Claudia Pütz Vom andern Stern

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vom andern Stern“ von Claudia Pütz

Paula Kronenberg ist ein typischer Großstadtsingle. Als Galeristin sorgt sie dafür, daß die Erotikskulpturen der exzentrischen Künstlerin Odette die Hamburger Kunstszene erobern, in Sachen Liebe ist sie allerdings weniger erfolgreich. Doch dann trifft sie Mechthild. Die Automechanikerin aus St. Georg stellt Paulas organisiertes Leben komplett auf den Kopf. Eine Frau zu lieben hatte Paula nicht eingeplant, und wie soll sie es ihren altmodischen Eltern beibringen? Als Paula endlich merkt, wie unwichtig gesellschaftliche Zwänge sind, hat sie Mechthild schon fast verloren ...

Stöbern in Romane

Heimkehren

Ein großartiges Buch!

himbeerbel

Das Glück meines Bruders

Zwei ungleiche Brüder. Am Ende entpuppt sich der vermeintlich stärkere Bruder als der schwächere von beiden. Wen traf nun das Glück?

Waschbaerin

Das Ministerium des äußersten Glücks

Roxy beschreibt ein grausames aber sehr farbenprächtiges Bild von Indien

Linatost

Dann schlaf auch du

Ein sehr ergreifendes Buch, das einen nicht mehr loslässt....

EOS

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen