Claudia Fischer Die amerikanische Frau

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die amerikanische Frau“ von Claudia Fischer

Kalifornien 1874 Jacky Hart ist mit ihrem Mann Ben und ihrem gemeinsamen Freund Jesse nach San Francisco gezogen, um dort ein Geschäft aufzubauen und ein gutes Leben zu führen. Zunächst scheint sich der amerikanische Traum zu erfüllen, doch dann tauchen plötzlich die Schatten der Vergangenheit auf und die hochschwangere Jacky verschwindet mitten in der Nacht zusammen mit der jungen Nachbarin Sue Carlton. Ben und Jesse begeben sich auf eine scheinbar aussichtslose Suche nach den beiden Frauen, sie wissen, sie haben nur wenig Zeit, sie lebend wieder zu finden. Dieses Buch ist die Fortsetzung des Romans "Das amerikanische Kind".

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Typisch Mallery...es macht Lust auf eine Fortsetzung! Ein ganz toller Roman mit viel Gefühl!

Kristall86

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen