Neuer Beitrag

ClaudiaFrank

vor 2 Jahren

Klappentext

Was ist nur los im Reich der Fantasie? Ein Folf löst sich vor den Augen seiner Verlobten in Luft auf, Vampire verschwinden gleich scharenweise und müssen sich um das Überleben ihrer Art sorgen, und dann sind da noch diese seltsamen Sternschnuppen.
Francis, der dicke Fee, ist unglücklich verliebt. Um für seine Angebetete endlich mehr zu sein als nur der beste Freund, verlässt er das Feenreich - in der Hoffnung, eines Tages als strahlender Held mit gestählten Feenmuskeln zurückzukehren. Er stößt auf die traurige Folfin Fabila und beschließt, ihr zu helfen. Gemeinsam setzen sie alles daran, das Rätsel um die Verschwundenen zu lüften, und stellen bald fest: Ihre Welt ist nur ein Teil der Wirklichkeit ...

---------------------
Spricht euch der Klappentext an? Was für Erwartungen weckt er in euch? Falls ihr Lust habt, ein bisschen zu fantasieren: Schreibt doch eure eigene kleine Kurzgeschichte über Francis' Abenteuer :-) Ich würde mich sehr freuen, das zu lesen!

Wenn ihr das Buch dann gelesen habt, würde mich sehr interessieren, ob eure Erwartungen erfüllt wurden, oder ob ihr euch etwas anderes vorgestellt hattet. Bitte mit dem Hinweis "Spoiler" versehen :-)

Zwuusel

vor 2 Jahren

Klappentext

Nachdem das Cover und der Titel schon große Erwartungen bei mir geweckt hatten, hat der Klappentext quasi das Sahnehäubchen draufgesetzt und mich dazu gebracht, das Buch sofort zu kaufen. Hauptsächlich lag das, denke ich, an der "Folfin Fabila" - das klang so originell und liebenswert, dass ich einfach wissen musste, wer sich dahinter verbirgt. Und zweitens war es wohl das Geheimnis um die verschwundenen Fantasiewesen. Das Rätsel wird im Klappentext geschickt angedeutet, ohne jedoch zuviel zu verraten. Das Gesamtpaket Cover-Titel-Klappentext hat mich auf jeden Fall immens neugierig auf die Geschichte gemacht und unterstreicht die Handlung, wie ich finde, auf sehr passende Weise.

ClaudiaFrank

vor 2 Jahren

Klappentext
@Zwuusel

Danke, liebe Zwuusel :-)

Sabriiina_K

vor 2 Jahren

Klappentext

Ich finde den Klappentext sehr interessant und gut gewählt.
Zuerst denkt man an haufenweise Rechtschreibfehler, weil man "der" fette Fee und "Folfin" liest. ich habe mich gefragt warum dann Vampiere nicht auch mit "W" geschrieben werden.
Aber mich hat das nicht gestört, auch wenn es zunächst ungewohnt war. Es zeigt die Richtung gut an, dass das Buch in einer Fantasywelt spielt und zeigt zudem noch, dass der Leser etwas Neues im Buch entdecken kann. Denn einen Wolf kennt ja jeder, einen Folf nicht.
Der Inhalt wird im Klappentext gut angeschnitten ohne zu viel zu verraten. Ich finde ihn sehr gelungen.

ClaudiaFrank

vor 2 Jahren

Klappentext

Sabriiina_K schreibt:
Ich finde den Klappentext sehr interessant und gut gewählt. Zuerst denkt man an haufenweise Rechtschreibfehler, weil man "der" fette Fee und "Folfin" liest. ich habe mich gefragt warum dann Vampiere nicht auch mit "W" geschrieben werden. Aber mich hat das nicht gestört, auch wenn es zunächst ungewohnt war. Es zeigt die Richtung gut an, dass das Buch in einer Fantasywelt spielt und zeigt zudem noch, dass der Leser etwas Neues im Buch entdecken kann. Denn einen Wolf kennt ja jeder, einen Folf nicht. Der Inhalt wird im Klappentext gut angeschnitten ohne zu viel zu verraten. Ich finde ihn sehr gelungen.

Im Buch habe ich die Vampire sogar an einer Stelle "Wampiere" genannt – weil Francis denkt, niemand mag sie, da sie dick sind und eine Wampe haben ;-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.