Claudia Mayr Mein Glück liegt mir am Herzen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Glück liegt mir am Herzen“ von Claudia Mayr

Claudia ist sechsundzwanzig, lebt in dem idyllischen Dorf Rehling bei Augsburg, zusammen mit ihrer Mutter und ihren drei Geschwistern. Seit ihrem 14. Lebensjahr leidet sie - ebenso wie zwie ihrer Geschwister - an Morbus Pompe, einer seltenen Stoffwechsel-krankheit, die die Muskeln angreift. Doch Claudia kämpft. Und sie hat ihren Kampf aufgeschrieben. Sie erzählt, wie die unbeschwerte Zeit als Teenie von der Krankheit überschattet wird. Wie ihr die Krankheit immer mehr Dinge nimmt, die für die meisten Menschen selbstverständlich sind: Sport, tanzen, ausgehen. Und sie beschreibt, wie sie trotz oder gerade wegen ihrer schweren Erkrankung gelernt hat, dem Leben neuen Sinn zu geben. Sie ist sehr gläubig und ihr Glaube zu Gott bestärkt sie in allen Lebenslagen. Ihre Homepage hat sie nach einem für sie sehr bedeutsamen Lied von Xavier Naidoo benannt: www.wirhabenallesgutevoruns.q27.de Ein lebendiges, Mut machendes Buch, das zeigt, dass das Leben immer weiter geht. Claudia Mayr stellte ihr Erstlingswerk im April 2005 der Öffentlichkeit vor. Durch einen Artikel in der Augsburger Allgemeinen hatten wir erfahren, dass sie einen Verlag zur Realisierung ihres Projektes sucht. Wir wollen Claudia dabei helfen, ihren Lebenstraum zu verwirklichen. Nach Deckung der Kosten verbleibt der Autorin der gesamte Verkaufserlös.

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Ein schönes Buch mit Schwächen

Amber144

Gegen alle Regeln

Tragisches, aber nie kitschiges Leseerlebnis

RobinBook

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mein Glück liegt mir am Herzen" von Claudia Mayr

    Mein Glück liegt mir am Herzen
    BeautyBooks

    BeautyBooks

    27. June 2008 um 11:43

    Claudia ist sechsundzwanzig, lebt in dem idyllischen Dorf Rehling bei Augsburg, zusammen mit ihrer Mutter und ihren drei Geschwistern. Seit ihrem 14. Lebensjahr leidet sie - ebenso wie zwie ihrer Geschwister - an Morbus Pompe, einer seltenen Stoffwechsel-krankheit, die die Muskeln angreift. Doch Claudia kämpft. Und sie hat ihren Kampf aufgeschrieben. Sie erzählt, wie die unbeschwerte Zeit als Teenie von der Krankheit überschattet wird. Wie ihr die Krankheit immer mehr Dinge nimmt, die für die meisten Menschen selbstverständlich sind: Sport, tanzen, ausgehen. Und sie beschreibt, wie sie trotz oder gerade wegen ihrer schweren Erkrankung gelernt hat, dem Leben neuen Sinn zu geben. Sie ist sehr gläubig und ihr Glaube zu Gott bestärkt sie in allen Lebenslagen. Ihre Homepage hat sie nach einem für sie sehr bedeutsamen Lied von Xavier Naidoo benannt: www.wirhabenallesgutevoruns.q27.de Ein lebendiges, Mut machendes Buch, das zeigt, dass das Leben immer weiter geht. Wahnsinns Buch.. wirklich schlimm die Geschichte. Kenne die Claudia aus dem Internet, wahnsinns Mädel, mit soviel Mut.. Echt beneidenswert wie sehr sie kämpft! Das Buch ist nur weiter zu empfehlen..

    Mehr