Claudia Channing Rock 'n' Roll: Träume werden wahr

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rock 'n' Roll: Träume werden wahr“ von Claudia Channing

Genau das Richtige für zwischendurch.

— _Sammie_
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rock 'n' Roll: Träume werden wahr

    Rock 'n' Roll: Träume werden wahr

    _Sammie_

    11. October 2014 um 22:30

    Klappentext: Jemma und Jake verbindet eine immerwährende Liebe zum Rock ′n′ Roll, sowie ihrer Band ‚The Hiccups‘ von den achtziger Jahren bis heute. Bereits als Teenager fanden sie zueinander, doch für immer dauert keine Ewigkeit. Eine Liebe durch Höhen und Tiefen mit der Leidenschaft des Rock ′n′ Roll. In der rein fiktiven Biographie wird das Leben zweier Musiker zwischen Liebe, Tod und Teufel beschrieben. Ein Muss für echte Rock ′n′ Romantiker!    Jemma kommt aus einem reichen Elternhaus und lernt den Waisenjungen Jake im Musiksaal der Schule kennen. Beide verbindet die Leidenschaft zur Musik und zum Rock ′n′ Roll. Im Lauf der Zeit kommen sie sich näher und verlieben sich. Die Band Hiccups wird gegründet und ihre Musik kommt an. Eine Tournee nach der anderen folgt. Erfolg und Glück auf ganzer Linie … doch der Schein trügt. Durch den ganzen Erfolgsdruck, Trennungen und neue Partner, wird ihre Liebe auf eine harte Bewährungsprobe gestellt.   Meine Meinung: Biographien sind eigentlich nicht mein Beuteschema. Aber ich bekam das Buch geschenkt und da es schon mal da war … Das Buch liest sich sehr flüssig. Es gibt keinen wirklichen Spannungsbogen, daher konnte ich die Geschichte schön zwischendurch lesen. Meine spannende Frage, und somit mein roter Faden war: Wie kommen die Zwei denn, durch die ewigen Höhen und Tiefen ihrer Beziehung, überhaupt wieder zusammen? Wie stark muss das unsichtbare Band sein, welches ihre Herzen verbindet? Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und ich konnte den inneren Kampf der beiden Hauptprotagonisten, Jemma und Jake, regelrecht fühlen. In der Geschichte gibt es sehr viele Bandmitglieder, Kinder und Partner aus den verschiedenen Ehen von Jemma und Jake. Hätte es diese Übersicht am Ende des Buches nicht gegeben, hätte ich irgendwann nicht mehr durchgeblickt. Daher fand ich es sehr gut von der Autorin diesen Zusatz mit einfließen zu lassen. Sehr interessant fand ich auch die ganzen Songtexte am Ende des Buches. Die Autorin hat sie selbst geschrieben und mich würde sehr interessieren, wie sich der eine oder andere Text anhören könnte.   Fazit: Die Geschichte fesselte mich schon auf den ersten Seiten und das hielt sich bis zum Schluss. Ob es nun realistisch ist, dass eine kleine neue Rockband wirklich in so kurzer Zeit so berühmt werden kann, wage ich nicht zu beurteilen. Aber das schmälerte mein Lesevergnügen nicht. Ich fand diese fiktive Biographie gut, kurzweilig und interessanter, als so manche echte Biographie.

    Mehr
  • Fiktive Band-Biographie

    Rock 'n' Roll: Träume werden wahr

    Soeren

    04. December 2013 um 13:24

    Jemma und Jake sind zwei Teenager, die nicht nur die Liebe zueinander, sondern auch zum Rock’n’Roll verbindet. Gemeinsam gründen sie die Band The Hiccups, beginnen Songs zu schreiben und erste Konzerte zu spielen. Es dauert nicht lang und es geht – wie es der Buchtitel bereits andeutet – Schlag auf Schlag. Erster Plattenvertrag. Erste Hitsingle. Haufenweise Fans. Ausverkaufte Konzerte. Klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Einziger Wermutstropfen: die Liebe zwischen Jemma und Jake bleibt auf der Strecke. Vorerst. Denn egal, mit wem sie danach liiert oder verheiratet sind, an ihre tiefgreifende Verbundenheit kommt keiner ran… Wichtig für das Lesen dieses Buches ist eine Regel: Es ist kein Roman, sondern eine fiktive Biographie. Es gibt keinen Spannungsaufbau, kein Konflikt, der bewältigt werden muss, keinen Perspektivwechsel, der zu beachten ist. Claudia Channing beschreibt einfach den Werdegang ihrer ausgedachten amerikanischen Band The Hiccups und was deren Bandmitglieder abseits der Bühne erleben. Natürlich gibt es jede Menge Höhen und Tiefen und selbstverständlich auch Sex, Drugs & Rock’n‘Roll. Vieles davon klingt plausibel, auch wenn der schnelle und lang anhaltende Erfolg der Hiccups vielleicht ein bisschen zu dick aufgetragen ist. Aber gut, auch solche R&R-Karrieren gibt es. Interessant ist die Geschichte der zwei Liebenden durchaus, ob man allerdings die fiktive (und relativ geradlinige) Biographie einer fiktiven Band lesen muss, wenn es doch so viele echte Bios von echten Bands gibt, darf jeder selbst entscheiden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks