Claudia Munz Die Kunst der guten Dienstleistung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Kunst der guten Dienstleistung“ von Claudia Munz

Gute Dienstleistung in Deutschland: Diese Herausforderung stellt sich für Unternehmen fast aller Branchen. Das Ziel Dienstleistungsarbeit professionell und innovativ zu gestalten. Doch routinisierte Abläufe und Standardisierungen stoßen bei den offenen und interaktiven Handlungssituationen einer Dienstleistung an ihre Grenzen. Der vorliegende Band bietet Handlungsansätze, entwickelt ein Leitbild und diskutiert anhand von drei Fallbeispielen das Potenzial „künstlerischen Handelns“ für die professionelle Dienstleistungsarbeit. Dienstleistende können mit der vorgestellten Strategie innovativ handeln und so das bestmögliche Ergebnis in der Kundenbetreuung erzielen.

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Kunst der guten Dienstleistung" von Claudia Munz

    Die Kunst der guten Dienstleistung

    michael_lehmann-pape

    23. August 2012 um 13:12

    Lehrbuch zur professionellen Dienstleistung In so gut wie allen Fällen findet eine Dienstleistung im Kontext von Unsicherheit, Unbeständigkeit und Unvorhergesehenem statt, wie es eben so ist, wenn sich fremde Menschen zunächst ohne jede zwischenmenschliche Vertrautheit begegnen. Gerade in unvorhergesehenen Situationen eine Dienstleistung gut erbringen zu können, dazu bedarf es durchaus einer geschulten Professionalität. Eine Professionalität, die zu entfalten und zu erlernen ist. Die Autoren gehen mit diesem Buch als Beschreibung der Ergebnisse des Projekts „KundDin“ nun durchaus kreative Wege, nicht nur im Ansatz, sondern auch in der Durchführung des Lernens. Gelungene Wege, kann man durchaus sagen, die vor allem Spontaneität und Gestaltungskraft vermittels vieler kreativer Impulse in den Mittelpunkt des zu Erlernenden stellen. Vor allem mittels einer Integration von künstlerischen Übungen soll der Leser insbesondere für ergebnisoffene Dienstleistungsprozesse befähigt werden und seine Kompetenz dahingehend stärken, „sicher mit Unsicherheiten“ umgehen zu können. Wobei natürlich strukturierte Grundlagen von Analyse und Auswertung im Buch nicht vernachlässigt werden. Schritt für Schritt stellen die Autoren im Buch notwendige Reflektionsfähigkeiten, zu absolvierende Analysen, neue Professionalisierungswege und, vor allem, ein ausführliches Leitbild der „Kunst guter Dienstleistung“ dar. Nicht als Problemlöser oder überlegener Fachmann, sondern in partnerschaftlicher Begleitung mit dem Kunden Lösungen entwickeln, ohne den eigenen Qualitätsanspruch aus den Augen zu verlieren, auf diesem Weg bietet das Buch durchaus eine Vielzahl von Impulsen und Anleitungen zur eigenen Reflektion und zum eigenen Lernen. Wobei bei all dem deutlich der wissenschaftliche Anspruch der Untersuchung und Darstellung zu erkennen ist. Hier werden Grundlagen für die Entwicklung von Kompetenzen zur qualifizierten Dienstleistung gesetzt und ein konkretes Projekt intensiv wissenschaftlich aufgearbeitet. Das Buch bildet daher weniger ein abzuarbeitendes Lernprogramm. Wobei bei der Lektüre durchaus vielfach eigene Ideen und Gedankenprozesse angestoßen werden, die bereits stark in die Praxis verweisen. Eine Praxis, die im Kapitel über die Evaluation dann jeweils methodisch an den Praxisbeispiele reflektiert werden. Ein durchaus kompetentes und für die weitere Professionalisierung wichtiges Buch im faktisch wichtigsten Wirtschaftsbreich, in dem kreative Methoden genauso erläutert werden, wie der Weg zu einer Kompetenzentwicklung fundiert gezeichnet wird und in dem ebenso deutlich wird, dass menschliche Interaktionen auf Dienstleistungsebene durchaus als Kunst verstanden werden können und mit künstlerischen Elementen Kompetenzen stark befördert werden können.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks