Claudia Hämmerling , Heinz-Jürgen Werbeck Aufstand der Wildtiere

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aufstand der Wildtiere“ von Claudia Hämmerling

Aufstand der Wildtiere ist ein Buch für Kinder ab 8 Jahren und für Menschen, die Tiere lieben.
Hausschwein Maxi kennt die Welt nur ohne Himmel, mit Betonboden in einer riesigen Halle zusammengequetscht mit zahllosen Schweinen. Eines Tages geht es hinaus aus dieser einförmigen Welt. Ein Transportauto wartet und los geht’s - in eine andere Welt. Die Fahrt wird jäh unterbrochen! Ein Unfall beschert Maxi das Abenteuer ihres Lebens - einen Wald mit sprechenden Tieren, aber auch eine große Gefahr, die Menschen und Tiere gleichermaßen bedroht. Kann diese Gefahr noch abgewendet werden?

http://www.claudia-haemmerling.de/kinderbuch.htm

Geschichte voller Spannung und Tierliebe. Unterhaltsam bis zum Ende.

— SteffiFee

Stöbern in Kinderbücher

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

Club der Heldinnen. Hochverrat im Internat

Der Club der Heldinnen rettet das Internat - spannend!

mabuerele

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Eine emotional aufwühlende Reise auf die Elisabethinseln vor Massachusetts.

gst

Das Wunder der wilden Insel

Eine Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt und Familie, wunderschön illustriert und meisterhaft erzählt.

killmonotony

Krakonos

TolleStory, die nicht nur unterhält, sondern auch mehr Respekt vor der Natur lehrt. Hin und wieder allerdings recht schwach ausgebaut.

Annabel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tierschutzabenteuer

    Aufstand der Wildtiere

    SteffiFee

    10. April 2016 um 19:42

    Inhalt: Hausschwein Maxi kennt nur das Leben in einer Schweinemastanlage, zusammengequetscht mit vielen anderen Schweinen. Eines Tages wird sie von einem Viehtransporter fortgebracht. Als der Transporter verunglückt, kann Maxi zum Glück fliehen und läuft leicht verletzt in einen Wald hinein. Dort trifft sie auf sprechende Tiere und lernt das Wildschwein Wutz kennen. Wutz bringt Maxi zu Oma Wunderlich, einer tierfreundlichen Menschenfrau, die Maxi wieder gesund pflegt. Auf keinen Fall soll Maxi wieder zurück in den Schweinemastbetrieb, da sind sich alle einig. Und auch darüber, dass der Unternehmer „Güllegold“ seine Schweinefabrik nicht in Eschendorf bauen darf. Um das zu verhindern, verbünden sich die Tiere mit den Tierschützern und gemeinsam hecken sie einen Plan aus. Meine Meinung: Ich habe mir dieses Buch gekauft, da ich mich seit einiger Zeit mit dem Thema Tierschutz beschäftige. Ich finde, dass es sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet ist, denn die meisten Menschen lieben Tiere und möchten, dass es ihnen gut geht und sie nicht gequält werden. Die Autorin Claudia Hämmerling hat diese klare Message gut in eine Abenteuergeschichte integriert, so dass auch Spaß und Spannung nicht zu kurz kommen. Fazit: Eine klare Empfehlung für alle Menschen die Tiere lieben. Kinder werden sehr viel Freude an dem Buch haben, da sprechende Tiere und witzige Charaktere mitmachen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks