Claudia Neusiedler Blitzlichter (m)eines Lebens

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blitzlichter (m)eines Lebens“ von Claudia Neusiedler

Niemand darf einem Menschen verbieten – und schon gar nicht sich selbst – sich das Leben durch Humor, und ab und zu mal ein hemmungslos lautes Lachen schöner und bunter zu machen, und es hält einen so wunderbar lebendig und jung im Inneren!Ich halte stets ein kleines Lächeln mir bereit … … und ich bin der felsenfesten Überzeugung, dass jedes einzelne noch so kleine Lächeln und Lachen das Leben um so vieles schöner, leichter, sonniger und lebenswerter macht!Viele Tränen müssen geweint werden, das kann keiner von uns ändern – aber bitte kein Lachen unterdrücken, es wäre so unendlich schade drum!

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Ein sehr mitreißender Roman abends mit Tee und Kerzen

Anja_Si

Der Junge auf dem Berg

Eine Geschichte, die wach rüttelt und wieder und wieder an das appelliert, was wichtig ist. Wer bestimmt deine Gedanken?

Maren_Zurek

Palast der Finsternis

Zu viel, was man schon gelesen hat.

momkki

Zartbitter ist das Glück

Tiefgründig, exotisch und emotionsgeladene Geschichte von fünf Freundinnen die ihren lebensabend gemeinsam auf den Fidschis erleben möchten

isabellepf

Der Vater, der vom Himmel fiel

Britischer und schwarzer Humor bis hin zu brüllender Komik

Hennie

Liebe zwischen den Zeilen

Eine liebevolle Geschichte, wie Bücher unterschiedlichste Menschen verbinden und ihre Leben verändern können.

MotteEnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ein lachendes Auge - ein weinendes Auge

    Blitzlichter (m)eines Lebens
    gatterwe

    gatterwe

    29. November 2013 um 07:52

    Das wichtigste was bei diesem Buch zu sagen ist, man beendet es mit einem lachendem sowie auch mit einem weinendem Auge.
    Ich kann es nur weiter empfehlen, da es eine lustige wie auch eine herzergreifende Lebensgeschichte ist, das tief unter die Haut geht!
    Mehr will auch nicht verraten - außer es ist ein muss in der Bibliothek! 

  • Ein sehr persönliches Buch mit viel Tiefgang, sehr bewegend und humorvoll geschrieben

    Blitzlichter (m)eines Lebens
    AngelikaMoethrath

    AngelikaMoethrath

    28. November 2013 um 17:35

    Das Buch hatte ich mir gekauft, da ich Claudia als Facebook-Freundin kannte und einfach neugierig war. Nachdem ich angefangen hatte, es zu lesen, konnte ich nicht aufhören, bevor ich damit insgesamt fertig war. Das Buch enthält viele Erinnerungen, die ich teilen konnte, einige Stellen, die sehr nachdenklich und traurig machen, aber noch mehr Passagen, bei denen man einfach schmunzeln oder laut lachen muss. Es ist für mich ein absolut positives Buch, das es zeigt, dass man mit Humor manche Tragik zumindest ertragen kann... Für mich eines meiner Lieblingsbücher, das sich noch manches Mal gelesen wird!!!

    Mehr