Neuer Beitrag

ClaraMont

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Lesewütigen,

lasst uns die Leserunde beginnen! 

Zur Austauschrunde eingeladen sind natürlich nicht nur die Gewinner der Buchverlosung, sondern auch alle, die sich inzwischen vielleicht anderweitig mit dem Buch versorgt haben. :-)

Der kapitelweise Austausch scheint mir wegen der vielen Urlaubs-abwesenheiten nicht so sinnvoll, deswegen werde ich euch ein paar Themen vorschlagen.

Freue mich über jeden Teilnehmer und auf einen regen Meinungsaustausch!

Und nun stürzt euch ins Getümmel ...

 

 

 

Autor: Claudia Montoreano
Buch: Till und das Geheimnis der Tauchgondel

Abraxandria

vor 4 Jahren

Cover und Illustrationen
Beitrag einblenden

die buchgestaltung gefällt mir sehr gut! das cover ist wirklich schön und mir gefällt es, dass auch die hinterfront hübsch bedruckt ist und dort nicht nur der text steht. mit dem mond und dem meer sieht es echt schön aus. der verlauf der blautöne ist sehr angenehm auf dem vorderbild. es wirkt sogar richtig unheimlich. der junge sieht recht pfiffig aus. der hat bestimmt so einiges drauf. ;) und klärt jeden noch so schwierigen fall auf.
schön ist auch der dunkelrote leineneinband an der seite. das läßt das buch sehr wertvoll aussehen.
die kleinen zeichnungen im innern gefallen mir. sie lockern die geschichte auf. und es macht spaß, mit jedem kapitel ein neues motiv zu entdecken. :)

Abraxandria

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@ClaraMont

ich lese auch mit! :) ich freue mich schon aufs buch! :)
ich bin ein großer ostsee-fan und kann etwas urlaubsstimmung grad gut gebrauchen. ;) jetzt, an den heissen tagen bin ich auch selber mal am we an der ostsee und genieße die erfrischung. obgleich man vor lauter menschen kaum noch strand und meer sehen kann. ;)

ich wünsche allen viel spaß beim lesen und eine nette leserunde hier! :)

Beiträge danach
73 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Abraxandria

vor 4 Jahren

Sprache, Landschaftsbezug
Beitrag einblenden

die landschaft finde ich schön beschrieben. ich fühle mich beim lesen sofort wie im urlaub. und bekomme große sehnsucht nach dem meer.
es war schön, mit dem buch an die ostsee abzutauchen. wie gerne würde ich in dem haus von tills großeltern wohnen... träum.

Abraxandria

vor 4 Jahren

Abenteuer? Spannung?
Beitrag einblenden

ich fand das buch spannend zu lesen. das tolle, es läßt einen nicht mehr los und man kann es super in einem rutsch verschlingen. es fließt nur so dahin. und es ist wirklich toll geschrieben. das buch macht spaß.
die abenteuerliche geschichte ist kindgerecht aufgebaut. es wird nie zu gruselig oder ernsthaft gefährlich.
richtig spannend war es, wo till und ella gefesselt und eingesperrt werden. puh, war ich erleichtert, dass kalle sie so schnell befreien konnte und es kein nachspiel gab und der bösewicht den ort verließ.
die drei freunde haben da wirklich ein interessantes abenteuer in dem sommer erlebt! sehr informativ auch mit den quallen!
ich habe den ausflug an die ostsee wirklich genossen! danke! :) ich hoffe, es wird noch mehr abenteuer geben!

Abraxandria

vor 4 Jahren

Quallen / ökologischer Aspekt
Beitrag einblenden

das mit den quallen war sehr interessant und informativ! danke!
ich kenne ja von der ostsee her nur zwei sorten quallen, ohrenquallen und feuerquallen. da war es spannend auch noch andere sorten kennenzulernen. die "sternenhimmel-qualle" hört sich ja schön an!
die aussetzung der quallen hat mich nachdenklich gemacht. und das problem mit der überfischung auch traurig. quallen haben keine natürlichen feinde mehr? das ist gar nicht gut!
wenn ich im sommer im august/september an der ostsee bin, dann frage ich mich das immer, ob das wohl gut, die massen an quallen im wasser?
ach, ich habe auf jeden fall große lust bekommen, mal wieder in ein meeresaquarium zu gehen und quallen zu bestaunen! das sind echt schöne tiere!

Abraxandria

vor 4 Jahren

Cover und Illustrationen
Beitrag einblenden

die kleinen zeichnungen im buch sind echt nett, besonders auch neben den seitenzahlen. das macht das buch wertvoller und interessanter.

Abraxandria

vor 4 Jahren

Figurenbeziehungen
Beitrag einblenden

der großvater ist toll, so verständnisvoll, gemütlich und nicht so streng. so einen wünsche ich mir auch! ;) und wie er draussen vorm haus so heimlich seine pfeife raucht, da musste ich schon richtig schmunzeln. ;) und ich mag es sehr, wenn er platt spricht. ein gefühl von heimat, zuhause, das richtig gut vermittelt wird!
die beziehung der drei freunde hat mir auch richtig gut gefallen! ich mag sie alle drei. wobei till natürlcih als hauptperson meine meiste sympathie bekommt. aber auch kalle ist klasse!
das happy end am ende hat mich für till sehr gefreut. ich habe mich allerdings gefragt, ob till mit seinen 10 jahren nicht noch etwas zu jung ist?

Abraxandria

vor 4 Jahren

Fragen an die Autorin

Gibt es eine Fortsetzung?

LeseJulia

vor 4 Jahren

Sorry für die spääääte rezi und das spärliche Feedback, dabei fand Sohnemann das Buch echt extrem gut...
http://www.lovelybooks.de/autor/Claudia-Montoreano/Till-und-das-Geheimnis-der-Tauchgondel-1048133743-w/rezension/1072840398/

Neuer Beitrag