Claudia C. Parise Hera die Kindsmörderin

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hera die Kindsmörderin“ von Claudia C. Parise

Wer die Dichterin Claudia Cornelia Parise kennt, den wird’s schwerlich verwundern, dass sie, die aufgeklärte, kritisch-gewitzte Autorin mit zuweilen scharfer Zunge, sich in ihrer kleinen Versammlung antiker Mythen ihren ureigenen Reim macht auf so manches, was da grausam, erotisch, verwunderlich und buntscheckig, halt menschlich, allzu menschlich, in der Welt der griechischen Götter daherkommt. Sie macht es den Göttern nicht einfach, aber sie weiß den himmlischen Clan des Olymps ob dessen ›Menschlichkeit‹ auch ein wenig zu schätzen. ›Die griechischen Götter‹, so schreibt C. C. Parise, ›sind so, wie Menschen einander sind: eifersüchtig und verlogen, rachsüchtig und arg, einmal einem, einmal dem anderen gewogen, machtgierig bis ins Mark.‹ Das wussten und mögen wir durchaus und können augenzwinkernd gemeinsam mit der Autorin feststellen: ›Gott hat uns um diese Götter betrogen.‹ msf

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks