Claudia Breitsprecher Hinter dem Schein die Wahrheit

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hinter dem Schein die Wahrheit“ von Claudia Breitsprecher

Seit ihrer Kindheit verbindet sie eine enge Freundschaft: die eigenwillige Annette Vogl, die in Konventionen gefangene Karin Schmitz und den Außenseiter Holger Baumgartner. Annette entdeckt ihre Liebe zu Frauen, Karin strebt eine Karriere beim Ballett an und Holger möchte Pfarrer werden, aber die strengen Regeln der katholischen Provinz legen ihnen Hindernisse in den Weg, die sie in ihrer Jugend nicht überwinden können. Als viele Jahre später Karins 17-jähriger Sohn Jacob von Gleichaltrigen verprügelt wird und fürchtet, dass die Schläger ihn als schwul outen, taucht er unter, ohne eine Nachricht zu hinterlassen. Karin ruft Annette und Holger zu Hilfe, und die Suche nach dem Jungen wird für alle drei zum Anlass, sich den Schatten der Vergangenheit zu stellen. Was lange verborgen blieb, drängt ans Licht und ruft Erinnerungen wach an verlorene Liebe, vergebene Chancen und die Suche nach einem Platz in der Welt. Die Gefühle wirbeln durcheinander, und mit jeder Stunde, die Jacob verschwunden bleibt, spitzt sich die Lage zu ...

Wieder so ein Buch, bei dem unverhofft alles andere liegen bleibt, weil ich es unbedingt fertiglesen muss :)

— jessyswelt

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Von hinten aufgezäumte, packende Schilderung einer Tragödie

sommerlese

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Über das sich-selbst-finden

kadiya

Die Schlange von Essex

Der Klappentext hat dann doch nicht so viel mit dem tatsächlichen Buchinhalt zu tun. Lasst Euch da nicht verwirren!

CathyCassidy

Die Insel der Freundschaft

Ein nettes Buch über eine Insel mit besonderen Lebewesen, nämlich Ziegen, und über den Versuch der Käseherstellung.

xLifewithbooks

Die Außerirdischen

Ein äußerst kritischer Blick auf unsere Gesellschaft. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite!

miro76

Der verbotene Liebesbrief

Unglaublich spannend bis zur letzten Seite. Lucinda Riley in Höchstform.

bekkxx

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wieder so einBuch,bei dem unverhofft alles andere liegen bleibt,weil ich esunbedingt fertiglesenmuss

    Hinter dem Schein die Wahrheit

    jessyswelt

    08. June 2017 um 16:45

    Zunächst lernen wir Jacob kennen, der von zuhause fortläuft, nachdem er von vermeintlichen Freunden verprügelt wurde. Aber eigentlich geht es um seine Mutter Karin und ihre Freunde, die Generation vor ihm, die Sehnsüchte und Träume hat und mit den Gegebenheiten auf dem Dorf auskommen muss. Karin und Annette, Holger und seine Oma - sie sind es, die wir durch Rückblenden kennen- und liebenlernen. Und durch das Verstehen ihrer Familiengeschichten schließt sich der Kreis um Jacob. Claudia Breitsprechers Roman "Hinter dem Schein die Wahrheit" hat eine so ganz eigene Spannung. Gleichzeitig besitzt er viel Gefühl und zwischen den Zeilen schwingt jede Menge Leben(serfahrung). Man kriegt mich ja mit Sätzen wie "Das Herz hörte eben schlecht, wenn es so wild vor sich hin pochte" oder "Schnee von gestern ... aber der Schnee konnte nicht schmelzen, wenn es in der Seele kalt geblieben war" und "Konnten Worte sein wie die Luft zum Atmen und Sätze nähren wie Brot?" - und als Jacob als kleiner Junge begeistert mit Playmobilfiguren spielt und sie als Teenager wieder sucht, erst recht :) Dennoch ist das Buch keine leichte Kost. Menschen auf dem Dorf, die in ihrer Engstirnigkeit nicht zu überbieten sind, aber auch teilweise überraschen durch ihre Offenheit. Familiengeschichten und das Erleben von Teenagern in zwei Generationen, Freundschaft und Nähe durchziehen Seite um Seite. Eigentlich geht es nur um ein paar Tage, aber die stellen alles auf den Kopf und die Jahre, die vergangen sind und in diesen Tagen wieder an die Oberfläche schwappen, lassen die 244 Seiten rasend schnell vorbeigehen. - "aber ihre Gedanken schwebten hinaus aus dem Stall, hinüber auf die andere Seite der Straße und zurück in der Zeit".Holger, der seinen Wunschberuf aufgegeben hat und immer noch bescheiden lebt, sucht sich sein Glück, auch wenn es ihn schon längst gefunden zu haben scheint.Annette, die inzwischen in der Stadt lebt, hinterfragt in diesen paar Tagen auf dem Dorf sehr reflektiert ihre Beziehung zu Grit - und ihre eigene Rolle in beider Leben. Karins Leben berührt mich am meisten - sie macht auch von allen die größte Veränderung durch. Sie liebt ihren Mann Pavel, der viel zu selten zuhause ist, aber auch Jacob und letztendlich sich selbst - auch wenn man Letzteres zunächst kaum glauben möchte.Nach VOR DEM MORGEN LIEGT DIE NACHT und AUSZEIT legt Autorin Claudia Breitsprecher hier eine ganz andere aber ebenso berührende und fesselnde Geschichte vor. Man möchte noch mehr von ihr lesen und hofft, es möge nie aufhören - das Buch, das man gerade vor sich hat und ihre Freude am Schreiben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks