Claudia Hirschberger , Arne Schmidt Die grüne Stadtküche

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die grüne Stadtküche“ von Claudia Hirschberger

Saisonal und mit regionalen Produkten, urban und naturverbunden, vegan und vegetarisch: Die frische Soulfood-Küche von Claudia Hirschberger und Arne Schmidt ist aufregend anders. Mit alten Gemüsesorten vom Markt, Entdeckungen aus der Stadtnatur, Obst aus dem Garten von Freunden und Selbstgezogenem von der Fensterbank zelebrieren die Köpfe hinter dem preisgekrönten Blog "Food with a View" Frühling, Sommer, Herbst und Winter – als kulinarische und auch visuelle Geschichtenerzähler. Mit über 50 außergewöhnlichen Rezepten und rund 30 hausgemachten Basics, eingebettet in einen jahreszeitlichen Bilderrausch, machen sie Lust aufs Sammeln, Selbermachen und das gemeinsame Genießen mit Freunden und Familie.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Pure Gaumenfreude

    Die grüne Stadtküche
    cornflake

    cornflake

    23. July 2017 um 16:31

    Zuerst habe ich ja gedacht, dass es unmöglich ist Grünes aus der Stadt zum Essen zu verwenden. Wer möchte gerne Grünzeug vom vielbefahrenden Straßenrand auf dem Teller haben? Aber nein, es gibt auch Parks oder Waldwege auch in einer Stadt, wo sich sehr viel Grünes zum Essen finden lässt und das sogar UMSONST!Dieses Buch hat meine Kücher sehr auf Vordermann gebracht und meinen Kochstil in gewisserweise verändert. Wir haben zuerst angefangen die Alkoholfreie Waldmeisterbowle zuzubereiten, gerade für heiße Sommertage eine echte Wohltat! Und es hat grandios geschmeckt!Ich kann dieses Buch definitv weiterempfehlen, da es mal etwas ganz anderes ist als ein "normales Kochbuch". Ein Kochbuch über Grünes aus der Stadt habe ich bisher noch nicht gefunden und finde ich wirklich toll. Der Leser bekommt hier sehr viele unterschiedliche Rezepte zu Speisen aber auch Getränken und kann diese ganz einfach und ohne viele teure Zutaten ganz einfach zuzubereiten. Auch die abgebildeten Fotos und Bilder finde ich fantastisch. Ein tolles Kochbuch, dass meine Küche bereichert hat!

    Mehr