Claudia Fischer

 4,9 Sterne bei 105 Bewertungen
Autorin von Cataleya, Abby und weiteren Büchern.
Autorenbild von Claudia Fischer (©Claudia Fischer )

Lebenslauf von Claudia Fischer

Claudia Fischer lebt in Bayern, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. Sie war Lehrerin an einer Realschule und unterrichtete Englisch und Musik. Ihre Leidenschaft galt schon immer dem Schreiben und der Musik, sie spielt mehrere Instrumente, leitete Chöre und Ensembles, und fertigte auch die Arrangements dafür. 

Ihre Geschichten spielen in der Zeit des amerikanischen Wilden Westens, handeln von starken Frauen, die ihre Probleme ebenso bewältigen müssen wie die Frauen von heute. 

Da sie schon immer von dem Banditen "Butch Cassidy" fasziniert war, nahm sie ihn in ihre letzten Bücher mit auf und rankt den Plot um sein tatsächliches Leben. Mit ihrer Serie über "Abby" wagt sie sich nun auch erstmals ins 20. Jahrhundert. 

Und nun erschien auch noch ein Psychothriller, mit Cataleya - Das Böse im Schatten fasst sie erstmals in einem völlig anderen Genre Fuß. 

Botschaft an meine Leser

Meine lieben Leser*innen,

ich freue mich darauf, euch in meine Welten entführen zu dürfen. Ich schreibe gern über das ausgehende 19. Jh. in den USA und da am allerliebsten über Butch Cassidy.

Ihr kennt ihn nicht? 

Hier bitte: https://de.wikipedia.org/wiki/Butch_Cassidy

Elzy Lay, sein bester Freund, ist in Deutschland so unbekannt, dass es kaum deutsche Seiten über ihn gibt. 

https://en.wikipedia.org/wiki/Elzy_Lay

Aber Hauptpersonen sind bei mir immer Frauen, die ihre Probleme auf die eine oder andere Art lösen müssen.

Ich kann jedoch auch anders, siehe meinen Psychokrimi Cataleya.

Liebe Grüße,

Claudia


Neue Bücher

Cover des Buches Your Song: Wide Awake (ISBN: B0BJ8LQQWH)

Your Song: Wide Awake

 (6)
Neu erschienen am 25.11.2022 als eBook bei .

Alle Bücher von Claudia Fischer

Cover des Buches Cataleya (ISBN: 9783947035250)

Cataleya

 (35)
Erschienen am 01.06.2021
Cover des Buches Abby (ISBN: 9783947035243)

Abby

 (20)
Erschienen am 21.12.2020
Cover des Buches Abby (ISBN: 9783947035236)

Abby

 (19)
Erschienen am 01.08.2019
Cover des Buches Abby (ISBN: 9783947035281)

Abby

 (17)
Erschienen am 01.12.2021
Cover des Buches Your Song: Wide Awake (ISBN: B0BJ8LQQWH)

Your Song: Wide Awake

 (6)
Erschienen am 25.11.2022
Cover des Buches Abby IV (ISBN: 9783756239191)

Abby IV

 (2)
Erschienen am 04.08.2022
Cover des Buches Abby IV (ISBN: 9783756801435)

Abby IV

 (2)
Erschienen am 18.08.2022
Cover des Buches Abby (ISBN: 9783756212484)

Abby

 (1)
Erschienen am 07.06.2022

Neue Rezensionen zu Claudia Fischer

Cover des Buches Your Song: Wide Awake (ISBN: B0BJ8LQQWH)
Cloudy-73s avatar

Rezension zu "Your Song: Wide Awake" von Claudia Fischer

Emotionen pur
Cloudy-73vor 3 Tagen

Es ist ein mega starkes Buch über die Rockband Rock Legends und mittlerweile der 2. Band. Auch dieser ist absolut mitreißend, fesselnd, der Spannungsbogen steigert sich kontinuierlich und lässt das Buch zu einem wahren Pageturner werden. 


Elisabeth oder auch Elli genannt, ist als Babysitterin für den Frontmann der Rockband engagiert und soll nach seinem Drogen- und Alkoholentzug aufpassen, dass er keinen Mist baut. Dafür zieht sie mit ein in sein super luxuriöses Penthouse. Klar, dass er versucht, sie rauszuekeln … 


Es werden hier zwei so gegensätzliche Figuren skizziert, die nicht mit- und auch nicht ohneeinander können. Anfangs versucht Christian, Sexyness in Person, Elli mit provokanten Sprüchen rauszuekeln und versucht dies später auch mit allerlei Streichen, die von Elli irgendwann pariert werden, und die auch echt nicht ohne sind. 


Diese Szenen und noch so viele andere sind so humorvoll und witzig, irgendwie hat die Autorin es geschafft, Christian trotz allem nicht als Oberarsch dastehen zu lassen, weil er einfach unfassbar heiß ist und man ihm viel durchgehen lässt, weil er einfach auch viel Mist erlebt hat. 

Auch Elli kann seiner Anziehungskraft nicht wirklich widerstehen und so fiebert man auf den Moment hin, wo sie sich endlich nahekommen. Es gibt ein gehöriges Gefühlschaos und ein Auf und Ab auf ihrem Weg und so manche Überraschung. 


Die Emotionen waren so greifbar und ich hab so manche Träne aus Rührung vergossen, das war echt großes Kopfkino. 


Übrigens gibt es auch hierzu einen eigenen Song. 🎶 


Nun freue mich unfassbar auf den dritten Teil der Reihe. 


Unbedingte Leseempfehlung und 5 von 5 begeisterte Sterne 🌟. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Your Song: Wide Awake (ISBN: B0BJ8LQQWH)
Leseschneckchen555s avatar

Rezension zu "Your Song: Wide Awake" von Claudia Fischer

Zweiter Band und gleich wieder ein Highlight
Leseschneckchen555vor 6 Tagen

Elli hat Biss und genau das katapultiert sie in kürzester Zeit zu einem genialen Job bei den Rock Legends. Denn nach Christians Abstürzen und dem anschließenden Entzug braucht er dringend jemanden, der ein Auge auf ihn wirft und das am besten rund um die Uhr. Alexander, der Chef der Band, zögert nicht lange als er Elli live in ihrem Temperament erlebt. Ihm wird schnell klar, dass sich keine Frau der Welt besser für den Job als Betreuerin eignet als sie. Auch wenn Christian ganz anderer Meinung ist. Dass er und Elli sich nicht gegenseitig die Haare ausreißen ist alles. Ansonsten aber spielen sie jeden Zug aus, um sich gegenseitig eins auszuwischen. Wäre das Angebot, das Alex Elli gemacht hat, nicht so verlockend, hätte sie diesen Job längst hingeschmissen. Aber das Geld bietet eine perfekte Stütze für ihr Studium. Dafür muss sie einfach in den sauren Apfel beißen und die vorgegebene Zeit ausharren.

Bereits Claudia Fischers Debütroman und Band 1 der „Your Song“- Reihe hat mich restlos begeistert. Der Schreibstil der Autorin ist fesselnd, natürlich und absolut angenehm. Oft habe ich überhaupt nicht bemerkt, wie schnell die Seiten dahinzogen. Dabei hätte ich am liebsten jede einzelne davon festgehalten, um möglichst lange in der Geschichte zu verweilen.

Die anfänglichen Streitereien zwischen Elli und Christian waren feurig und amüsant zugleich. Nicht selten waren sie auch ziemlich gemein, doch allein durch die undurchdringlich tiefen Blicke seitens Christian, waren sie nur allzu schnell wieder vergessen. Ich persönlich konnte Christian wegen seiner miesen Sprüche nicht lange böse sein und Elli erging es nicht anders. Auch sie hatte keine Chance gegen die Gefühle, die langsam in ihr aufflammten, anzugehen. Obwohl sie sich bei jeder Auseinandersetzung stets perfekt, schlagfertig und selbstbewusst zur Wehr setzte, weckte dieser unbeschreiblich gutaussehende Rockstar etwas in ihr, was sie nur zu gern verdrängt hätte. Ein absolutes Gefühlswirrwarr entstand in ihr und ebenso in ihm. Der Schlagabtausch zwischen dem ungleichen Paar war einfach ungemein witzig und unterhaltsam. Von mir aus hätte es ewig so weitergehen können und doch habe ich einer ersten Annäherung so sehr entgegengefiebert. Ein immer stärker aufladendes Verlangen der Beiden sorgte für viele Funken und ein ordentliches Knistern. Für mich war es kaum auszuhalten und doch unglaublich schön! Man sollte meinen, wenn die Zwei sich endlich näherkommen, ist auch das Knistern und die feurige Stimmung zwischen den beiden irgendwann vorbei, aber da täuscht man sich. Kaum haben sie zueinandergefunden fliegen wieder die Fetzen. Ich habe dieses Auf und Ab so sehr geliebt, denn es sorgte dafür, dass ich jedem weiteren Zusammentreffen der Beiden wie verrückt entgegenfieberte. Die Geschichte ist einfach von Anfang bis Ende ein Genuss. Ich habe gelacht, mich geärgert, war geschockt und zutiefst berührt. In jeder Zeile steckt eine ganz besondere Energie. Wer kennt es nicht, dieses Gefühl ein Buch so langsam wie möglich zu lesen, dass es auf keinen Fall zu schnell endet? So erging es mir mit dieser berauschenden Liebesgeschichte.

Ich möchte erwähnen, dass ich nie gezielt nach einer Rockstar Romance gesucht habe. Eigentlich entspricht diese Art von Roman überhaupt nicht meinem Beuteschema und doch habe ich in diesem, wie in dem ersten Band, für mich ein absolutes Highlight gefunden. Deswegen würde ich es auch all jenen Lesern empfehlen, die vielleicht nicht viel mit Musik am Hut haben, aber nach einer ausgezeichneten Lovestory suchen. Die Autorin ist mir mit ihren bewundernswerten Geschichten mittlerweile so sehr ans Herz gewachsen, dass ich sie zu meinen Lieblingsautorinnen zähle. Jemand, der mit seinen Worten so starke Emotionen auslösen kann, muss einfach zu meinen Favoriten gehören.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Your Song: Wide Awake (ISBN: B0BJ8LQQWH)
LexiLeseherzs avatar

Rezension zu "Your Song: Wide Awake" von Claudia Fischer

Wow ❤️ was für eine Fortsetzung
LexiLeseherzvor 6 Tagen

Zurück bei den Rock Legends, erfahren wir heute die Geschichte von Christian und Elisabeth. Und was soll ich sagen, ich bin noch immer sprachlos, denn die beiden sind einfach der Hammer. 


Ich konnte schon beim ersten Band von Anfang bis Ende komplett abtauchen und genießen und jetzt, hier, im 2.Teil war es nicht anders.


In der Geschichte rund um Elisabeth und Christian wird es spannend und emotional. 

Nachdem Christian mehrere Abstürze hatte, kommt Elisabeth gerade richtig, denn sie übernimmt den Job als seine Betreuerin. Christian merkt schnell, dass Elli sich nichts gefallen lässt und Kontra gibt. 


Der Schreibstil von Claudia ist leicht, flüssig und absolut fesselnd zu lesen. Ich war sofort voll und ganz in der Geschichte gefangen und erlebte eine Achterbahnfahrt der Gefühle. 


Die Protagonisten waren genau wie im ersten Teil authentisch von Anfang an sehr sympathisch. Was hab ich lachen müssen bei den beiden, denn der Schlagabtausch zwischen den beiden ist einfach göttlich. 


Auch richtig cool fand ich, dass die Nebencharaktere wieder mit in die Geschichte integriert wurden, denn dadurch wurde die Geschichte perfekt. Auch wenn das Hauptmerkmal auf Christian und Elisabeth liegt. 


Das Setting rund um die Story ist auch hier wieder perfekt ausgearbeitet und beschrieben worden, so dass ich mir alles gut vorstellen konnte. Die Handlung zieht sich schlüssig von Anfang bis Ende, der Spannungsbogen flaut nicht ab. 


Ein absolut gelungene Fortsetzung, mit Spannung und Leidenschaft, Witz und Humor. Ganz besonders toll fand ich wieder den eigenen Song für die Geschichte. 


Danke für die schönen Lesestunden. Man merkt auch hier wieder die Leidenschaft, die die Autorin für die Musik und ihre Geschichten hat. Ich kann euch diese wirklich sehr ans Herz legen. 


Gerne gebe ich 5 von 5 Sterne ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ und eine absolute Kauf-und Leseempfehlung. 


Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

In meiner Leserunde geht es um den 3. Teil meiner Abby-Serie. Abby ist eine eigenwillige, starke  Frau an der Seite des berühmten Banditen Butch Cassidy.

Ich spendiere 20 Exemplare des Buches. Man muss die ersten beiden Teile (Mit Butch Cassidy auf dem Outlaw Trail und Totgesagte leben länger) nicht unbedingt gelesen haben, aber mehr Vergnügen bietet es sicherlich, wenn man sie kennt.

Ihr Lieben,

ich stelle euch heute den dritten Teil meiner Abby - Serie vor.

Die Geschichte beginnt im Jahr 1918 und der Schauplatz ist vor allem Los Angeles. Es ist eine faszinierende Zeit, die Filmindustrie in Hollywood erlebt den ersten Boom, es gibt Flugzeuge, Autos. Straßenbahnen, Telefon, überall hält die Technik Einzug.

Doch auch schlimme Sachen passieren, der 1. Weltkrieg tobt in Europa und die Welt wird von der spanischen Grippe heimgesucht.

Von beinahe allem unberührt, haben sich Robert (Butch Cassidy) und Abby Williams ihr kleines Paradies geschaffen. Die tierliebe Tochter Betty ist ein Wirbelwind, ihre Hunde sorgen allerdings für ständigen Trubel genau wie ihre Abenteuerlust. 

Es könnte so schön sein, der alte Freund Elzy Lay, den sie noch von Outlaw Zeiten kennen, kommt oft zu Besuch mit seiner Familie, der Frau Mary und den Kindern James und Lucille. Doch schon ihr erster Besuch wird von einer tödlichen Gefahr überschattet, grausame Bandidos machen die Gegend unsicher. Und das bleibt nicht das einzige Problem in den nächsten Jahren. 

Aber die drei Freunde Abby, Elzy und Butch nehmen alles wie es kommt, mit ihrem Humor, ihrem Mut und viel Geschick lösen sie so manches Problem und die Liebe bleibt auch nicht zu kurz.

Und dann ist da noch Alison, die Tochter aus Abbys erster Ehe, eine ganz besondere junge Frau, die, wie man heute wissen würde, Asperger Autistin ist. Auch sie wird wieder eine große Rolle spielen. Meine Leser haben sie schließlich im zweiten Band liebgewonnen!

Jetzt bleibt mir nur noch eins zu sagen:

Leider gehen mein Verlag und ich künftig getrennte Wege. Die Ausgaben von Abby, die bisher erschienen sind, werden vom Markt genommen und Abby wird neu verlegt. Doch es wird nur leichte Korrekturen in den neuen Büchern geben, daher ist es egal, welche Ausgabe man bekommt.



225 BeiträgeVerlosung beendet
Claudia_Fischer_Autorins avatar
Letzter Beitrag von  Claudia_Fischer_Autorinvor 5 Monaten

Das freut mich sehr! Dann ist mir das gelungen, dass man jederzeit einsteigen kann.

Ich freue mich, wieder eine Leserunde starten zu können.

Mein Verlag stellt zehn Exemplare meines neuen Buches Cataleya - Das Böse im Schatten zur Verfügung.

Es ist mein erster Psychothriller und ich bin sehr gespannt, wie er euch gefällt!

Ich freue mich, euch begrüßen zu dürfen und hoffe, ihr gebt mir viel Feedback zu meiner Cataleya.

Cataleya - Das Böse im Schatten ist mein erster Psychothriller und entstand, weil ich ich von einer Inspector Barnaby Sendung (Trau, schau wem) getriggert wurde. Dort geht es um drei mordende Kinder. Barnaby sucht die Mörder, ich das Warum und das Verstehen.

Cataleya bietet Einblick in ihre Gedankenwelt, die so einfach, kindlich und doch grausam daherkommt. Beschützt wird sie von ihren Geschwistern, die ebenfalls ihre Geheimnisse wahren. Stück für Stück wird die Wahrheit offenbart, während sich die Situation mehr und mehr zuspitzt und die Polizei die Schlinge immer enger zieht. 

Kann man die Frage, wer Opfer, wer Täter und wer wirklich böse ist, am Ende eindeutig beantworten?

Wer an der Leserunde teilnehmen möchte, sollte bitte möglichst zeitnah lesen und anschließend eine Rezension schreiben und hier oder auch auf Amazon oder anderen Seiten veröffentlichen. Ich verspreche, dass ich alle Leser_innen auf der Lesereise begleiten werde und hoffe auf schöne Diskussionen. 

277 BeiträgeVerlosung beendet
Claudia_Fischer_Autorins avatar
Letzter Beitrag von  Claudia_Fischer_Autorinvor einem Jahr

Vielen Dank für deine Betrachtungen, tut mir leid, wenn ich dir schlaflose Nächte bereitete. Es war für mich anfangs auch nicht leicht, in Cata einzutauchen. Sie ist so jenseits von allem, was man kennt.

Und ich bin auch froh, dass du wenigstens ein bisschen Sympathie für sie empfinden konntest. Sie kann einem leidtun, auch wenn ich ihr ehrlich gesagt nicht begegnen möchte.

Und vielen Dank auch für deine Rezension! Ich freute mich natürlich sehr darüber!

Alles Liebe,

Claudia

Mein Verlag verlost 10 Printexemplare meines neuen Buches 

Abby - Totgesagte leben länger.

Es ist der zweite Band meiner Abby Serie, die sich um das Leben einer mutigen, selbstbewussten Frau an der Seite des Banditen Butch Cassidy dreht. 

Ein Neueinstieg in die Serie sollte problemlos gelingen, ohne den ersten Band zu kennen, besser ist es natürlich, wenn man ihn gelesen hat :-).

San Francisco, 1910.

Das große Erdbeben 1906 ist noch nicht lange her, die Menschen mussten zum Teil neu beginnen, viele waren gestorben, so auch Abbys Schwiegereltern, mit denen sie sich gut verstanden hatte. Eigentlich läuft ihr Leben wieder bilderbuchmäßig, sie ist reich, hat eine kluge Tochter und einen gutaussehenden, hart arbeitenden Ehemann. Was sollte ihr also fehlen zum Glück?

Sie erkennt es, als ein alter Bekannter aus Südamerika auftaucht, Butch Cassidy, ihr erster Liebhaber und immer noch bester Freund, er, den alle Welt für tot hält. Er, der sie in einer Zeit kannte, in der sie sagte "Ich bin frei, ich kann tun, was ich will und ihr habt mich zu respektieren!" 

Was ist davon übriggeblieben? Sie ist nur mehr Mrs. James Hart, nicht mehr Abigail Clearwater, die einst den Wilden Westen eroberte, sie muss ihrem Mann loyal sein, darf ihn öffentlich nicht blamieren. James ist nicht mehr der Mann, den sie einst heiratete, er sieht nur noch den Erfolg und seine Karriere. Abby passt nicht mehr in sein Leben. 

Und dann ist da noch Alison, die eigenwillige Tochter, die sich in kein Schema pressen lässt. Ist eine duldende Abby ein gutes Vorbild für sie?

Butch Cassidys überraschender Vorschlag, mit ihm neu zu beginnen und alles hinter sich zu lassen, trifft daher auf offene Ohren. Kompromisslos wie eh und je geht Abby ihren eigenen Weg, doch sieht sie die Verantwortung für ihre Tochter, für die sie alles tut, um ihr eine Zukunft nach ihren Wünschen zu ermöglichen, frei und unbestimmt. 


In Abby 2 konnte ich drauflos schreiben, ohne mich um Butch Cassidys Lebensdaten zu kümmern, denn offiziell starb er 1908 in Südamerika und es gibt nur vereinzelte Augenzeugenberichte von Begegnungen mit ihm nach seinem angeblichen Tod. Dennoch versuchte ich stets, die Geschehnisse so zu gestalten, dass nichts den Berichten widerspricht. Ich bin in regem Kontakt mit einem Verwandten von Butch Cassidy, der mir Informationen über seinen Großonkel zukommen lässt, die stets sehr hilfreich sind. 

Das zweite große Thema des Buches ist die Tochter Alison, die - wie man heute sagen würde - Asperger Autistin ist. Ich habe ihr Vorbild bei mir zuhause in meinem Sohn, und ich versuchte, ein Leben mit dem Asperger Syndrom zu beschreiben, ohne es zu benennen. Wie in der Realität ergeben sich auch im Buch witzige Situationen, die Alisons Wahrheitsbedürfnis und ihrem mangelndem Feingefühl geschuldet sind. Und wieder ist es Abbys Einstellung zu verdanken, dass jeder so sein darf, wie er ist, damit Alison ihr Glück finden kann. 

Ich freue mich auf eure Kommentare und hoffe auf rege Beteiligung!



191 BeiträgeVerlosung beendet
Claudia_Fischer_Autorins avatar
Letzter Beitrag von  Claudia_Fischer_Autorinvor 2 Jahren

Vielen Dank für deine wunderbare Rezension, ich fühle mich wirklich geflasht!

Hier ist der Link zu amazon: https://www.amazon.de/Abby-Totgesagte-l%C3%A4nger-Claudia-Fischer/dp/3947035241

Und es wäre nett, wenn du es auch noch hier posten könntest:

https://www.die-wortfiliale.de/abby-2.html

Bei beiden Links findest du auch Abby 1. Bei Thalia und Hugendubel sind wir nicht vertreten!

Liebe Grüße,

Claudia






Zusätzliche Informationen

Claudia Fischer wurde am 04. Mai 1965 in Bayern geboren.

Claudia Fischer im Netz:

Community-Statistik

in 76 Bibliotheken

von 25 Lesern aktuell gelesen

von 15 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks