Claudia Klingenschmid

 4,1 Sterne bei 16 Bewertungen
Autor von Parasit ToGo.
Autorenbild von Claudia Klingenschmid (©Lupispuma)

Lebenslauf von Claudia Klingenschmid

Claudia Klingenschmid, 1983 in Tirol geboren, studierte Psychologie, Theater und Literatur und war u.a. als Pantomime, KlinikClown und Strickguerrillera tätig. Nach Stationen in Rom, München, Durham/North Carolina und Venedig lebt sie gemeinsam mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Graz. Sie veröffentlichte Lyrik, Essays und ein Sachbuch über ihr Street-Art-Projekt „Die Rausfrauen“. 2016 erhielt sie den „RCB European Literature Prize“ für ihre Kurzgeschichte „Gemüse für die Ewigkeit“. Ihr erster Roman, „Parasit ToGo. Die geheimen Wirtschaften eines Urtierchens”, erschien im Februar 2019.

Alle Bücher von Claudia Klingenschmid

Cover des Buches Parasit ToGo (ISBN: 9783492502092)

Parasit ToGo

 (16)
Erschienen am 01.02.2019

Neue Rezensionen zu Claudia Klingenschmid

Cover des Buches Parasit ToGo (ISBN: 9783492502092)raveneyes avatar

Rezension zu "Parasit ToGo" von Claudia Klingenschmid

ToGo auf Reisen
raveneyevor 2 Jahren

Toxoplasma gondii ist ein einzelliger Parasit der es sich gerne in den unterschiedlichsten Lebewesen gemütlich macht. Und ein Vertreter dieser Art ist ToGo und er hat einiges zu erzählen.


Ein Parasit als Ich-Erzähler, darauf trifft man auch nicht alle Tage. Ist definitiv mal was anderes und überraschend unterhaltsam.

ToGo nimmt den Leser mit auf eine Reise der besonderen Art, die nicht nur Station in Ländern wie Japan oder den USA macht sondern auch in den unterschiedlichsten Lebewesen. Ob Mensch, Fliege oder Schlange – ToGo versucht immer das beste aus seinem aktuellem Wohnsitz herauszuholen und neue Erfahrungen zu sammeln.

Und dabei weiß ToGo nicht nur seine unfreiwilligen Wirte einzuwickeln, sondern auch der Leser kann sich seinem Charme nicht lange widersetzten. Jedenfalls ging es mir so, als ich das Buch innerhalb kürzester Zeit verschlungen habe.


ToGo ist eine sympathischer kleiner Fiesling, voller Abenteuerlust und sehr unterhaltsam. Man muss ihn einfach gern haben, selbst wenn er einen gerne um die Ecke bringen möchte in seinem bestreben seine Weltreise der etwas anderen Art fortzusetzen.


Ein absolut lesenswerter Lebensbericht eines Einzellers.

Kommentieren0
40
Teilen
Cover des Buches Parasit ToGo (ISBN: 9783492502092)Jeanette_Lubes avatar

Rezension zu "Parasit ToGo" von Claudia Klingenschmid

Das Leben aus der Sicht eines Parasiten
Jeanette_Lubevor 3 Jahren

Dieses Buch erschien 2019 im Piper Verlag und beinhaltet 167 Seiten.
Hier geht es um das Leben aus der Sicht des Parasiten Toxoplasmoso gondii. Er nistet sich im Nervensystem seiner menschlichen und tierischen Wirte ein und manipuliert sie von dort aus. Rund um den Globus haben ihn seine letzten Lebensjahre geführt und ihn da alle Laster dieser Welt erleben lassen. Dabei sucht ToGo immer den emotionalen Kick, kostet das Leben in all seinen Facetten aus und hat nur ein Ziel: nämlich seinen Wirt rechtzeitig zu verlassen, bevor der eines natürlichen Todes stirbt. Jedoch kommt er letzten Enden zu dem Schluss, dass alles Streben sinnlos und alles Feiern irgendwann einmal langweilig ist...
Die Autorin Claudia Klingenschmid hat es aufgrund ihres tollen flüssigen Schreibstils geschafft, dass ich mich sehr gut in das Leben dieses Parasiten hinein versetzen konnte. Ich habe mich prächtig amüsiert, wie er alles gedeichselt hat, dass er immer wieder einen neuen Wirt fand. ToGo hatte ein wirklich abwechlungsreiches Leben. Doch es ist auch der Wahnsinn, dass er so lange überlebt hat. Ich finde das eine tolle Idee, einfach mal zu versuchen, sich in andere Lebewesen hinein zu verdenken, und sei es auch nur ein Parasit. Eine wunderbare, nicht immer ernst zu nehmende Geschichte, die mir wunderbare Lesestunden beschert hat. Ein Lesevergnügen einer ganz besonderen und anderen Art und Weise! Gern empfehle ich diese Geschichte weiter! Einfach zurücklehnen und auf euch wirken lassen!

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Parasit ToGo (ISBN: 9783492502092)LiberteToujourss avatar

Rezension zu "Parasit ToGo" von Claudia Klingenschmid

Vom Leben und Sterben.
LiberteToujoursvor 3 Jahren

Was hab ich nicht schon alles gesehen. Unzählige Existenzen von Tieren und Menschen geteilt, gefeiert, gefressen, getötet, gelebt. Und vor allen Dingen überlebt - mein Wirt nicht unbedingt. Ich schon. Niemals hätte ich erwartet, dass ich dieses Kreislaufs jemals müde zu werden. Doch irgendwann hat wohl jeder mal genug gesehen.. 


Ich glaube die Aussage, dass dieses Buch etwas ganz besonderes ist kann ich mir sparen. Ein Roman aus der Sicht eine Parasiten - ich zumindest hab sowas noch nie zwischen die Finger gekriegt.
Es liegt auch in der Natur der Sache, dass unser Protagonist uns nicht zwingend immer sympathisch ist. Das Leben seiner Wirte spielt für ihn schließlich nicht die allergrößte Rolle - nein, schlimmer. Da wird auch eine nette kleine Oma in den Selbstmord getrieben, wenns denn sein muss und der Sache dient.

Über verschiedenen kleine Episoden dürfen wir unseren winzigen Meistermanipulator begleiten - von der kleinen Fliege bis zum verwöhnten Frettchen, über einen sexuell promiskuitiven Schönling ist da alles dabei. So bleibt die Sache abwechslungsreich - auch wenn mir nicht jedes Kapitel gefallen hat, das darauffolgende hat das Ruder dann immer wieder rum gerissen.

Und letztendlich, spätestens als auch der Parasit damit anfängt, kommt man auch als Leser ins grübeln. Was ist denn eigentlich der Sinn des Lebens? Ich hatte am Ende tatsächlich das Gefühl, mit unserem Tierchen zur Ruhe zu kommen - und als sich sein Kapitel wirklich auf das Finale zubewegt hab ich mich sogar dabei ertappt, ein bisschen um das kleine Biest zu trauern. 

Parasit ToGo ist anders, außergewöhnlich und definitiv lesenswert! 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe LovelyBooker,

es geht einmal rund um die Welt mit einem besonderen Reisebegleiter: Einem einzelligen Parasiten, der sich im Gehirn seiner Wirte einnistet und sie von dort aus manipuliert. Wir bereisen Wien, Arizona, Venedig und vieles mehr. Habt Ihr Lust, dabei zu sein und an der Leserunde zu meinem Debütroman, der soeben im Piper Verlag erschienen ist, teilzunehmen?

Dann kann’s losgehen!

Was Euch erwartet:

Ein Roman aus Sicht eines Parasiten, der im Laufe seiner Existenz so einiges mitgemacht hat - mit viel Menschenkenntnis und Humor.

Toxoplasma gondii (ToGo) ist ein Parasit, der sich im Nervensystem seiner menschlichen und tierischen Wirte einnistet und sie von dort aus manipuliert. Seine letzten Lebensjahre haben ihn rund um den Globus geführt und alle Laster dieser Welt erleben lassen. ToGo sucht dabei immer den emotionalen Kick, kostet das Leben in all seinen Facetten aus und will vor allem rechtzeitig den Wirt wechseln, bevor der eines natürlichen Todes stirbt. Doch letztendlich kommt er zu dem Schluss, dass alles Streben sinnlos und alles Feiern irgendwann langweilig ist...

Hier könnt Ihr schon mal ein bisschen in die ersten Seiten reinschnuppern:

https://www.amazon.de/Parasit-ToGo-geheimen-Wirtschaften-Urtierchens/dp/3492502091/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=&sr=

Die Leserunde startet am Freitag, 1. März!

Um eines von 6 Printexemplaren oder eines von 10 E-Books (epub oder mobi) zu gewinnen, könnt Ihr Euch bis einschließlich Montag, 25. Februar, bewerben. Schreibt mir dazu die Antwort auf folgende Frage: Was hat Dein Interesse am Roman geweckt? Bitte gebt bei der Bewerbung auch an, ob Ihr ein Printexemplar oder lieber ein E-Book hättet.

Ich bin gespannt und freue mich bei einer Teilnahme auf Eure Rezensionen. Ich werde selbst aktiv dabei sein und Eure Fragen beantworten.

Liebe Grüße aus Graz und eine traumhafte Frühlingswoche!

Claudia Klingenschmid



209 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

von 8 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks