Claudia L. Capone Kates Urlaub in Venezuela

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kates Urlaub in Venezuela“ von Claudia L. Capone

Kate Granger plant ihre erste große Reise nach Venezuela auf Isla de Margarita. Bereits im Flugzeug lernt sie charmante Passagiere kennen, die sie auf der Insel wieder trifft. Gemeinsam kommen sie dahinter, dass ein illegaler Organhandel auf der Insel stattfindet. Außerdem soll ihr Flugzeug nach offiziellen Angaben eigentlich abgestürzt sein. Nachdem nun auch Kate in großer Gefahr schwebt, fliehen sie zusammen auf das Festland. Doch die Männer des Organhandels lassen nicht locker und folgen ihnen durch die unwegsame Gran Sabana. Kate kann mit ihren Freunden nur durchhalten, weil sie von drei erfahrenen Indianern durch den dichten Dschungel geführt werden. Doch die Lage für sie spitzt sich immer weiter zu, sodass ihnen nur noch ein Ausweg bleibt... zurück auf die Insel.

Stöbern in Krimi & Thriller

Nachts am Brenner

"Provinzpolizistenwahnsinn in Südtirol"

classique

Durst

Durst hat einen guten Spannungsbogen, einen guten Fall an sich, eine schlüssige Auflösung und einen durchaus gelungen Effekt am Ende.

AenHen

Die gute Tochter

Sehr gut umgesetztes Drama, mit Längen im Mittelteil, dafür aber Überraschungen zum Schluss

SillyT

Kalte Seele, dunkles Herz

Tolles Cover, aber recht enttäuschende Geschichte. Hatte mir etwas Anderes darunter vorgestellt.

Thrillerlady

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen