Claudia Meimberg

 4,6 Sterne bei 101 Bewertungen
Autorin von Restsüße, Bittersüße und weiteren Büchern.
Autorenbild von Claudia Meimberg (©Privat)

Lebenslauf von Claudia Meimberg

Wie ich zum Schreiben gekommen bin? Gar nicht, es war einfach immer da! Schon der Schulzeit habe ich geschrieben, am liebsten Kurzgeschichten über meine Klassenkameraden, die meisten davon allerdings heimlich. Etwas später kamen dann Liebesbriefe und einige Plattenrezensionen dazu. Dann habe ich das Schreiben zum Beruf gemacht und als Texterin in einer Werbeagentur sehr viele Anzeigen, Radiokampagnen, TV- und Kino-Spots entwickelt. Dazwischen habe ich Bewerbungen für Wohnungen und Kitaplätze verfasst. Und dann "Restsüße", meinen ersten Roman, der ein echter Überraschungserfolg war. Darauf folgten "Die Untiefen zwischen uns" und "Bittersüße: Eine Liebesgeschichte". Alle meine Romane erzählen von großen Gefühlen, sind berührend, ohne kitschig zu sein. Ich lege viel Wert auf authentische Charaktere, in die sich meine LeserInnen leicht hineinversetzen. 

Wenn ich nicht gerade schreibe, reise ich mit meinem Mann und meinen beiden Söhnen am liebsten durch die Welt oder gehe mit unserem Hund Frodo im heimatlichen Rheinland spazieren. Ich freue mich immer über direkten Kontakt mit Lesern, zum Beispiel bei Facebook und Instagram. www.facebook.com/claudiameimbergautorin/ www.instagram.com/claudia.meimberg/ und über meine Website claudiameimberg.de

Alle Bücher von Claudia Meimberg

Cover des Buches Restsüße (ISBN: 9783752886955)

Restsüße

 (43)
Erschienen am 17.12.2020
Cover des Buches Bittersüße (ISBN: 9783750452787)

Bittersüße

 (32)
Erschienen am 10.02.2020
Cover des Buches Die Untiefen zwischen uns (ISBN: 9783732299942)

Die Untiefen zwischen uns

 (13)
Erschienen am 17.12.2020
Cover des Buches Als die Elefanten kamen (ISBN: 9783751996839)

Als die Elefanten kamen

 (13)
Erschienen am 26.09.2020

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Claudia Meimberg

Cover des Buches Als die Elefanten kamen (ISBN: 9783751996839)Diamoniques avatar

Rezension zu "Als die Elefanten kamen" von Claudia Meimberg

Luisa und Marc: Liebe in Südafrika
Diamoniquevor einem Monat

Luisa fliegt zusammen mit ihrer besten Freundin Emma nach Südafrika um deren BruderMarc zu besuchen. Als sich Luisa und Marc sich das erste Mal begegnen ist sofort eine Vertrautheit zwischen ihnen als würden sie sich schon ewige Zeiten kennen. Nach wunderschönen Tagen in Afrika kommt dann die Abreise und das Vermissen des jeweils anderen.


Luisa fängt in der Werbeagentur ihrer Mutter eine neue Arbeit an und ist total ausgelastet mit der Arbeit. Aber Marc ist immer in ihren Gedanken. Als ihre Mutter erkennt daß sich ihre Tochter verliebt hat und dazu noch in einen Mann in Südafrika, versucht sie diese Liebe zu unterbinden. Mit Erfolg …


Marc im fernen Afrika vermisst Luisa und muß ständig an sie denken. Noch keine Frau ging ihm so unter die Haut wie sie. Marc trifft auf einer Party seine Ex-Freundin Sophie wieder und nur um nicht ständig an seine unerreichbare Liebe zu denken, verbringt er eine Nacht mit ihr. Sophie wird schwanger … Luisa und Marc wissen dass das nun das Ende ihrer Liebe ist, jedoch können sich die beiden nicht loslassen …


Trotz aller Gefühle und Sehnsucht lebt Marc nun mit Sophie zusammen uns Luisa findet such eine neue Liebe.


Eine anrührende Liebesgeschichte über zwei Kontinente mit vielen Irrungen und Wirrungen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Als die Elefanten kamen (ISBN: 9783751996839)_julibuechertraums avatar

Rezension zu "Als die Elefanten kamen" von Claudia Meimberg

Wunderschön
_julibuechertraumvor 7 Monaten

Meine Rezension: Vielen Dank an @claudia.meimberg für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars. Dies beeinflusst nicht meine Bewertung. In meiner Rezension drücke ich lediglich mein persönliches Empfinden aus, dies sagt nichts darüber aus ob ein Buch gut oder schlecht ist. Um den Inhalt nicht vorweg zu nehmen, verweise ich auf den Klappentext.
Da mich die Autorin schon mit einigen Büchern überzeugen konnte, freute ich mich sehr auf #alsdieelefantenkamen . Der Einstieg gelang mir zügig, durch den mir bekannten gefühlvollen, flüssigen und leicht verständlichen Schreibstil. Die Erzählperspektiven wechseln zwischen Luisa und Marc, mir hat das sehr gefallen, denn Emotionen und Gedankengänge der Protagonisten wurden mir so eindrucksvoll und verständlich nahe gebracht. Das Setting von Südafrika spiegelt sich bereits im Cover ab und wird innerhalb der Geschichte bildlich und detailliert beschrieben. Ein ganz großer Pluspunkt, denn ich hatte oft das Gefühl selbst dabei zu sein. Auch wenn der Verlauf, so dachte ich anfangs vorausschaubar war, so wurde ich doch durch einige unerwartete Vorkommnisse positiv überrascht. Buchtitel und Buchinhalt passen zueinander. 

Mein Fazit: Eine Liebesgeschichte die mich hat mitfiebern lassen vor einem eindrucksvollem Setting.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Als die Elefanten kamen (ISBN: 9783751996839)B

Rezension zu "Als die Elefanten kamen" von Claudia Meimberg

Zwei Menschen und eine tiefe Liebe
buecher.erzaehlen.geschichtenvor 7 Monaten

Als die Elefanten kamen" ist eine "Lesereise" wert.

Die Autorin hat mich mit ihrer wundervollen und detaillierten Schreibweise nicht nur ins Land der Elefanten entführt, sie hat mir auch während des Lesens die Schönheit dieses Landes nahegebracht.

Es ist die Geschichte von Luisa und Marc, deren Liebe in Afrika beginnt und vielleicht endet? Seit gespannt, wie sie mit ihren Gefühlen umgehen, wrlche Hürden sie nehmen und ob sie sich füreinander entscheiden.

Für mich eine schöne Liebesgeschichte, die einmal mehr zeigt, dass man mit und durch die Liebe alles schaffen kann.

5/5 Sternen, klare Leseempfehlung.

Kommentare: 1
1
Teilen

Gespräche aus der Community

"Bittersüße: Eine Liebesgeschichte" ist eine gefühlvolle Erzählung über die Liebe, Erwartungen und Enttäuschungen - und die Chancen, die in ihnen liegen. Hast Du Lust, mit der Kölner Floristin Annika mitzufühlen? Dann bewirb Dich jetzt um eines von je zehn Print- oder E-Book-Freexemplaren! 

Hallo zusammen!

Hurra, endlich geht es mit der Leserunde los! Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit Euch die Geschichte von Annika zu lesen und bin wahnsinnig gespannt auf Eure Meinungen. 

Bitte gebt in Euren Bewerbungen an:

  • ob Ihr Prints oder E-Books bevorzugt (falls E-Book bitte auch das Wunschformat, Mobi für Kindle, EPub für alles andere)
  • auf welchen Plattformen Ihr Eure Rezensionen veröffentlicht

Die Leseabschnitte sind ein Vorschlag von mir - falls Ihr lieber in einem Rutsch lest und dann direkt zum Fazit kommt, ist das auch völlig okay für mich.  

Bis bald!

Claudia

412 BeiträgeVerlosung beendet
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
843 Beiträge

Hallo und ganz herzlich Willkommen zur Leserunde von „Restsüße“.


Dies ist mein Debütroman und meine allererste Leserunde überhaupt, ich bin also gleich doppelt aufgeregt. Und so gespannt, wie dir mein Buch gefällt! 


Der Klappentext:

„Und ich? Werde ich dir fehlen?“

Während ihrer Reise durch Neuseeland lernt die Kölnerin Sarah den Winzer Josh kennen. Aus ihrer unerwarteten Romanze wird schnell mehr - obwohl sie wissen, dass Sarah in wenigen Wochen zurück nach Deutschland muss. 

Dann trennen sie Kontinente, Zeitzonen und das ganz normale Leben. Aber wenn guter Wein Zeit braucht, um zu reifen - wie viele Jahre braucht dann die Liebe?


Ein berührender Liebesroman - so unvorhersehbar wie das Leben selbst. 


Du möchtest dir einen allerersten Eindruck verschaffen? Dann wirf hier einen Blick ins Buch. 

Zu „Restsüße“ gibt es auch einen Buchtrailer, schaue ihn dir hier gerne an: 




Habe ich dein Interesse geweckt? Wie schön, dann bewirb dich jetzt für die Leserunde. Insgesamt stehen dafür 15 Taschenbücher zur Verfügung.


Teilnahmebedingungen:

Du bist bereit, an dieser Leserunde aktiv teilzunehmen. Natürlich musst du dich nicht exakt an die Leseabschnitte halten. Lest, wie und wann Ihr möchtet.


Du stimmst zu, deine Meinung zu „Restsüße“ spätestens bis zum 10. November auf mindestens zwei bekannteren Plattformen zu veröffentlichen, z. B. auf amazon.de, Lovelybooks.de, thalia.de, etc. 



Bitte beantworte in deiner Bewerbung diese Fragen:

Warum möchtest du bei dieser Leserunde mitmachen?

Wo wirst du deine Rezension veröffentlichen?

Möchtest du eine persönliche Widmung in deinem Taschenbuch?


Noch ein Tipp zum Schluss, falls du lieber auf dem e-Reader liest oder den Bewerbungsschluss nicht abwarten möchtest: das E-Book gibt es gerade zum Einführungspreis von 0,99€ statt 3,49€ - aber nur noch kurze Zeit. 


Ich werde mich bemühen, die Leserunde selbst aktiv zu begleiten und Fragen so schnell wie möglich zu beantworten. 


Viel Glück bei der Bewerbung! Ich freu mich sehr darauf, die Geschichte von Sarah und Josh mit dir zu lesen!

Liebe Grüße aus dem Rheinland,

Claudia


 


296 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Claudia Meimberg wurde am 27. März 1977 in Bonn (Deutschland) geboren.

Claudia Meimberg im Netz:

Community-Statistik

in 109 Bibliotheken

von 33 Lesern aktuell gelesen

von 12 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks