Claudia Lekondra Brüder und Schwestern

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Brüder und Schwestern“ von Claudia Lekondra

Im Sommer 1984 reist die 20-jährige Anna als Bürgerin der DDR unter mysteriösen Umständen in die Bundesrepublik Deutschland aus. Schuldgefühle, Trauer und Einsamkeit machen ihr Leben in der Bundesrepublik Deutschland zum Alptraum. Durch das Schicksal wird aus Anna ein Mensch, der mit den Jahren lernt, sich den gegebenen Umständen anzupassen. Acht Jahre später führt eine Entdeckung dazu, daß sie ihren alten Lebensgeist wiederfindet, der Licht in ihre Vergangenheit bringt. Die Vergangenheit, die sie einholt und ihr gnadenlos vor Augen führt, was wirklich in jenem Sommer 1984 geschah....

Stöbern in Romane

Zeit der Schwalben

Einer toller, berührender Roman ... ein Ereignis, das man keinem Mädchen wünscht!

engineerwife

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Aufgrund des Schreibstil und der komplexen Geschichten Angolas nicht mein Buch.

Hortensia13

Damals

Jahrzehntelanges Über-die-Schulter-Schauen. Trotz des gekonnten Stils empfand ich dieses Buch als überaus anstrengend.

TochterAlice

Töte mich

Ein leichtes und doch doppelbödiges Kabinettstück, unterhaltsam und grazil-heftig.

Trishen77

Drei Tage und ein Leben

Mitreisend und grausam

dartmaus

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Ein Roman wie eine Ratatouille

Schwaetzchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen