Claudia Montoreano

 4.6 Sterne bei 16 Bewertungen
Claudia Montoreano

Lebenslauf von Claudia Montoreano

Ich wurde 1965 an der Ostsee geboren und habe dort meine Kindheit zwischen Fischerbooten und Möwengeschrei verbracht. Seit mich mein Großvater in seinem Boot mit aufs Wasser nahm, lässt mich die See nicht mehr los. Trotzdem zog mich mein Beruf nach Chile, Guatemala und Namibia, wo ich Deutsch als Fremdsprache unterrichtet habe. Seit meiner Rückkehr aus Namibia Ende 2012 wohne ich wieder mit meinem Mann und drei Söhnen in Berlin. »Till und das Geheimnis der Tauchgondel« ist mein erstes Kinderbuch, das 2012 im Schelfbuch Verlag erschienen ist.

Alle Bücher von Claudia Montoreano

Till und das Geheimnis der Tauchgondel

Till und das Geheimnis der Tauchgondel

 (16)
Erschienen am 15.03.2012

Neue Rezensionen zu Claudia Montoreano

Neu
LeseJulias avatar

Rezension zu "Till und das Geheimnis der Tauchgondel" von Claudia Montoreano

Spannend!
LeseJuliavor 5 Jahren

Inhalt:

Der zehnjährige Till Mattes besucht in den Sommerferien seine Großeltern an der Ostsee. In dem kleinen Ort gehen merkwürdige Dinge vor sich...§Alles beginnt mit einem Brief in Geheimschrift, den Till eines Nachts vor der Tür entdeckt. Der unbekannte Schreiber lockt ihn in die Ruine des alten Sanatoriums, wo die nächste Nachricht auf Till wartet. Doch wer ist der Briefeschreiber? Und was hat es mit den mysteriösen Badeunfällen in der Ostsee auf sich?§Die drei Freunde Till, Ella und Kalle begeben sich auf eine gefährliche und aufregende Suche nach den Ursachen und den Verantwortlichen der kuriosen Ereignisse am Ostseestrand.

Kindermeinung (Junge 9Jahre):

Es ist schon eine Weile her, dass ich das Buch gelesen habe. Anfangs musste mich meine Mutti etwas dazu drängeln, weil ich das Cover nicht so toll fand und irgendwie gerade nicht so in Leselaune war, aber dann habe ich angefangen und fand es ganz toll.

Die Kinder im Buch waren super und das Abenteuer sehr spannend geschrieben. das habe ich auch meiner Mama immer wieder gesagt...

Manchmal muss man einem Buch also einfach eine Chance geben.

Toll fand ich, dass die Geschichte am Meer spielt, an der Ostsee. Dort war ich auch schonmal im Urlaub, so dass ich mir alles gut vorstellen konnte. Auch die Umweltsachen waren toll, ich habe sogar richtig was gelernt. das mag ich bei Büchern, wenn sie spannend sind und man noch was lernt, ohne dass es so langweilig ist, wie manchmal in der Schule.

Fazit:

Ein tolles spannendes Buch, bei dem man auch was lernen kann.

Kommentieren0
41
Teilen
zauberblumes avatar

Rezension zu "Till und das Geheimnis der Tauchgondel" von Claudia Montoreano

Abenteur an der Ostsee
zauberblumevor 5 Jahren

Der zehnjährige Till Mattes besucht in den Sommerferien seine Großeltern an der Ostsee. Hier passieren jedoch merkwürdige Dinge.

Eines Nacht entdeckt Till vor der Tür einen Brief und schon beginnt das Abenteuer. Till wird in die Ruine eines alten Sanatoriums gelockt, hier wartet eine Nachricht auf ihn. Was sind das für mysteriöse Badeunfälle die an der Ostsee passieren.

Die drei Freunde Till, Ella und Kalle stürzen sich in ein großes und aufregendes Abenteuer.

Uns hat die Geschichte sehr gut gefallen. Mein Sohn fand sie total spannend. Das Cover fand er auch geheimnisvoll.

Wir würden uns freuen, wenn es eine Fortsetzung der Abenteuer geben würde.

Kommentieren0
9
Teilen
rosalis avatar

Rezension zu "Till und das Geheimnis der Tauchgondel" von Claudia Montoreano

Till und das Geheimnis der Tauchgondel
rosalivor 5 Jahren

 

Till findet einen geheimnisvollen Brief und wird dadurch auf ein spannendes Abenteuer geführt . Das von der Schwester seines besten  Freundes Kalle. Sie fragen sich alle wer die gefährlichen Quallen vor der Tauchgondel ausgesetzt hat .


Und das mit den Quallen war sehr gefährlich da das Netz das die Quallen aufhalten sollte war nicht sicher genug und ein paar der riesigen  und gefährlichen Quallen entkamen und  verletzten Menschen.


Total gutes Buch mega Bombastisch toll.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
ClaraMonts avatar

Liebe Lesewütigen,

lasst uns die Leserunde beginnen! 

Zur Austauschrunde eingeladen sind natürlich nicht nur die Gewinner der Buchverlosung, sondern auch alle, die sich inzwischen vielleicht anderweitig mit dem Buch versorgt haben. :-)

Der kapitelweise Austausch scheint mir wegen der vielen Urlaubs-abwesenheiten nicht so sinnvoll, deswegen werde ich euch ein paar Themen vorschlagen.

Freue mich über jeden Teilnehmer und auf einen regen Meinungsaustausch!

Und nun stürzt euch ins Getümmel ...

 

 

 

Zur Leserunde
ClaraMonts avatar

Liebe lovelybook-Fans!

Alles beginnt mit einem Brief in Geheimschrift, den Till nachts vor der Tür entdeckt. Der unbekannte Schreiber lockt ihn in die Ruine des alten Sanatoriums ...

Aber was hat es mit den mysteriösen Badeunfällen in der Ostsee auf sich? Till begibt sich mit den Geschwistern Kalle und Ella auf eine Suche nach der Lösung des Rätsels. Dabei ist Till bei Ella beinahe so wortkarg wie sein Grotvadding. Und ausgerechnet der gibt ihm den Rat: " ... ´n bäten sallst met ehr schnacken ...".

Ein Sommerabenteuer ab 8 Jahren und für alle, die das Meer lieben.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen um ein Leseexemplar und die bevorstehende Leserunde! Toll wäre, wenn sich tatsächlich auch junge Leserinnen und Leser finden würden. Gern können die Eltern ihnen bei der Bewerbung um die Ferienlektüre und später beim Feedback unter die Arme greifen :-) .

Liebe Grüße aus dem schwülen Berlin,

auf Regen wartend ...

Claudia Montoreano

 

 

 

 

 

SinjeBs avatar
Letzter Beitrag von  SinjeBvor 5 Jahren
Genau, ich bin auch schon rüber gehuscht :)
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks