Cover des Buches Der gefährliche Traum (ISBN: 9783791529172)
Rezension zu Der gefährliche Traum von Claudia Frieser

Spannende und gruselige Jugendgeschichte!

von Ein LovelyBooks-Nutzer vor 8 Jahren

Review

Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
Der 11jährige Max muss gemeinsam mit seinen Eltern umziehen. Aus der Großstadt Hamburg geht es in einen kleinen Ort im Spessart, wo sein Vater eine Stelle als Schlossarchivar auf Burg Hohenstein angeboten bekommen hat. Max ist überhaupt nicht begeistert, aber solche Stellen gibt es nicht allzu oft und so ist es für seinen Vater eine tolle Chance.

Als Max hört, dass der Schlossbesitzer ebenfalls ein Kind in seinem Alter hat, freut er sich schon, allerdings stellt sich Fritzi dann als Mädchen heraus, was seiner Begeisterung erst einmal einen Dämpfer verpasst. Die ersten Begegnungen zwischen den beiden verlaufen auch alles andere als harmonisch, doch noch viel schlimmer ist Max erste Schulwoche, wo er gleich mit einem seiner Mitschüler in Konflikt gerät. Zur Strafe muss er dann eine Hausarbeit über die Geschichte des Ortes schreiben.

Nachts quälen ihn merkwürdige Träume, die äußerst realistisch wirken. Max scheint in seinen Träumen direkt ins eine vergangene Zeit zu reisen und erlebt dort mit, was im 17. Jahrhundert geschehen ist, als eine Vorfahrin von Fritzi von Räubern entführt wurde und nie wieder aufgetaucht ist. Um das Verschwinden dieser Friederike von Hohenstein ranken sich seitdem Legenden und Spekulationen in dem kleinen Ort und gemäß einer Prophezeiung wird eines Tages ein Nachkomme der Entführer ein anderes Mitglied der Familie Hohenstein aus schrecklicher Gefahr erretten und so das Unheil wiedergutmachen. Doch was hat alldies mit Max zu tun?

Obwohl die Hauptfigur ein erst 11jähriger Junge ist, habe auch ich als Erwachsene mich bei diesem Buch sehr gut unterhalten gefühlt und denke, dass die Zielgruppe es bestimmt sehr spannend und ein bisschen gruselig finden wird!

Natürlich kann man sich einige Zusammenhänge bald denken, aber wie das alles im Detail zusammengehört , ergibt sich erst nach und nach und so bleibt es bis zum Ende hin eine spannende Geschichte!
Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks