Claudia Peters Mein Teekräutergarten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Teekräutergarten“ von Claudia Peters

Egal ob im Beet, auf dem Balkon oder der Terrasse - ein duftender, dekorativer Teekräutergarten ist eine Wohlfühloase der besonderen Art und versorgt Sie rund ums Jahr mit Kräutern für leckere und heilkräftige Kräutertees. Dieser Ratgeber vermittelt Ihnen Schritt für Schritt, anschaulich und fundiert das dazu notwendige Wissen. Er enthält alle Grundlagen für den biologischen Anbau und die Pflege von Teekräutern sowie bebilderte Anleitungen zum Anlegen und Bepflanzen unterschiedlicher Teekräutergärten, u. a. Steingarten, Kräuterspirale, Hochbeet- und Topfgarten. 21 Steckbriefe ausgewählter Teekräuter - darunter heimische, mediterrane und exotische - helfen Ihnen dabei, die besten Arten für Ihr Kräuterparadies auszuwählen. Zudem erhalten Sie wertvolle Informationen zum Ernten, Trocknen, Aufbewahren, Zubereiten und Anwenden der selbst angebauten Teekräuter. Abgerundet wird das Ganze durch zahlreiche Rezepturen zum Zusammenstellen bekömmlicher Teemischungen für den täglichen Genuss sowie wirksamer Heilteemischungen gegen verschiedenste Krankheitsbeschwerden. *Buch enthält farbige Abbildungen*

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen