Claudia Kern

 4 Sterne bei 905 Bewertungen
Autorin von Sturm, Verrat und weiteren Büchern.
Autorenbild von Claudia Kern (© Tschiponnique Skupin)

Lebenslauf von Claudia Kern

Claudia Kern wurde 1967 in Gummersbach geboren und arbeitet als Autorin und Englisch-Deutsch Übersetzerin für Bücher, Fernsehserien und Computerspiele.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Mitternachtsfront (ISBN: 9783966586115)

Die Mitternachtsfront

Erscheint am 04.10.2021 als Taschenbuch bei Cross Cult.
Cover des Buches Dem Blitz zu nah (ISBN: 9783833240973)

Dem Blitz zu nah

Erscheint am 26.10.2021 als Taschenbuch bei Panini Verlags GmbH.

Alle Bücher von Claudia Kern

Cover des Buches Sturm (ISBN: 9783442244201)

Sturm

 (65)
Erschienen am 07.07.2008
Cover des Buches WarCraft (ISBN: 9783833212055)

WarCraft

 (49)
Erschienen am 20.06.2005
Cover des Buches WarCraft (ISBN: 9783833210921)

WarCraft

 (49)
Erschienen am 17.01.2005
Cover des Buches Verrat (ISBN: 9783442244218)

Verrat

 (48)
Erschienen am 12.01.2009
Cover des Buches Red Rising - Asche zu Asche (ISBN: 9783959818087)

Red Rising - Asche zu Asche

 (45)
Erschienen am 05.11.2018
Cover des Buches WarCraft (ISBN: 9783833212666)

WarCraft

 (46)
Erschienen am 01.02.2005
Cover des Buches World of Warcraft: Krieg der Ahnen 3 (ISBN: 9783833235368)

World of Warcraft: Krieg der Ahnen 3

 (41)
Erschienen am 02.10.2017
Cover des Buches Buffy The Vampire Slayer (Staffel 8) (ISBN: 9783866074774)

Buffy The Vampire Slayer (Staffel 8)

 (29)
Erschienen am 12.02.2008

Neue Rezensionen zu Claudia Kern

Cover des Buches World of Warcraft: Krieg der Ahnen 3 (ISBN: 9783833235368)johnnykittens avatar

Rezension zu "World of Warcraft: Krieg der Ahnen 3" von Richard A. Knaak

Gelungenes Ende der Trilogie
johnnykittenvor 2 Monaten

„Das Erwachen“ ist der dritte Teil der „Krieg der Ahnen“ Trilogie von Richard A. Knaak, angesiedelt ist die Buchreihe im Warcraft Universum.
Der dritte Band widmet sich weiterhin der unerbittlichen Schlacht gegen die Brennende Legion, sowie der Bedrohung durch die Dämonenseele.

Leider fällt bereits im ersten Kapitel auf, dass in der Übersetzung einige Fehler eingeflossen sind (6. Auflage, Dezember 2009). Bsp. Denkt Malfurion an die beiden Nachtelfen Tyrande und Illidan, heißt es auf Seite 15: „[…] die beiden Menschen […]“.
Auch die Rechtschreibfehler in den folgenden Kapiteln sind Buchstabendreher, die zu neuen Wortbedeutungen führen und den Lesefluss stören.

Die einleitende Zusammenfassung erklärt die vergangenen Ereignisse für die Lesenden verständlich und holt sie in das aktuelle Geschehen hinein. In den ersten Kapiteln bleibt die Handlung übersichtlich, nachdem die Gruppe der Protagonisten sich verstreut, verliert sich diese Übersichtlichkeit. Das Springen zu verschiedenen Handlungsorten erschwert es dem Geschehen zu folgen. Weiterhin gibt es Handlungsstränge oder Dialoge deren Bedeutung sich bis zum Ende nicht erschließen.

Beeindruckend sind die von Richard A. Knaak geschriebenen Szenen der Schlacht, die sich mitunter über mehrere Kapitel ziehen. Die Bedrohung durch die Brennende Legion wird hier erlebbar, die Kämpfe sind spannend geschrieben und auch die Wichtigkeit des strategischen Vorgehens wird betont. Besonders lebendig wird es, wenn der Autor das Weben von Zaubern beschreibt oder eine dramatische Wendung der Schlacht durch das Auftreten mystischer Wesen beschreibt.
Im Darstellen tiefgehender Emotionalität fehlt diese Lebendigkeit leider. Obwohl die Beziehungen zwischen den Figuren einen wichtigen Teil des Plots ausmachen, bleiben sie oberflächlich. Das führt mitunter dazu, das romantische Elemente aufgesetzt wirken. Obwohl wenig Raum für das Erforschen der Emotionalität der Figuren gegeben ist, bleiben sie in ihrem Handeln nachvollziehbar.
Tiefgehende Charakteranalysen werden in diesem Roman nicht vorgenommen.

Die Komplexität, die sich beim Erzählen der Romanreihe ergibt, ist ein wiederkehrendes Phänomen in der Fantasy-Literatur (z.B. Kriege, Drachen, göttliche Wesen oder Fantasy-Namen). Wer mit der Welt von Warcraft vertraut ist, wird sich in diese Romanreihe allerdings schnell einfinden können.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches WarCraft (ISBN: 9783833212055)johnnykittens avatar

Rezension zu "WarCraft" von Richard A Knaak

Gelungene Fortsetzung
johnnykittenvor 3 Monaten

„Die Dämonenseele“ ist der zweite Teil der „Krieg der Ahnen“-Trilogie.

Obwohl die Trilogie die Geschichte von bekannten Warcraft Figuren erzählt, setzt sie gleichzeitig Hintergrundwissen beim Leser voraus. So werden bspw. historische Events referenziert, die nicht weiter erklärt werden. Wer sich allerdings mehr mit der Welt von Warcraft auseinandersetzen will und nach einem High-Fantasy Roman sucht, wird an der Trilogie seine Freude haben.

Im zweiten Band steht die Schlacht der Dämonen gegen die Nachtelfen im Fokus, sowie der Einsatz der Drachenseele.
Hier trennen sich die Wege der einzelnen Protagonisten, wodurch sich die Handlungsorte mit den Figuren verändern. Im Vergleich zum ersten Band fällt es deutlich leichter den Standort zu benennen, da den einzelnen Plotsträngen mehr Zeit gewidmet wird und die Figuren gelungen durch das Geschehen führen. Auch die Gefühle der Charaktere bekommen mehr Spielraum, wodurch diese besser zu analysieren sind.

Streckenweise wirken die Emotionen und Gedanken der einzelnen Charaktere dennoch nicht ausreichend ausgeführt, was zu aufgesetzten Phrasen führt (Bsp. Eifersuchtsdrama).
Ein weiterer Kritikpunkt ist Richard A. Knaaks bemühte mysteriöse Schreibweise. Zum Beispiel werden Plottwists wiederholt ausgeführt oder Charaktere mysteriös beschrieben, obwohl sie dem Leser bereits einige Kapitel vorher auf die gleiche Weise vorgestellt wurden.

Dennoch bleibt „Die Dämonenseele“ eine gelungene Fortsetzung.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Warcraft. Der letzte Wächter (ISBN: 9783897487024)Di_ddys avatar

Rezension zu "Warcraft. Der letzte Wächter" von Claudia Kern

(World of) Warcraft <3
Di_ddyvor 4 Monaten


Der letzte Wächter… Hier geht es um den Wächter Medivh, der die Welt vor den Dämonen beschützen soll und um den Magier Khadgar, der sein Schüler wird… Glaub ich :D 

Ganz ehrlich, es ist recht kompliziert. Kann auch nur für mich so kompliziert sein, weil ich jahrelang World of Warcraft gespielt habe, um das WoW Universum ist unfassbar riesig! Also kann sein, dass sich in meinem Kopf einfach zu viel vermischt. Dann gibt es vllt Namen und Begriffe, die ich eig. auf Englisch kenne, die hier aber auf Deutsch stehen, oder umgekehrt.  Zudem spielt da noch der Film „Warcraft“ rein, der vieles mit dem Buch gemein hat, aber eben vieles auch nicht… es ist also verzwickt. 

Wer das alles aber nicht kennt, wird vllt bei der Geschichte viel besser mitkommen, ich weiß es nicht. 

Man muss aber sagen, das Buch ist nur für Leute zu empfehlen, die wirklich auf Fantasy stehen! Hier gibt es Magier, Orcs, Zwerge, Greifen, Trolle, usw. Alles was das Fantasyherz begehrt :D 

Da ich das Ende so in etwa kannte, konnte es mich nicht groß überraschen, dennoch hat mir das Buch gefallen! Und zudem habe ich jetzt wieder Lust, WoW zu spielen…. Na toll :D

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Kaum aktueller könnte Claudia Kerns politischer Thriller "Divided States of America" sein. Ein neuer Präsident kommt an die Spitze des mächtigsten Staates der Welt. Doch der Wahlkampf hat Spuren innerhalb der Bevölkerung hinterlassen und das Land ist erschüttert. Aber eine noch viel größere Katastrophe folgt: Ein Anschlag mit Tausenden von Toten und ein Land, das völlig entzweit ist.

Ein spannender Politthriller um das mächtigste Land der Welt: die USA. Was passiert in einem Land, das verwüstet wird, in dem eine schreckliche Katastrophe passiert und das angeführt wird von einem Mann, dem die Bevölkerung nicht uneingeschränkt trauen kann?

241 BeiträgeVerlosung beendet
Das Sci-Fi-Abenteuer geht weiter - Red Rising Band 4!

10 Jahre sind vergangen seit der Revolution, seit dem dritten Band von Red Rising . Die Welt hat sich nicht so verändert, wie Darrow es sich erhofft hatte. Doch eine Entscheidung ist noch nicht gefallen, eine letzte Mission steht an ... 

Mit „Red Rising: Asche zu Asche“ erzählt
Erfolgsautor Pierce Brown seine Geschichte weiter - mit neuen und alten Figuren und einer neuen, spannenden Mission! Wie hat sich die Welt verändert, in der Darrow lebt und die er mit seinen eigenen Aktionen geschaffen hat? 

Lasst uns gemeinsam in dieser Leserunde erneut in „Red Rising“ eintauchen!

Über den Autor:
Pierce Brown ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Autor, der für seine Red-Rising-Reihe weltberühmt wurde. Band 4 „Red Rising: Asche zu Asche“ spielt 10 Jahre nach dem dritten Band und eröffnet eine neue Trilogie im Red-Rising-Universum.

Und darum geht’s genau in „Red Rising: Asche zu Asche“:
Vor einem Jahrzehnt war Darrow der Held einer Revolution, von der er glaubte, sie würde die Gesellschaft verändern. Statt Frieden und Freiheit hat sie nur endlosen Krieg gebracht. Jetzt muss er alles, wofür er gekämpft hat, in einer einzigen letzten Mission riskieren. Darrow glaubt nach wie vor, er könne jeden retten. Aber kann er sich auch selbst retten?

RED RISING war die Geschichte vom Ende eines Universums. ASCHE ZU ASCHE ist die Geschichte von der Erschaffung eines neuen. Der Beginn einer aufregenden neuen Saga von New-York-Times-Bestsellerautor Pierce Brown.


Und so könnt ihr an der Leserunde teilnehmen:

Beantwortet uns bis einschließlich 25. November 2018 die folgende Frage und gewinnt eines von 10 Exemplaren*:

Was hat euch an den ersten Bänden und der Geschichte von Red Rising besonders gepackt? Warum musstet ihr unbedingt weiterlesen?

* Bitte denkt dran, die Teilnahme an der Leserunde beinhaltet selbstverständlich einen Austausch innerhalb der Leseabschnitte sowie eine Rezension zum Buch. Wir freuen uns auf eine tolle Diskussion!
67 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Claudia Kern wurde am 31. Dezember 1967 in Gummersbach (Deutschland) geboren.

Claudia Kern im Netz:

Community-Statistik

in 941 Bibliotheken

von 200 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks