Claudia Croos-Müller Kraft

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kraft“ von Claudia Croos-Müller

über den Körper werden ständig erlebnisse als informationen an das gehirn weitergeleitet. Das gehirn verarbeitet diese informationen zu gedanken, gefühlen und handlungen. gute gefühle führen nachweislich zu guter gesundheit – und das kann man aktiv unterstützen! mit gezielten Körperübungen kann man dem gehirn gute gefühle zukommen lassen. so lässt sich stress abbauen und entspannung, ausgeglichenheit und Wohlbefinden stellen sich ein.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sein mentales Kraftpotenzial fördern und ein starkes Lebensgefühl entwickeln

    Kraft
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    01. June 2015 um 11:37

    Schon seit vielen Jahren hat sich in der psychologischen Forschung ein Begriff etabliert, mit dem die Forscher eine immer wieder bei einigen ihrer Patienten und Klienten beobachtete Kraft bezeichnen, mit Hilfe derer sie aus einer deprimierenden Situation wieder in das normale und volle Leben zurückkehren konnten. Mit der sie Widerstand leisten konnten gegen die sie bisher krank machenden Zumutungen ihrer Umwelt und mit der sie wieder optimistisch ihren Blick nach vorne richten und ihr eigenes Leben im Griff behalten konnten. Die Schweizer Paar-, Familien- und Organisationsberaterin Rosmarie Welter-Enderlin hat Resilienz schon früh ein "Gedeihen trotz widriger Umstände" genannt. Es bezeichnet eine psychische Fähigkeit von Individuen, die durch verschiedene Gründe vielen Menschen in der heutigen Zeit abhanden gekommen ist, beziehungsweise sie waren gar nicht der Lage, sie in ihrer Kindheit und Jugend zu entwickeln. Die Psyche besitzt eine Art Schutzschirm, die den Menschen krisenfest macht. Der Kern der Resilienz ist das unerschütterliche Vertrauen in die Fähigkeit, sein eigenes Leben in den Griff zu bekommen. Dieses Vertrauen stützt sich auf sieben Säulen unserer inneren Stärke: Optimismus, Bewältigungsorientierung, Verlassen der Opferrolle, Akzeptanz, Verantwortung, aktive Zukunftsplanung, Netzwerke und Freundschaften. Robert Brooks hat 2008 im Klett-Cotta Verlag ein Buch veröffentlicht mit dem Titel. "Das Resilienz-Buch. Wie Eltern ihre Kinder fürs Leben stärken", das wertvolle Hinweise gibt dafür, wie Eltern durch eine entsprechende Haltung ihre Kinder so stärken für ihr Leben, dass sie bei kommenden Krise nicht jedes Mal eine Therapie brauchen, sondern ihr Leben selbständig bewältigen können. Die Neurologin und Psychotherapeutin Claudia Croos-Müller weist in dem hier vorliegenden Übungsbuch einen neuen „Weg zu innerer Stärke“. Das Buch will für seine Leser ein Resilienztraining sein, es will Mut machen auf die Kraft des Anfangs zu vertrauen uns sich auf den Weg zu machen. In vier Kapiteln ist das Buch nachvollziehbar aufgebaut: •    Lebenskraft und Resilienz – ein krisenfester Schatz •    Was stärkt uns, was schwächt uns? •    Resilienz durch Charaktertugenden (dieses Kapitel ragt heraus, ich habe diesen Ansatz bei anderen Büchern über Resilienz so nicht gefunden) •    Resilienz alltäglich kultivieren Die von Claudia Croos-Müller entwickelte Body2Brain –Methode enthält gezielte, einfache Körperübungen, die Gehirnstrukturen und Gehirnaktivitäten positiv beeinflussen. Mit ihnen kann jeder sein mentales Kraftpotenzial fördern und ein starkes Lebensgefühl entwickeln.

    Mehr