Claudia M. Frank

(56)

Lovelybooks Bewertung

  • 59 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 51 Rezensionen
(17)
(35)
(4)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Francis und Fabila unterwegs ins Abenteuer

    Francis, der fette Fee

    Eliza_

    06. May 2018 um 15:59 Rezension zu "Francis, der fette Fee" von Claudia M. Frank

    "Fabila, ein Bach!" Mit einem Satz sprang er in das kühle Nass, legte sich hin, um das Wasser seinen ganzen Körper umspülen zu lassen, und seufzte laut auf. "Ein Bach?" Fabila beäugte das Rinnsal. "Vielleicht ein Feenbach. Aber immerhin Wasser."(Ebook Position 1231, 39%)Inhalt:Francis ist klein und dick, ganz anders als alle anderen Feen. Eine Erbe seines verschollenen Vaters. Nachdem er mal wieder wegen seinem Aussehen verspottet und ausgelacht wurde, beschließt Francis seinen lang gehegten Traum in die Tat umzusetzen. Das ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Francis, der fette Fee" von Claudia M. Frank

    Francis, der fette Fee

    ClaudiaFrank

    zu Buchtitel "Francis, der fette Fee" von Claudia M. Frank

    Hallo liebe Lesefreunde! Francis und ich möchten euch herzlich zu unserer Leserunde einladen :-) Es ist bereits unsere zweite hier – vor rund einem Jahr haben wir schon einmal mit tollen Lesern gemeinsam diskutiert, analysiert, gefachsimpelt … In der Leserunde zur damaligen Version „Die Abenteuer von Francis, dem Fee“. Und daraufhin habe ich den kleinen Fee erst einmal in Therapie und zur Stilberatung geschickt ;-) Jetzt ist er aber vollständig genesen und fühlt sich pudelwohl in seiner Haut – obwohl etwas dick fühlt er sich ...

    Mehr
    • 187
  • Etwas ist faul im Reich der Fantasie

    Francis, der fette Fee

    AnnieHall

    01. March 2016 um 09:44 Rezension zu "Francis, der fette Fee" von Claudia M. Frank

    Francis, der fette Fee ist ein Fantasy-Roman von Claudia M. Frank, erschienen 2015 bei Books on Demand. Der Fee Francis ist unglücklich verliebt und wird noch dazu ständig wegen seines Gewichts gehänselt. Er beschließt, das Feenreich zu verlassen und die große, weite Welt  zu erkunden, um eines Tages als Abenteurer zurückzukehren und seine geliebte Djamila zu erobern.  Auf seiner Reise begegnet er der Folfin Fabila. Ihr Verlobter hat sich an ihrem Hochzeitstag vor ihren Augen in Luft aufgelöst und ist unauffindbar. Francis ...

    Mehr
  • Fantasievolle Reise die nie an Spannung verliert

    Francis, der fette Fee

    Icelegs

    Rezension zu "Francis, der fette Fee" von Claudia M. Frank

    Francis ist nicht nur fett, er ist überhaupt der einzige dicke Fee. Die Anderen machen sich aus dieser Tatsache natürlich einen Spaß und so steht Francis nicht sehr gut vor seiner Angebeteten Djamila da. Der Fee macht sich enttäuscht auf die Suche nach dem einzigen anderen fetten Fee: seinem Vater, der jedoch vor Jahren verschwand. Auf der Suche begegnet er der Folfin Fabila (Folf = flauschiges und gemütliches Wesen mit spitzen Ohren) deren Verlobter verschwunden ist - er hat sich förmlich in Luft aufgelöst! Aber auch ihnen ...

    Mehr
    • 2
  • Francis, der fette Fee

    Francis, der fette Fee

    AmberStClair

    Rezension zu "Francis, der fette Fee" von Claudia M. Frank

    Klappentext: Was ist nur los im Reich der Fantasie? Ein Folf löst sich vor den Augen seiner Verlobten in Luft auf, Vampire verschwinden gleich scharenweise und müssen sich um das Überleben ihrer Art sorgen, und dann sind da noch diese seltsamen Sternschnuppen.  Francis, der dicke Fee, ist unglücklich verliebt. Um für seine Angebetete endlich mehr zu sein als nur der beste Freund, verlässt er das Feenreich – in der Hoffnung, eines Tages als strahlender Held mit gestählten Feenmuskeln zurückzukehren. Er stößt auf die traurige ...

    Mehr
    • 2
  • Ein Aussenseiter wird zum Held

    Francis, der fette Fee

    katze267

    27. February 2016 um 19:43 Rezension zu "Francis, der fette Fee" von Claudia M. Frank

    Francis ist der einzige dicke Fee in der Feenwelt und hat daher viel Spott und Häme zu erleiden. Als  ihn auch noch seine heimliche LIebe Djamila verletzt, beschliesst er, die Feenwelt zu verlassen und seinen schon in der frühen Kindheit verschwundenen Vater zu suchen bzw das Rätsel seines  Verschwindens zu lösen. Nach einigen mühsam überstandenen Gefahren gelangt er auf dem Rücken eines Vogels zur Insel der Folfe, friedvollen , buntbepelzten Wesen.  Die junge Folfin Fabila trauert gerade um ihren vor ihren Augen verschwundenen ...

    Mehr
  • Komm mit in eine wundervolle phantastische Welt voll Spannung und Magie

    Francis, der fette Fee

    Sabriiina_K

    27. February 2016 um 09:56 Rezension zu "Francis, der fette Fee" von Claudia M. Frank

    Die Geschichte von einem kleinen fetten Fee, der in die Welt auszog um ein Held zu werden… Das Cover: Das Cover finde ich persönlich sehr interessant und ich war überrascht dass es mich angesprochen hat, weil es sehr einfach und schlicht gehalten ist. Man sieht auf einem grün-türkisen Hintergrund zwei gezeichnete Figuren. Die eine Figur zeigt unverkennbar die Hauptfigur Francis, mit seinen kleinen Flügeln und dem dicken Bauch. Der Leser kann sich so direkt ein gutes Bild von ihm machen und ich musste schmunzeln weil ein dicker ...

    Mehr
  • Aufregend, fantastisch, fantasiereich

    Francis, der fette Fee

    Mina1705

    22. February 2016 um 09:57 Rezension zu "Francis, der fette Fee" von Claudia M. Frank

    Inhalt:Was ist nur los im Reich der Fantasie? Ein Folf löst sich vor den Augen seiner Verlobten in Luft auf, Vampire verschwinden gleich scharenweise und müssen sich um das Überleben ihrer Art sorgen, und dann sind da noch diese seltsamen Sternschnuppen. Francis, der dicke Fee, ist unglücklich verliebt. Um für seine Angebetete endlich mehr zu sein als nur der beste Freund, verlässt er das Feenreich – in der Hoffnung, eines Tages als strahlender Held mit gestählten Feenmuskeln zurückzukehren. Er stößt auf die traurige Folfin ...

    Mehr
  • Eine lustige und unterhaltsame Geschichte im Land der Fantasie

    Francis, der fette Fee

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. February 2016 um 23:42 Rezension zu "Francis, der fette Fee" von Claudia M. Frank

    Inhalt: Francis ist unglücklich verliebt. Um endlich bei seiner Angebeteten mehr als nur ein Freund zu sein, verlässt er das Feenreich. Er hofft, eines Tages als strahlender Held zurückzukehren. Er trifft auf die traurige Folfin Fabila, deren Verlobter sich vor ihren Augen in Luft auflöst. Er beschließt ihr zu helfen. Auch Vampire verschwinden und gemeinsam setzen sie alles daran, das Rätsel um die Verschwundenen zu lüften. Bald stellen sie fest, dass ihre Welt nur ein Teil der Wirklichkeit ist. Meinung: Der Einstieg war sehr ...

    Mehr
  • Ein wunderbares Märchen

    Francis, der fette Fee

    Toirse

    19. February 2016 um 21:25 Rezension zu "Francis, der fette Fee" von Claudia M. Frank

    Inhalt: Francis ist ein Fee. Und er ist dick, obwohl Feen eigentlich alle schlank sind. Unglücklich verliebt ist er auch noch und deswegen verlässt er das Feenreich um eines Tages als großer Held und Abenteurer zurückzukehren. Auf seiner Reise trifft er die Folfin Fabila und gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Fabilas verschwundenen Verlobten. Meine Meinung: Ich habe bereits die ursprüngliche Version dieses Buches gelesen. Und fand die Geschichte damals schon gut. Es war vor allem mal etwas anderes. Nur leider passte ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.