Claudia M. Frank

 4.2 Sterne bei 56 Bewertungen

Alle Bücher von Claudia M. Frank

Die Abenteuer von Francis, dem Fee

Die Abenteuer von Francis, dem Fee

 (38)
Erschienen am 01.12.2014
Francis, der fette Fee

Francis, der fette Fee

 (18)
Erschienen am 19.11.2015

Neue Rezensionen zu Claudia M. Frank

Neu
Eliza_s avatar

Rezension zu "Francis, der fette Fee" von Claudia M. Frank

Francis und Fabila unterwegs ins Abenteuer
Eliza_vor 6 Monaten

"Fabila, ein Bach!" Mit einem Satz sprang er in das kühle Nass, legte sich hin, um das Wasser seinen ganzen Körper umspülen zu lassen, und seufzte laut auf. "Ein Bach?" Fabila beäugte das Rinnsal. "Vielleicht ein Feenbach. Aber immerhin Wasser."
(Ebook Position 1231, 39%)


Inhalt:
Francis ist klein und dick, ganz anders als alle anderen Feen. Eine Erbe seines verschollenen Vaters. Nachdem er mal wieder wegen seinem Aussehen verspottet und ausgelacht wurde, beschließt Francis seinen lang gehegten Traum in die Tat umzusetzen. Das Feenreich zu verlaßen und in die Welt zu ziehen wie sein Vater vor ihm. Er trifft auf nette und zwielichtige Gestalten, wird von Zwergen gefangen genommen und trifft die Folfin Fabila die auf der Suche nach ihrem Verlobten Kärlchen ist. Francis beschließt ihr zu helfen und das Abenteuer beginnt...

Meine Meinung:
Ich gebe es ja zu, ich habe das Buch wegen diesem lustigen Titel gekauft und das Cover finde ich auch wunderbar gestaltet.

Ich kam am Anfang nur schwer in die Geschichte rein, es klang wie eine Kindergeschichte. Sämtliche Figuren wurden nur kurz erwähnt und schon war Francis auch schon wieder unterwegs. Als er dann auf die Folfin Fabila trifft bekommen die Wesen mehr Tiefe und die Geschichte wird interessanter.

Meine liebsten Wesen waren die "Grasgänger". Zum Verlieben. :D

Eine stellenweise sehr komische Geschichte, die auch mit Überraschungen aufwarten konnte. Sie hatte aber auch ein paar düstere Momente.




Kommentieren0
166
Teilen
AnnieHalls avatar

Rezension zu "Francis, der fette Fee" von Claudia M. Frank

Etwas ist faul im Reich der Fantasie
AnnieHallvor 3 Jahren

Francis, der fette Fee ist ein Fantasy-Roman von Claudia M. Frank, erschienen 2015 bei Books on Demand.

Der Fee Francis ist unglücklich verliebt und wird noch dazu ständig wegen seines Gewichts gehänselt. Er beschließt, das Feenreich zu verlassen und die große, weite Welt  zu erkunden, um eines Tages als Abenteurer zurückzukehren und seine geliebte Djamila zu erobern.  Auf seiner Reise begegnet er der Folfin Fabila. Ihr Verlobter hat sich an ihrem Hochzeitstag vor ihren Augen in Luft aufgelöst und ist unauffindbar. Francis beschließt, ihr zu helfen und  gemeinsam machen sie sich auf die Suche. Dabei begegnen sie wundersamen Wesen und kommen einem Geheimnis auf die Spur, das sie in eine unglaubliche Geschichte verwickelt...

Mit viel Fantasie und zwei überaus sympathischen Hauptfiguren, erzählt Claudia M. Frank eine abenteuerliche Geschichte über Freundschaft und die Macht des kreativen Schreibens. Den pummeligen Fee muss man einfach ins Herz schließen und erkundet mit ihm gerne fremde Welten, die von wunderbaren Wesen bevölkert sind. Flüssig geschrieben und mit Herz und Humor, ist dies eine märchenhafte Geschichte für Jung und Alt, die mit originellen Ideen und liebevoll ausgearbeiteten Figuren unterhaltsame Lesestunden garantiert. Eine gelungene Mischung aus Spannung, Romantik und Magie - und ein echter Eyecatcher im Bücherregal ;)

Kommentieren0
35
Teilen
katze267s avatar

Rezension zu "Francis, der fette Fee" von Claudia M. Frank

Ein Aussenseiter wird zum Held
katze267vor 3 Jahren

Francis ist der einzige dicke Fee in der Feenwelt und hat daher viel Spott und Häme zu erleiden. Als  ihn auch noch seine heimliche LIebe Djamila verletzt, beschliesst er, die Feenwelt zu verlassen und seinen schon in der frühen Kindheit verschwundenen Vater zu suchen bzw das Rätsel seines  Verschwindens zu lösen. Nach einigen mühsam überstandenen Gefahren gelangt er auf dem Rücken eines Vogels zur Insel der Folfe, friedvollen , buntbepelzten Wesen.  Die junge Folfin Fabila trauert gerade um ihren vor ihren Augen verschwundenen Verlobten Kärlchen und spontan entschliesst sich Francis, ihr bei der Suche zu helfen, hat er doch einige Hinweise über plötzliches Verschwinden auf seiner bisherigen Reise vernommen.. So machen die beiden sich auf, Kärlchen zu suchen und sein und das geheimnisvolle Verschwinden auch anderer Wesen aus ihrer Welt zu klären. Dabei geraten die beiden in viele Gefahren und besonders Francis wächst dabei über sich hinaus, wird vom  gehänselten Aussenseiter zum Helden.
Im Buch taucht eine bunte Mischung bekannter  und neu erfundener Fabelwesen auf und gestalten Francis  und Fabilas Abenteuer zu einem bezaubernden Märchen. für alle Altersklassen. Handlung und auch die letztendliche Lösung des Rätsels sind originell und fantasievoll, die Welt ist einfach zauberhaft und sehr vielfältig und der Schreibstil wirklich angenehm zu lesen.
Ein wunderbares Märchen für jung und alt.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Hanna" von Sandra Jungen (Bewerbung bis 12. November)
- Leserunde zu "Das Schutzengelprogramm" von AR Walla (ebook, Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde zu "Augenschön - Das Ende der Zeit (Band 1)" von Judith Kilnar (Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde zu "Ich im Sternenmeer" von Lomason (Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde und Buchverlosung zu "Seelenfall" von Michaela Weiß (Bewerbung bis 15. November bzw. bis 17. November)
- Leserunde zu "Kira: Bedrohung oder Rettung?" von Ive Marshall (ebook, Bewerbung bis 16. November) 
- Leserunde zu "Das Schicksal der Banshee" von Alina Schüttler (Bewerbung bis 18. November)
- Buchverlosung zu "Eva" von Lilian Adams (Bewerbung bis 19. November)
- Buchverlosung zu "Passiert. Notiert. Bedacht. Gelacht." von Rainer Neumann (Bewerbung bis 20. November)

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
Zur Leserunde
ClaudiaFranks avatar

Hallo liebe Lesefreunde! Francis und ich möchten euch herzlich zu unserer Leserunde einladen :-)

Es ist bereits unsere zweite hier – vor rund einem Jahr haben wir schon einmal mit tollen Lesern gemeinsam diskutiert, analysiert, gefachsimpelt … In der Leserunde zur damaligen Version „Die Abenteuer von Francis, dem Fee“. Und daraufhin habe ich den kleinen Fee erst einmal in Therapie und zur Stilberatung geschickt ;-) Jetzt ist er aber vollständig genesen und fühlt sich pudelwohl in seiner Haut – obwohl etwas dick fühlt er sich schon noch. Aber das hält ihn nicht davon ab, waghalsige Abenteuer einzugehen und seine Geschichte mit so vielen Menschen wie möglich teilen zu wollen. Wieso auch. Also: Ihr mögt märchenhafte, fantasievolle Stories? Liebenswerte Charaktere, die nicht gängigen Klischees entsprechen? Dann bewerbt euch doch! Ich verschenke 10 Taschenbücher und freue mich auf angeregte Diskussionen mit euch!

Zum Buch:

Was ist nur los im Reich der Fantasie? Ein Folf löst sich vor den Augen seiner Verlobten in Luft auf, Vampire verschwinden gleich scharenweise und müssen sich um das Überleben ihrer Art sorgen, und dann sind da noch diese seltsamen Sternschnuppen.
Francis, der dicke Fee, ist unglücklich verliebt. Um für seine Angebetete endlich mehr zu sein als nur der beste Freund, verlässt er das Feenreich – in der Hoffnung, eines Tages als strahlender Held mit gestählten Feenmuskeln zurückzukehren. Er stößt auf die traurige Folfin Fabila und beschließt, ihr zu helfen. Gemeinsam setzen sie alles daran, das Rätsel um die Verschwundenen zu lüften, und stellen bald fest: Ihre Welt ist nur ein Teil der Wirklichkeit …

Achtung: Dies ist die überarbeitete Neuauflage von „Die Abenteuer von Francis, dem Fee“

Eine Leseprobe findet ihr unter: www.claudiamarlenfrank.de/leseprobe-francis-der-fette-fee

Zur Leserunde
ClaudiaFranks avatar

Hallo liebe Lesefreunde! Zu meinem Debütroman "Die Abenteuer von Francis, dem Fee" möchte ich gerne eine Leserunde mit euch machen. Es ist ein modernes Märchen, geeignet ab circa 12 Jahren, aber durchaus auch etwas für Erwachsene, die fantasievolle Geschichten lieben. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dabei seid :-) Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie aufregend das ist: Das erste eigene Buch - und man übergibt es in die Hände anderer... Ich verschenke 15 Taschenbücher (oder auf Wunsch auch ebooks) und freue mich auf angeregte Diskussionen und euer Feedback. 

**Achtung:** Update - Leseempfehlung ab 12 Jahren. Bitte erst einmal selbst reinschnuppern und dann entscheiden, ob es für eure Kids schon passt.

Zum Buch: 

„Francis, der fette Fee, da tut das Anschaun weh, Francis mit dem dicken Bauch, den Berg hinab, da rollt er auch.“

Das Selbstbewusstsein des Fees Francis ist gelinde gesagt ziemlich im Eimer. Sein Vater ist verschwunden, seine Mutter ist tot, er ist unglücklich verliebt, und noch dazu wird er ständig gehänselt. Er entschließt sich, aus seinem Leben auszubrechen und auf den Spuren seines Vaters die große, weite Welt zu erkunden. Dabei hofft er, eines Tages mit gestählten Feenmuskeln und abenteuerlichen Geschichten zurückzukehren, um seine Geliebte zu erobern. Doch die Welt außerhalb des Feenreichs ist gefährlicher, als Francis es sich je hätte vorstellen können, von einer kritischen Lage gerät er in die nächste. Der Fee ist schon längst fest entschlossen, umzukehren, als er einem Geheimnis auf die Spur kommt, das ihn in eine unglaubliche Geschichte verwickelt… 

Leseprobe: http://claudiamarlenfrank.de/leseprobe-francis

Oder auf YouTube: www.youtube.com/watch?v=k1fqmCEzJTc

###YOUTUBE-ID=k1fqmCEzJTc###

ClaudiaFranks avatar
Letzter Beitrag von  ClaudiaFrankvor 3 Jahren
Liebe Freunde, ich mache eine Leserunde zur Neuauflage "Francis, der fette Fee" http://www.lovelybooks.de/autor/Claudia-M.-Frank/Francis-der-fette-Fee-1207628341-w/leserunde/1216351651/ Würde mich sehr freuen, wenn ihr die Leserunde vielleicht Freunden empfehlen könntet, denen Francis' Geschichte gefallen würde :-) Ganz lieben Dank! Claudia
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 59 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks