Claudia Puhlfürst

(264)

Lovelybooks Bewertung

  • 358 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 7 Leser
  • 126 Rezensionen
(79)
(107)
(58)
(10)
(10)

Lebenslauf von Claudia Puhlfürst

Claudia Puhlfürst, Jahrgang 63, stammt aus Zwickau und lebt auch in dieser Stadt. Die Autorin organisiert die Ostdeutschen Krimitage (www.mord-ost.de). Sie ist Mitglied im „Syndikat“ und bei den „Mörderischen Schwestern“ (sisters in crime). Das Spezialgebiet von Claudia Puhlfürst ist die Humanethologie (menschliches Verhalten), insbesondere die nonverbale Kommunikation. Derzeit arbeitet die Autorin als Schulberaterin für den DUDEN Schulbuchverlag, als Redakteurin, u. a. für die Verlage DUDEN und BROCKHAUS, als Referentin für Fortbildungen und schreibt an biologischen Werken mit. Claudia Puhlfürst schreibt derzeit an Ihrem achten Krimi. Zur Person: - Jahrgang 1963 - Studium: Diplomlehrer für Biologie und Chemie - Hygieneinspektor - Dozentin für Anatomie und Physiologie des Menschen an der medizinischen Fachschule Zwickau (hauptsächlich Ausbildung von Krankenschwestern, Krippenerziehern und Physiotherapeuten) - Köchin und Barfrau im „Zwickauer Klub“ - Lehrerin für Biologie/Chemie an verschiedenen Mittelschulen und Gymnasien Zwickaus - Redakteurin und Schulberaterin im DUDEN PAETEC Verlag (Redaktion Biologie/Chemie) - freie Redakteurin bei DUDEN (BROCKHAUS) und SCHROEDEL - Herausgeberin, Redakteurin und Autorin von "Basiswissen Schule Chemie" - Redakteurin und Mit-Autorin zahlreicher Lehrbücher und naturwissenschaftlicher Materialien - Referentin für Fortbildungen im naturwissenschaftlichen Bereich

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Claudia Puhlfürst
  • Lügenschwester

    Lügenschwester

    mamenu

    03. July 2018 um 14:53 Rezension zu "Lügenschwester" von Claudia Puhlfürst

    Klapptext Wer einmal lügt,den glaubt man nicht…Kat ist verschwunden. Meine große Schwester hat sich tierisch mit Mama gezofft und seitdem hat sie niemand mehr gesehen. Ich war mir ziemlich sicher,dass sie nur wegen des Streits abgehauen ist so war Kat schon immer. Und diese seltsamen Entführer schreiben im Briefkasten waren ganz bestimmt auch von Ihr! Es muss so sein! Den sonst hätte ich einen riesigen Fehler begangen,als ich mich entschieden habe,die Nachrichten verschwinden zu lassen,damit Mama nicht in Panik gerät. Aber wenn ...

    Mehr
  • Sarkasmus, Spannung und Einhorngepupse

    Ein Einhorn taucht unter

    Seehase1977

    31. March 2018 um 21:01 Rezension zu "Ein Einhorn taucht unter" von Claudia Puhlfürst

    Stefan ist genervt von dem Einhorn-Wahnsinn seiner Frau. Er hat genug vom Glitzer und Einhorn-Gepupse, das Zeug muss weg und seine Frau am besten gleich mit. Doch Stefan hat die Rechnung ohne seine Frau Julia gemacht…Ein Krimi für die Badewanne, das ist doch genau mein Ding! Gelesen in 15 Minuten steht auf dem komplett wasserfesten Büchlein, die ideale Bade- und Gesichtsmasken-Einwirkzeit, perfekt! Auf der Leipziger Buchmesse habe ich mich am Stand von Edition Wannenbuch gleich mal persönlich umgesehen und mich danach sofort mit ...

    Mehr
  • Lesen in der Badewanne

    Ein Einhorn taucht unter

    Dirk1974

    11. March 2018 um 17:16 Rezension zu "Ein Einhorn taucht unter" von Claudia Puhlfürst

    Wir kennen sie alle. Badebücher für unseren Kleinen. Meist mit bunten Bildern oder einfachen Geschichten. Nun gibt es endlich auch das Wannenbuch für Erwachsene.Das Buch sieht aus wie ein typisches Badebuch für Kinder. Beim Aufschlagen zeigt sich aber der Unterschied. Der Text ist in der Größe eines normalen Taschenbuchs geschrieben.Die Geschichte Ein Einhorn taucht unter spielt überwiegend in einer Badewanne. Es handelt sich um einen Krimi, dem es aber an Humor nicht mangelt. Der eine oder andere Leser wird sich womöglich ...

    Mehr
  • Kurzweiliger Lesespaß für die Badewanne

    Ein Einhorn taucht unter

    Kuhni77

    05. December 2017 um 20:42 Rezension zu "Ein Einhorn taucht unter" von Claudia Puhlfürst

    INHALT: Überall Glitter, Wölkchen und Einhörner – Einfach schrecklich! Stefan ist nur noch genervt von diesem ganzen Glitzer, Bonbon- Duft und den Einhörnern. Er weiß einfach nicht, was Julia an diesem kitschigen Kram findet. Stefan hat einen mörderischen Plan und den will er nun in die Tat umsetzen. Nur noch einmal diesen ganzen Kitsch mitmachen ... Doch auch seine Frau Julia ist genervt von ihrem Mann, wie er da so in der Wanne liegt und wie ein kleines Kind mit dem Schaum spielt. Auch sie hat einen Plan und muss nur noch ...

    Mehr
  • Schnell in die Wann und lesen

    Ein Einhorn taucht unter

    Simi159

    30. November 2017 um 22:37 Rezension zu "Ein Einhorn taucht unter" von Claudia Puhlfürst

    Ein Badebuch für Erwachsene? Ja genau so eins, das die lieben Kleinen hatten, so etwas gibt es jetzt für große Leser. Mit einer kurzen, knackigen Story, die garantiert in 15 Minuten, sprich einem Badegang, gelesen ist. Für die extra Portion Entspannung in der Wanne. Hier ist es „Ein Einhorn taucht unter“ von Claudia Puhlfürst. Eine lustige Kriminalgeschichte, mit nettem Twist ala Ronald Dahl. Egal ob man Einhörner mag, oder der das rosafarbene Badebuch eher mit spritzen Fingern anfasst, weil man Einhörner in der letzten Zeit ...

    Mehr
  • Bitterböser Badespaß!

    Ein Einhorn taucht unter

    danielamariaursula

    27. November 2017 um 16:37 Rezension zu "Ein Einhorn taucht unter" von Claudia Puhlfürst

    Stefan liegt in der Wanne und leert angenervt die angeblich letzte Flasche Einhorn-Duschgel, mit „Glücksklee-Extrakt“, mehr farbigem Glitter und regenbogenfarbigen Schaum. Die Krönung ist natürlich der Bonbon-Geruch - widerlich! Der Einhornfimmel seiner Angetrauten Julia geht ihm auf dem Keks! Ein letztes Mal macht er gute Miene zum bösen Spiel und pfeift Mickie Krauses Einhorn-Song.Julia steht angewidert vor der Badezimmertür. Ihr Mann ist ein ekelhaftes Riesenbaby, wie er so in der Wanne plantscht und mit den Schaummassen ...

    Mehr
    • 4
  • Leserunde zu "Ein Einhorn taucht unter" von Claudia Puhlfürst

    Ein Einhorn taucht unter

    Wannenbuch_Verlag

    zu Buchtitel "Ein Einhorn taucht unter" von Claudia Puhlfürst

    Einhorn-Klopapier, Einhorn-Bratwurst, Einhorn-Bier, dazu Ketchup, Kekse, Kondome  ... Dieser Trend nervt! Schluss mit Einhorn - das sagt die Mord-Expertin und Bestseller-Autorin Claudia Puhlfürst. Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse ist ihr erster Anti-Einhorn-Krimi erschienen - und der ist noch dazu badewannentauglich und absolut wasserfest. So wie alle Bücher der Edition Wannenbuch.Wie entsorge ich ein Einhorn fachgerecht? Darum geht es in "Ein Einhorn taucht unter". Wir möchten gern mit euch eine kunterbunte Leserunde starten ...

    Mehr
    • 162
  • Netter Buchsnack zum kurzen Abtauchen und Entfliehen aus dem Alltag

    Ein Einhorn taucht unter

    Melli910

    06. November 2017 um 10:59 Rezension zu "Ein Einhorn taucht unter" von Claudia Puhlfürst

    »Ein Einhorn taucht unter« von Claudia Puhlfürst ist ein kurzweiliger und humorvoller Krimi für die Badewanne.  Garantiert wasserfest ist die schaumstoffweiche Lektüre für die Wanne und somit auch geeignet, um den Kurzkrimi am Strand oder zur Abwechslung unter der Dusche zu lesen. In nur wenigen Minuten ist das unterhaltsame Wannenbuch zu lesen und bietet somit kurzweiligen Lesespaß. Die angegebene Viertelstunde habe ich für die Lektüre nicht benötigt, jedoch regt das Ende des gelungenen Krimis durchaus dazu an, die Geschichte ...

    Mehr
  • Rosa & schwarz

    Ein Einhorn taucht unter

    Estrelas

    05. November 2017 um 11:52 Rezension zu "Ein Einhorn taucht unter" von Claudia Puhlfürst

    Julia liebt Einhörner, Stefan nicht. Und das ist wahrscheinlich nicht der einzige Grund, warum die beiden sich gegenseitig etwas vormachen und die heile Welt zu bröckeln beginnt. "Ein Einhorn taucht unter" ist ein Kurzkrimi auf nur sechs Seiten. Inhaltlich ist eine Hälfte rosafarben, die andere schwarz. Sprachlich scheint sich die Autorin anfangs dem Niveau des männlichen Protagonisten angepasst zu haben, als der von Mickie Krause träumt und die Einhorn-Produkte wahrnimmt. Danach wird die Geschichte etwas besser und hält noch ...

    Mehr
  • immer diese Einhörner

    Ein Einhorn taucht unter

    anja_bauer

    03. November 2017 um 15:58 Rezension zu "Ein Einhorn taucht unter" von Claudia Puhlfürst

    Stefan ist genervt von Julias Einhorn Wahn und will dem ein Ende setzten. Doch er hat nicht mit Julia und ihren Wahn gerechnet.... Die Erwachsenen Wannenbücher sind ein kurzweiliger Lesespaß. In diesem Kurzbuch geht es um eine Beziehung, die von Einhörnern bestimmt wird. Doch Stefan ist dieser Einhorn Wahn zuviel und er will sich wehren. Julia denkt genau andersrum  und so kommt es Eklat. Viel kann ich hier nicht verraten, denn sonst wäre die Spannung raus. Und das hat hier die Crime Queen Claudia Puhlfürst geschafft, trotz ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.