Claudia Romes

(69)

Lovelybooks Bewertung

  • 78 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 48 Rezensionen
(47)
(15)
(6)
(1)
(0)
Claudia Romes

Lebenslauf von Claudia Romes

Claudia Romes wurde 1984 in Bonn geboren. Die gelernte Krankenschwester lebt heute mit ihrer Familie auf dem Land. Märchen und Legenden übten schon immer eine besondere Anziehung auf sie aus. Im Alter von neun Jahren begann sie, ihre eigenen Geschichten zu erzählen. Die Ideen dazu bezieht sie häufig aus Träumen. Unter anderem sind auch Cor de Rosas Tochter und Feenzauber auf diese Weise entstanden.

Bekannteste Bücher

Geisterpfad - Pulsierendes Herz 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Feenzauber

Bei diesen Partnern bestellen:

Geisterkammer - Pulsierendes Herz 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Verdandi - Kein einziges Jahr

Bei diesen Partnern bestellen:

Cor des Rosas Tochter

Bei diesen Partnern bestellen:

Est Electio: Dämonische Versuchung

Bei diesen Partnern bestellen:

Est Electio

Bei diesen Partnern bestellen:

Est Electio - Großdruck

Bei diesen Partnern bestellen:

Jacks Briefe - Großschrift

Bei diesen Partnern bestellen:

Jacks Briefe

Bei diesen Partnern bestellen:

Kunterbunte Traumstunde

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Claudia Romes
  • Ein Hauch von Menschlichkeit

    Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit

    hauntedcupcake

    13. November 2017 um 21:31 Rezension zu "Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit" von Claudia Romes

    InhaltAls Sarah Heys auf der Heimfahrt von einer Party kurz einnickt, verunfallt sie schwer. Dem Tode nah bekommt sie nur noch mit, dass ein Mann an die Unfallstelle kommt, sie aus ihrem Wagen und damit ihr Leben rettet. Wochen später trifft sie im Café ihrer Eltern auf IHN, den Mann, der sie gerettet hat, von dem alle glauben, sie habe ihn sich in ihrer Not ausgedacht. Doch er gibt sich unnahbar und geht nicht auf sie ein. Sarah forscht weiter, findet heraus, dass er ein Erbe der Stackmores ist, auf denen ein Fluch liegen soll ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension: Immortal Love

    Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit

    Anni-chan

    11. November 2017 um 11:54 Rezension zu "Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit" von Claudia Romes

    CoverDas Cover zeigt das dunkle Gemäuer von Schloss Glamis im Hintergrund, während im Vordergrund die Protagonisten abgebildet sind. Ich persönlich habe mir Sarah zwar ganz anders vorgestellt, aber Zach passt vom Aussehen her ziemlich gut zu dem Bild in meinem Kopf. Allerdings gefällt mir die Anordnung auf dem Cover nicht so gut. Es wirkt so, als hätte man einfach die Bilder der Charaktere mit etwas Nebel auf das Cover gephotoshopped und gut. Die Titelschrift oberhalb der Köpfe der beiden ist dahingegen sehr schön geworden, auch ...

    Mehr
  • für mich leider eine Enttäuschung

    Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit

    NickyMohini

    08. November 2017 um 14:39 Rezension zu "Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit" von Claudia Romes

    Ein schwerer Autounfall ändert Sarahs Leben in nur einem Augenblick. Sie ist dem Tode nah, als ein Unbekannter ihr Leben rettet. Einige Wochen später begegnet Sarah ihrem Lebensretter und besucht ihn in Schloss Glamis, seinem Zuhause. Ohne es eigentlich zu wollen, begibt sie sich in große Gefahr, denn auf dem Schloss lastet ein Fluch. Doch Sarah kann sich Zach nicht entziehen und steht bald vor einer schweren Entscheidung. Das Cover ist relativ dunkel und düster gehalten und zeigt die Protagonisten Sarah und Zachary. Für mich hat ...

    Mehr
  • Immortal love. Ein Hauch von Menschlichkeit ...

    Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit

    SusannAnders

    05. November 2017 um 10:42 Rezension zu "Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit" von Claudia Romes

    Zach und Sarah. Eine Liebe, die alle Hindernisse überdauert und uneingeschränkt an der Hoffnung festhält.Sarah ist absolut sympatisch, lebensfroh, hilfsbereit, loyal und voller Glauben an das Gute im Menschen. Ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen, ebenso wie den geheimnisvollen Zach, der nicht nur durch seine blauen Augen, sondern auch durch seine Gefühle und aufopfernde Hingabe besticht.Die beiden wollen an ihrer Liebe festhalten und dem Fluch, der seit Generationen auf ihren Familien und der Burg Glamis lastet, ein Ende ...

    Mehr
  • Schottland und ein sexy Vampir - was will Frau mehr?

    Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit

    MartinaSuhr

    04. November 2017 um 18:19 Rezension zu "Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit" von Claudia Romes

    GesamteindruckEin vielversprechender Klappentext und ein schönes Cover überzeugten mich, diesen Dark Diamond zu lesen. (Hier Break setzen)Und ich wurde nicht enttäuscht. Claudia Romes hat den Mythos Vampir auf eine ungewöhnliche und für mich absolut neue Art in eine romantische Liebesgeschichte verwandelt. Der flüssige Schreibstil und die bildreiche Sprache lassen mich das düstere Schottland vor meinem inneren Auge erleben. Claudia Romes heitzt durch sehr lebendige und detailreiche Beschreibungen des außergewöhnlichen Settings ...

    Mehr
  • Außergewöhnliche Vampire

    Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit

    jaymixtape

    03. November 2017 um 14:54 Rezension zu "Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit" von Claudia Romes

    Meine Meinung Handlung Sarah gerät in einen Unfall. Dem Tod ist sie näher als dem Leben. Wäre nicht der geheimnisvolle Fremde, der sie aus dem Autowrack zieht und ihr damit das Leben rettet. Ihr Retter verschwindet spurlos, bevor sie sich bedanken kann. In Zachary, dem Neffen der Gräfin, erkennt sie wieder. Doch er scheint sich mit alle Mitteln von ihr fernhalten zu wollen. Ich bin ehrlich. Ich war selten so unentschlossen, was die Bewertung eines Buches angeht. Daher sage ich vorne weg: Im Grunde hat mir die Geschichte rund um ...

    Mehr
  • Es ist Magie, es ist facettenreich , gewaltig und vollkommen überwältigend

    Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit

    aly53

    02. November 2017 um 01:01 Rezension zu "Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit" von Claudia Romes

    Als ich erfuhr , das ein neuer Roman von Claudia Romes erscheinen würde, war für mich sofort klar, daß ich ihn unbedingt lesen muss.Das Cover gefiel gleich auf Anhieb und auch der Klappentext klang sehr vielversprechend. So stürze ich mich voller Erwartung auf die Story.Der Prolog hatte es sofort in sich und mir lief sofort eine Gänsehaut über den Rücken. Ich verspürte sofort Mitgefühl und konnte all die Emotionen sofort mehr als gut spüren. Ich musste unbedingt erfahren was dahintersteckt und so begab ich mich immer tiefer in ...

    Mehr
  • spannende, berührende Vampirromanze

    Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit

    Bambi-Nini

    01. November 2017 um 20:34 Rezension zu "Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit" von Claudia Romes

    Auf dem Heimweg von einer Party hat die 20-jährige Sarah einen schweren Unfall. Sie wird von einem Unbekannten gerettet, der direkt darauf verschwindet. Keiner hat ihn gesehen und niemand glaubt ihr, dass er da war. Als Sarah einige Zeit später Zachary kennenlernt, ist sie sich ganz sicher, ihren Retter gefunden zu haben. Ihre Freunde warnen sie vor ihm, denn Zach wohnt auf Schloss Glamis, um welches sich eine grausame Legende rankt. Aber Sarah hat bereits gemerkt, dass sich seit dem Unfall etwas verändert hat...Das Buch startet ...

    Mehr
  • Romantisch und aufregend!

    Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit

    Sirene

    01. November 2017 um 12:26 Rezension zu "Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit" von Claudia Romes

    Im ersten Moment habe ich eine klassische Vampir-Lovestory erwartet mit einem düsteren, gefährlichen Vampiren und einer Heldin, die gleich seinem Charme erlegen ist. Aber ich bekam eine Geschichte mit Überraschungen, einem etwas anderen Setting und einer sehr romantischen Liebesgeschichte. Die Autorin schreibt sehr bildhaft und die Geschichte hat bei mir durch ihre Spannung, besonders zum Ende hin, gepunktet. Man kommt leicht in die Handlung rein und die Charaktere waren mir sogleich sympatisch und ich konnte gut mit ihnen ...

    Mehr
  • Wenn es Wichtig ist auf sein Herz zu hören ...

    Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit

    Solara300

    01. November 2017 um 08:23 Rezension zu "Immortal Love. Ein Hauch von Menschlichkeit" von Claudia Romes

    Schreibstil Die Autorin Claudia Romes hat einen wundervoll bildhaften Schreibstil, der mich schon mehr als einmal mitgenommen hat. In dieser Geschichte schafft sie es wieder, einen in den Bann zu ziehen. Sei es jetzt über die unglücklichen Zustände die für das Café und seine Besitzer herrschen, wie auch das Schicksal das deshalb Sarahs fortgehen bis jetzt unmöglich gemacht hat. Und dann die Protagonisten mit denen man mitfiebert oder auch ihre ganz eigene Charakteristika, wie zum Beispiel bei Zachary gefällt mir. Denn er ist zum ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks