Galla Placidia

von Claudia Mielke 
2,3 Sterne bei3 Bewertungen
Galla Placidia
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

S

Sehr gute und spannende Unterhaltung. In einem Rutsch gelesen.. Wer den historischen Bildungsbürger-Roman sucht, ist hier sicher verkehrt.

Alle 3 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Galla Placidia"

Rom, um 400 n. Chr.: Kurz vor seinem Tod teilt der römische Kaiser Theodosius sein Reich in zwei Hälften. Dabei fällt Ostrom an seinen Sohn Arcadius, Westrom an Honorius. Nach dem Tod des Herrschers erfährt seine Tochter Galla Placidia, dass Honorius keine Kinder bekommen wird. Schnell wird ihr bewusst, dass sie damit eine gute Partie ist: Wer sich mit ihr vermählt, wird die Westhälfte des Imperium Romanum bekommen. Doch das Schicksal meint es nicht gut mit ihr. Die Westgoten nehmen Rom ein. Ihr geliebter Athawulf wird ermordet und sie selbst muss schleunigst flüchten. Wird es ihr je gelingen, nach Rom zurückzukehren und ihr Glück zu finden?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783941329836
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:352 Seiten
Verlag:Editionnova

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern2
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks