Homo Sapiens 404 Band 9: Es tut so weh

von Claudia Kern 
4,7 Sterne bei3 Bewertungen
Homo Sapiens 404 Band 9: Es tut so weh
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Homo Sapiens 404 Band 9: Es tut so weh"

Dies ist die neunte Episode der Romanserie "Homo Sapiens 404". Die Besatzung der Eliot muss sich mit einigen großen Veränderungen abfinden. Neue Probleme tauchen auf, mit denen sie nicht gerechnet haben. Die Jockeys machen den Menschen währenddessen das Leben zur Hölle, doch das hat unbeabsichtigte Konsequenzen. Und einer dieser Konsequenzen begegnen John Auckland und seine Leute. Dabei stellt sich heraus, dass die Menschheit der Galaxis nicht nur das Internet, Malware und Werbung gebracht hat, sondern etwas viel Schlimmeres. Über die Serie: Einige Jahrzehnte in der Zukunft: Dank außerirdischer Technologie hat die Menschheit den Sprung zu den Sternen geschafft und das Sonnensystem kolonisiert. Doch die Reise endet in einer Katastrophe. Auf der Erde bricht ein Virus aus, der Menschen in mordgierige Zombies verwandelt. Daraufhin riegeln die Außerirdischen das Sonnensystem ab und überlassen die Menschen dort ihrem Schicksal. Die, die entkommen konnten, werden zu Nomaden in einem ihnen fremden Universum, verachtet und gedemütigt von den Außerirdischen, ohne Ziel, ohne Hoffnung.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783956620218
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:78 Seiten
Verlag:Rohde Verlag
Erscheinungsdatum:24.02.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks