Über dem Abgrund: Kriminalroman

von Claudia Kuhn und Timo Kümmel
4,8 Sterne bei5 Bewertungen
Über dem Abgrund: Kriminalroman
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

MartinaScheins avatar

Spannender Krimi mit einem heiklen Thema, der zum Nachdenken anregt

Alle 5 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Über dem Abgrund: Kriminalroman"

Inhalt „Du wirst schon sehen, was du davon hast, du wirst schon sehen!“ Es ging die Treppen nach unten, es ging zur Kammer, er kannte die Strecke … Jack hat Schreckliches im katholischen Waisenhaus erlebt. Jahre später rächt er sich dafür. Er bricht in Kirchen ein und lässt sakrale Gegenstände verschwinden. Polizei und Öffentlichkeit tappen im Dunkeln: Wie gelangen die Diebe ins Gebäude? Dann wendet sich das Blatt … Jacks neues Vorhaben, das zunächst sehr einfach scheint, entwickelt sich zu seinem persönlichen Albtraum. Verdrängte Erinnerungen erwachen. Gleichzeitig verstrickt er sich immer tiefer in eine Kette von Geschehnissen, bei denen er auf eine Frau trifft, die ebenfalls ein ganz bestimmtes Ziel verfolgt ... Welches unheilvolle Schicksal die beiden verbindet, ahnt er nicht. !!! Überarbeitete zweite Fassung exklusiv bei AMAZON und nur für kurze Zeit zum Einführungspreis!!! Die Autorin über das Buch: Die frei erfundene Geschichte über missbrauchte Kinder in kirchlichen Waisenhäusern spielt in Amerika. Doch sie könnte aufgrund der Pressemeldungen der jüngsten Zeit auch sehr gut in Deutschland spielen – oder nicht? Machen Sie sich selbst ein Bild! Pressestimmen Kurzkritik von Claudia Kuhns Krimi "Über dem Abgrund" Mit ihrem Krimi "Über dem Abgrund" zum Thema Kindesmissbrauch hat Claudia Kuhn ein gutes Debüt abgeliefert. In einem großen Bogen wird Spannung aufgebaut und bis zum Schluss gehalten. So entwickelt sich eine Kriminalgeschichte voller Wendungen, wobei Kuhn souverän mit den Mitteln der Ganovenkomödie spielt. Mal schreibt sie im schnoddrigen Duktus amerikanischer 50er-Jahre-Krimis, mal im Dialogstil mit spritzig-ironischen Passagen; daneben baut sie immer wieder Thriller-Elemente ein und lässt eine anfangs im Wortsinn schmerzhafte, dann immer zarter werdende Liebesgeschichte entstehen … (Südwest Presse, 24.02.11) Packendes Debüt Schon die Lektüre der ersten Seiten lässt keinen Zweifel daran: Dies ist ein Buch, das man nur schwer wieder zur Seite legen kann … (Gmünder Tagespost, 26.03.11)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781515340744
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:408 Seiten
Verlag:CreateSpace Independent Publishing Platform
Erscheinungsdatum:05.08.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks