Claudia Gliemann , Claudia Gliemann Paula ist glücklich

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Paula ist glücklich“ von Claudia Gliemann

Paula ist glücklich, wenn sie Oma beim Kochen helfen darf oder mit ihrem Opa am Küchentisch Kartoffeln mit Butter und Salz isst. Oder wenn sie mit ihren Freunden spielt, wenn sie gemeinsam in Pfützen springen, sich Gänseblümchenketten machen und gespannt zuschauen, wie sich der Löwenzahn im Wasser kringelt. Ein leises Buch über das Glück der kleinen, alltäglichen Dinge. ------- Über die Autorin: Claudia Gliemann ist Übersetzerin, Autorin und Verlegerin des Kinderbuchverlags MONTEROSA. Zu ihren weiteren Werken zählen unter anderem "Ohne Oma" und "Paula ist glücklich", das bereits in Spanische und Koreanische übersetzt wurde, sowie das mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Bilderbuch zum Thema Depression: "Papas Seele hat Schnupfen". Bisherige Preise und Auszeichnungen: - Empfehlungsliste "Silberne Feder" 2013 (verliehen vom Deutschen Ärztinnenbund) - Longlist "Schönste deutsche Bücher" 2015 (Stiftung Buchkunst) - "Kinderbuch des Monats" April 2015 (Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.) - "Nachwuchspreis für deutschsprachige Kinder- und Jugendliteratur" 2015 (Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.) - "The Beauty and The Book Award" 2015 (Publikumspreis, verliehen von der Frankfurter Buchmesse und der Stiftung Buchkunst) - "DGPPN-Antistigma-Preis" 2015 - Förderpreis zur Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen (Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde) -------- Über die Illustratorin: Stella Dreis, geboren 1972 in Bulgarien, hat bereits mit zehn Jahren angefangen zu malen. Von 1984 bis 1990 lernte sie bei der bulgarischen Künstlerin Antoneta Zvetkova und Prof. Popovski. Anschließend wandte sie sich der Mode zu und studierte an der Modeakademie in Hamburg, wo sie bereits während des Studiums mehrfach ausgezeichnet worden ist und verschiedene Nachwuchspreise erhalten hat. Für ihr Bilderbuch "Grimms Märchenreise" wurde sie mit dem Troisdorfer Bilderbuchpreis ausgezeichnet, zur Bratislava Illustration Biennial eingeladen und mit dem BIB Plaque Award ausgezeichnet. Im Jahr 2016 wird sie eine der Illustratorinnen sein, die Deutschland auf der Kinderbuchmesse in Bologna vertreten.

Stöbern in Kinderbücher

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Paula ist glücklich" von Claudia Gliemann

    Paula ist glücklich
    Buchhandlung_Schmitz_Junior

    Buchhandlung_Schmitz_Junior

    18. February 2012 um 11:46

    Paula ist glücklich. Und es sind die ganz alltäglichen Dinge, die Paula glücklich machen. Wenn Oma sonntags für alle kocht und Paula die warmen Kartoffeln mit Butter und Salz naschen darf... Gänseblümchen pflücken und daraus Ketten zaubern, mit dem Nachbarsjungen in Pfützen herumplanschen, Ostereier anmalen mit der Schwester oder mit der Freundin um die Wette Seifenblasen pusten. Am schönsten ist es aber immer noch, wenn Paula mit ihrer Familie unterwegs ist, wenn Mama und Papa sie hochfliegen lassen und sie abends von beiden einen Gutenachtkuss bekommt. Erinnerungen werden wach an überhitzte Küchen, wenn Plätzchen gebacken wurden und es für mich nichts Schöneres gab, als vom Teig zu naschen. An versteckte Höhlen, in denen wir ungestört spielen konnten oder an das vom Opa genähte Zelt (mit Gardinen!), in dem meine Freundin und ich im Vorgarten Brausepulver geschleckt haben... Und mit diesen Kindheitsbildern im Kopf wird man wirklich glücklich beim (Vor-)Lesen dieses bezaubernden Bilderbuches, das auch mit seinen lebendigen und farbintensiven Bildern von Stella Dreis überzeugt. Gleichzeitig wird man daran erinnert, dass es die kleinen Glücksmomente des Alltags sind, die haften bleiben - die Glücksmomente, von denen man seinen Kindern ganz viele wünscht! Ab 4 (sandra rudel)

    Mehr