Claudia C. Parise Jonathan toter Hahn

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jonathan toter Hahn“ von Claudia C. Parise

Nach ihrem im Herbst 2016 erschienenen Buch »Carlettos Charlotta« ist »Jonathan toter Hahn« das zweite Buch der Autorin und Künstlerin Claudia Cornelia Parise, das bei ihrer Arbeit mit immer je zwei Flüchtlingskindern und zwei deutschen Kindern in einem Kindergarten entstanden ist. »Im Sinne einer vollständigen Integration«, so die Autorin, »sollen die Kinder nicht nur im spielerischen Um-gang mit derselben die Sprache erlernen, sondern auch das Miteinander bei Spaß und Spiel. Sie sollen von klein auf das Denken in Schubladen gar nicht erst lernen, sondern für alles offen bleiben.«

In einem Brief an die Autorin schreibt Prof. Dr. Wolfgang Schmitz, ehemaliger Leiter der Kölner Universitätsbibliothek, zum ersten »Integrationsbuch«, was gleichermaßen auch für »Jonathan toter Hahn« gilt: »›Carlettos Charlotta‹ ist ein hübsches Kinderbuch, lebt wie viele Ihrer Arbeiten aus dem Gegenüber und Miteinander von Text und Bild. Beide ergänzen und erklären sich, und das kindgerecht. Man sieht, dass Sie im Kindergarten tätig sind und wissen, wie Kinder denken und verstehen. Dabei sind die Texte ebenso unterhaltend wie bildend – spielerisch können die Kleinen hier Tiere und Lebenssituationen verstehen.«

»Die Möglichkeit, mit diesem Buch den Flüchtlingskindern das Erlernen der deutschen Sprache – zusammen mit deutschen Kindern – zu vereinfachen ist eine wirklich schöne Art des Lernens, aber auch eine Hilfe, den verängstigten und traumatisierten Flüchtlingskindern ein Stück Normalität zurückzugeben.«
Katrin Sieland, Koordinierungsstab Flüchtlingspolitik, Bundeskanzleramt

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks