Claudia Magerl Der Tempel des Castor

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tempel des Castor“ von Claudia Magerl

Es ist Liebe auf den ersten Blick, als der junge Marcus Salvius Otho die wunderschöne, charmante Poppaea Sabina kennenlernt. Gemeinsam trotzen sie allen Hindernissen. Einem glücklichen Eheleben scheint nichts mehr im Wege zu stehen. In seinem Stolz und Überschwang stellt Otho seine Gattin dem Kaiser vor, Nero. Es ist eine fatale Entscheidung, denn auch Nero verliebt sich in die schöne Frau. Obwohl er Otho bislang zu seinen besten Freunden gezählt hatte, umwirbt Nero Poppaea. Während sie zwischen der Liebe zu ihrem Ehemann und dem Glanz am Kaiserhof hin- und hergerissen ist, kämpft Otho verzweifelt um sein junges Glück. Umsonst: Nero verbannt ihn und holt Poppaea an seine Seite. Doch auch in den langen Jahren des Exils kann Otho weder Poppaea noch den Betrug seines ehemaligen Busenfreundes vergessen. Als er dann auch noch erfährt, dass Poppaea durch Neros Verschulden gestorben sein soll, schwört Otho Rache. Die Gelegenheit bietet sich ihm wenig später: Im Heer seines väterlichen Mentors Sulpicius Galba zieht er nach Rom, um Nero zu stürzen.

Stöbern in Historische Romane

Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe

Gelungener spannender Auftakt zu einer Zeit des Umbruchs um eine starke Frau und ihr schweres Erbe

sabrinchen

Nordwasser

Hart aber gut!

sar89

Die Stadt des Zaren

ein toller Roman über die Enstehung St. Petersburg. Ein leichter Schreibstil und interessante Charaktere machen den Roman zu einem Vergnügen

isa_belle

Morgen gehört den Mutigen

Besonders

Muschel

Die Jahre der Schwalben

Einfach nur schön

Philiene

Revolution im Herzen

Gelungener Einblick in das Leben Karl Marx und seiner Familie

melsun

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks