Claudia Gabel

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(3)
(6)
(3)
(5)
(3)

Lebenslauf von Claudia Gabel

Claudia Gabel, geboren in Virginia/USA, verfiel der Liebe zum Schreiben schon zu Schulzeiten. Damals verfasste sie ihren ersten Roman. Später studierte die Autorin Literatur und Rhetorik. Heute ist Claudia Gabel Lektorin für Jugendbücher und lebt in New York.

Bekannteste Bücher

Elusion

Bei diesen Partnern bestellen:

Etherworld

Bei diesen Partnern bestellen:

Dein Blut auf meinen Lippen

Bei diesen Partnern bestellen:

Romeo and Juliet and Vampires

Bei diesen Partnern bestellen:

Friends Close, Enemies Closer

Bei diesen Partnern bestellen:

Sweet and Vicious

Bei diesen Partnern bestellen:

Loves Me, Loves Me Not

Bei diesen Partnern bestellen:

In or Out

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vampirroman ohne eigene Ideen

    Dein Blut auf meinen Lippen
    Pergamentfalter

    Pergamentfalter

    09. February 2017 um 20:43 Rezension zu "Dein Blut auf meinen Lippen" von Claudia Gabel

    Zunächst muss ich gestehen, dass ich das Original "Romeo und Julia" niemals gelesen oder vollständig im Original gesehen habe. Ich kenne lediglich die Geschichte. Grundlegend muss gesagt werden, dass Claudia Gabel endlich einmal von der weit verbreiteten Einstellung, alle Vampire seien wunderschön, abweicht. So stellt sie durchaus Vampire mit Schönheitsfehlern oder sogar gänzlich hässliche Vampire dar. Das Buch beginnt mit einem Prolog, der mich persönlich ein wenig an ein Märchen oder eine Sage erinnert hat. Gleich zu Anfang ...

    Mehr
  • Rezension zu "Dein Blut auf meinen Lippen" von Claudia Gabel

    Dein Blut auf meinen Lippen
    Reneesemee

    Reneesemee

    29. September 2012 um 22:08 Rezension zu "Dein Blut auf meinen Lippen" von Claudia Gabel

    Romeo und Julia... mal anders. ES war die Fledermaus und nicht die Lerche! Ich liebe den Satz.;) Zwei Dynastien kämpfen im fernem Transsilvanien um die Macht. Die Capulets sind die Vampire und sie jagen die Montegues dessen Blut sie wollen und so versuchen sie sie auszurotten. Zwischen den beiden Sippen herrscht Krieg und der hat schon unzählige Opfer gefordert. Leider bringt der Pakt zwischen den beiden Familien von Lord Capulet und dem König Radu auch nicht den gehofften erfolg. Dazu kommt nun auch noch das sich Lulia die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Dein Blut auf meinen Lippen" von Claudia Gabel

    Dein Blut auf meinen Lippen
    Vampir_Addict

    Vampir_Addict

    22. August 2012 um 12:14 Rezension zu "Dein Blut auf meinen Lippen" von Claudia Gabel

    "Dein Blut auf meinen Lippen" von "Claudia Gabel" Inhalt Die Geschichte von Claudia Gabel, handelt von der alten Liebe zwischen Romeo und seiner Julia. Die Charaktere, sowie die Geschichte an sich, ist im Grunde genau die Gleiche, wie im Stück von Shakespeare. Der Unterschied zwischen Gabel und Shakespeare besteht darin, dass die Familie Capulet komplett aus Vampiren besteht. Die Montague`s dagegen sind Menschen, welche jagt auf die hochangesehene Vampirfamilie machen. Fazit Julia und Romeo einfach mal in eine Vampirgeschichte zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Dein Blut auf meinen Lippen" von Claudia Gabel

    Dein Blut auf meinen Lippen
    N-i

    N-i

    01. April 2012 um 13:10 Rezension zu "Dein Blut auf meinen Lippen" von Claudia Gabel

    Es war die Fledermaus und nicht die Lerche. 1462 in Transsilvanien. Es herrscht ein brüchiger Waffenstillstand zwischen den Capulets -den Vampiren- und den Montagues -den Vampirjägern-. Die noch 15 jährige Julia Capulet ist am Boden zerstört, schon in wenigen Tagen, an ihrem 16 Geburtstag wird sie sich -wie alle in ihrer Familie- in einen Vampir verwandeln. Damit die Verwandlung komplett ist, muss sie ein Ritual erfüllen, einen Menschen eigenhändig fangen und aussaugen. Erst dann wird sie zum Vampir. Verweigert sie dies, wird sie ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Romeo und Julia" von William Shakespeare

    Romeo und Julia
    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    zu Buchtitel "Romeo und Julia" von William Shakespeare

    Im Rahmen meiner "Shakespeare-Challenge 2012" lesen wir im Monat Januar die Tragödie "Romeo und Julia" - wohl das bekannteste Werk William Shakespeares - eine Liebesgeschichte, die bis heute noch von zahllosen Autoren als Vorlage verwendet wird. http://de.wikipedia.org/wiki/Romeo_und_Julia Es ist jeder herzlich eingeladen mitzulesen, mitzudiskutieren und sich zu beteiligen, egal ob über das Originalstück, den Film oder die Liebesgeschichte an sich. Hier der Link zur Shakespeare-Challenge 2012: ...

    Mehr
    • 112
  • Rezension zu "Dein Blut auf meinen Lippen" von Claudia Gabel

    Dein Blut auf meinen Lippen
    Schattenkaempferin

    Schattenkaempferin

    25. September 2011 um 16:11 Rezension zu "Dein Blut auf meinen Lippen" von Claudia Gabel

    Spätestens seit der Verfilmung von Baz Luhrmann im Jahre 1996, in der Leonardo DiCaprio und Claire Danes die Hauptrollen übernahmen, dürfte William Shakespeares Tragödie Romeo und Julia den meisten Menschen ein Begriff sein. Die dramatische Geschichte der zwei Liebenden, die aus verfeindeten Familien stammen, wurde seitdem oft von der Film- und Literaturbranche aufgeriffen, sowohl in sehr engem als auch in sehr weitem Sinne. Mit Dein Blut auf meinen Lippen springt auch Claudia Gabel auf den Zug des Erfolgversprechens und verpackt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Dein Blut auf meinen Lippen" von Claudia Gabel

    Dein Blut auf meinen Lippen
    Twilight1996

    Twilight1996

    18. September 2011 um 20:45 Rezension zu "Dein Blut auf meinen Lippen" von Claudia Gabel

    Inhalt: Es wird das Jahr 1462 geschrieben: Julia, die Tochter des Vampirclans der Capulets steht kurz vor ihren 16. Geburtstag, welcher ein besonderer Tag für sie ist, weil sie an diesem Tag das Verwandlungsritual vollziehen muss, um zum Vampir zu werden. Zwar möchte Julia gar kein Vampir werden, doch sie wird von ihren Eltern dazu gezwungen. Außerdem wollen ihre Eltern, das sie Graf Paris heiratet. Als die Capulets zu einem Ball laden, lernt Julia den jungen Romeo kennen, ohne zu wissen, dass Romeo ein Vampirjäger der Montagues, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Dein Blut auf meinen Lippen" von Claudia Gabel

    Dein Blut auf meinen Lippen
    LenaBo

    LenaBo

    17. September 2011 um 11:34 Rezension zu "Dein Blut auf meinen Lippen" von Claudia Gabel

    Inhalt: Transsilvanien im Jahr 1462. Julia lebt als Tochter des Vampirclans der Capulets in einem Schloss und steht kurz vor ihrem 16. Geburtstag. Dies wird der Tag sein, an dem sie ein Verwandlungsritual vollziehen muss, um zum Vampir zu werden. Doch dies ist kein Leben, was Julia sich vorgestellt hat. Eigentlich möchte Julia kein Vampir werden und darüber hinaus zwingen ihre Eltern sie zur Hochzeit mit Graf Paris. Eines Tages veranstalten die Capulets einen Ball, auf den sich der junge Romeo Montague, der zum Clan der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Dein Blut auf meinen Lippen" von Claudia Gabel

    Dein Blut auf meinen Lippen
    Die_Buecherfresser

    Die_Buecherfresser

    08. September 2011 um 13:17 Rezension zu "Dein Blut auf meinen Lippen" von Claudia Gabel

    "Mainstreamwelle erobert altbekannte Klassiker …" ** Inhalt: “Dein Blut auf meinen Lippen” handelt von Romeo und Julia, die einander lieben, obwohl sie verfeindeten Familien angehören. Julia gehört hier zu der Vampirfamilie der Capulets, in der sie mit 16 Jahren zum vollwertigen Vampir werden soll. Allerdings will sie kein Vampir werden und Blut trinken müssen, anderen Menschen Gewalt antun. Als sie sich Hals über Kopf in den jungen Romeo verliebt, der den Vampirjägern der Montagues angehört, ist sie sich sicher, kein Vampir ...

    Mehr