las, desto mehr bestätigte sich auch mein Bauchgefühl. In der Geschichte geht es um die junge Helena Demuth, die nach dem Ableben ihres Vateres keine andere Möglichkeit sieht als ihre Familie damit zu entlasten, dass sie sie verlässt und als Dienstmädchen in Trier anheuert. Dort nimmt das Schicksal seinen Lauf und das Lenchen lernt den griesgrämigen Karl Marx das erste Mal kennen. ...

    Mehr
  • Geniale Biografie zweiter Menschen

    Revolution im Herzen

    HEIDIZ

    16. July 2018 um 10:25 Rezension zu "Revolution im Herzen" von Claudia Beinert

    ·  Gebundene Ausgabe: 480 Seiten ·  Verlag: Knaur HC (3. April 2018) ·  Sprache: Deutsch ·  ISBN-10: 3426654334 ·  ISBN-13: 978-3426654330 ·  Größe und/oder Gewicht: 15,4 x 4 x 22,1 cm   PREIS: 19,99 Euro   Ich fand es super zu lesen, wie eine der Wegbegleiterinnen des großen Karl Marx diesen Mann erlebt hat.   Aus Sicht der Lenchen Demuth zu lesen und zu erleben, wie die Marxens und mit ihnen Engels als Freund der Familie lebten und arbeiteten war sehr interessant. Klar, es ist ein Roman kein Sachbuch, aber gerade so mag ...

    Mehr
  • Lenchen, Karl und die Revolution

    Revolution im Herzen

    HappiestGirl

    14. July 2018 um 20:30 Rezension zu "Revolution im Herzen" von Claudia Beinert

    Inhalt: In Zeiten todbringender Armut und Ausbeutung muss sich Lenchen Demuth schon früh als Dienstmädchen verdingen. Im Haushalt der Familie Marx wird sie der jungen Ehefrau Jenny zur engen Freundin – und bald auch Vertraute des großen Philosophen Karl Marx. Fasziniert verfolgt sie seine Studien und erkennt bald, dass diese auch mit ihrem eigenen Leben zu tun haben. Doch dann verliebt sich Lenchen rettungslos in Karl Marx. Als sie ein Kind erwartet, steht nicht nur ihre Freundschaft mit Jenny, sondern auch das Werk von Marx und ...

    Mehr
    • 2
  • Ein echter Liebesroman,,,,

    Revolution im Herzen

    Angie*

    10. July 2018 um 13:56 Rezension zu "Revolution im Herzen" von Claudia Beinert

    Rezension INHALT/Klappentext: Die heimliche Liebe des Karl Marx Der historische Roman zum 200. Geburtstag von Karl Marx von den Autorinnen Claudia und Nadja Beinert und gleichzeitig eine große Liebesgeschichte. In Zeiten todbringender Armut und Ausbeutung muss sich Lenchen Demuth schon früh als Dienstmädchen verdingen. Im Haushalt der Familie Marx wird sie der jungen Ehefrau Jenny zur engen Freundin – und bald auch Vertraute des großen Philosophen Karl Marx. Fasziniert verfolgt sie seine Studien und erkennt bald, dass diese ...

    Mehr
  • Hat sich etwas gezogen

    Revolution im Herzen

    RainbowSheep

    03. July 2018 um 10:27 Rezension zu "Revolution im Herzen" von Claudia Beinert

    In diesem Buch erfahren wir von der heimlichen Liebe zwischen Karl Marx und seiner Haushälterin Lenchen. Zuerst einmal zur äußeren Gestaltung. Das Cover ist sehr ansprechend gestaltet, allerdings klingt der Titel sehr kitschig was mir die Vorfreude etwas getrübt hatte. Aber diese Sorgen waren unnötig. Auch wenn der Fokus auf der Liebesgeschichte lag war es nicht übertrieben kitschig sondern einfach schön beschrieben. Und zum Glück hat man auch viel anderes über Karl Marx erfahren, was für mich der Hauptgrund war, warum ich das ...

    Mehr
  • Total Beeindruckend

    Revolution im Herzen

    Lesemama

    02. July 2018 um 11:57 Rezension zu "Revolution im Herzen" von Claudia Beinert

              Zum Buch:  In Zeiten todbringender Armut und Ausbeutung muss sich Lenchen Demuth schon früh als Dienstmädchen verdingen. Im Haushalt der Familie Marx wird sie der jungen Ehefrau Jenny zur engen Freundin – und bald auch Vertraute des großen Philosophen Karl Marx. Fasziniert verfolgt sie seine Studien und erkennt bald, dass diese auch mit ihrem eigenen Leben zu tun haben.  Doch dann verliebt sich Lenchen rettungslos in Karl Marx.. Als sie ein Kind erwartet, steht nicht nur ihre Freundschaft mit Jenny, sondern auch das ...

    Mehr
  • Interessant und Einfühlsam

    Revolution im Herzen

    Lesehoernchen99

    30. June 2018 um 15:16 Rezension zu "Revolution im Herzen" von Claudia Beinert

              Der historische Roman zum 200. Geburtstag von Karl Marx von den Autorinnen Claudia und Nadja Beinert und gleichzeitig eine große Liebesgeschichte. In Zeiten todbringender Armut und Ausbeutung muss sich Lenchen Demuth schon früh als Dienstmädchen verdingen. Im Haushalt der Familie Marx wird sie der jungen Ehefrau Jenny zur engen Freundin – und bald auch Vertraute des großen Philosophen Karl Marx. Fasziniert verfolgt sie seine Studien und erkennt bald, dass diese auch mit ihrem eigenen Leben zu tun haben. Doch dann ...

    Mehr
  • Ein berühmter Mann und ein unscheinbares Dienstmädchen

    Revolution im Herzen

    Thaliomee

    29. June 2018 um 18:54 Rezension zu "Revolution im Herzen" von Claudia Beinert

  • Lenchen erzählt ihr Leben

    Revolution im Herzen

    Michelle1965

    13. June 2018 um 19:58 Rezension zu "Revolution im Herzen" von Claudia Beinert

              Im allgemeinen mag ich keine Ich Erzählung, jedoch hier passt es zur Geschichte.Helena Demuth, Lenchen, verliert früh den Vater und um die Geschwister und die Mutter zu entlasten, geht die Älteste bereits im Kindesalter arbeiten. Obwohl Lenchen sehr intelligent ist, erhält sie Zuhause nicht die Möglichkeit zur Schule zu gehen. Das darf nur ihr Bruder Peter. Doch nachdem Lenchen Jenny von Westphalen geholfen hat sich aus einer prekären Situation zu befreien, wird ihr die Chance gegeben, im Hause zu arbeiten. Lenchen wird ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.