Claudia Rossbacher

(288)

Lovelybooks Bewertung

  • 187 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 2 Leser
  • 114 Rezensionen
(133)
(101)
(45)
(9)
(0)
Claudia Rossbacher

Lebenslauf von Claudia Rossbacher

Claudia Rossbacher wurde in Wien geboren, doch schon ihre Kindheit war von fernen Ländern und fremden Kulturen geprägt. Unter anderem lebte sie in Teheran und Jakarta. Nach dem Studium der Tourismuswirtschaft zog es sie als Model in die Modemetropolen Europas und Japans. Danach war sie Texterin und Kreativdirektorin in internationalen Werbeagenturen. Seit 2006 arbeitet sie als freie Autorin in Wien und der Steiermark und schreibt u.a. Kurzkrimis und Kriminalromane. Ihre Steirerkrimis mit Sandra Mohr waren allesamt Bestseller in Österreich, "Steirerblut" und "Steirerkind" wurden für den ORF und die ARD verfilmt, "Steirerkreuz" - ausgezeichnet mit dem Buchliebling 2014 - soll demnächst folgen.

Bekannteste Bücher

Totgeglaubt

Bei diesen Partnern bestellen:

SOKO Graz - Steiermark

Bei diesen Partnern bestellen:

Steirerpakt

Bei diesen Partnern bestellen:

Steirernacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Enter ermittelt in Wien

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer mordet schon in der Steiermark?

Bei diesen Partnern bestellen:

Steirerland

Bei diesen Partnern bestellen:

Steirerkind

Bei diesen Partnern bestellen:

Steirerkreuz

Bei diesen Partnern bestellen:

Steirerkind

Bei diesen Partnern bestellen:

Enter ermittelt

Bei diesen Partnern bestellen:

Steirerherz

Bei diesen Partnern bestellen:

Steirerblut

Bei diesen Partnern bestellen:

Hillarys Blut

Bei diesen Partnern bestellen:

Drehschluss

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Claudia Rossbacher
  • Ein Toter am Polsterlift

    Steirerpakt

    tinstamp

    05. June 2017 um 16:39 Rezension zu "Steirerpakt" von Claudia Rossbacher

    Im bereits siebenten Fall rund um Sandra Mohr und Sascha Bergmann wird das Duo zu einem skurillen Leichenfund in die Region rund um den Erzberg geschickt. Am alten Einser-Sesselift, der vom Präbichl auf den Polster führt, wird die nackte Leiche eines unbekannten Mannes gefunden. Ein Detaill wird allerdings den berichtenden Medien verschwiegen: Der Mann wurde kastriert. Es handelt sich dabei um den vor 15 Jahren ausgewanderte Frauenarzt Doktor Rupert Kronsteiner, der zum Begräbnis seiner Mutter aus Kanada angereist ist. Die Tat ...

    Mehr
  • Mord auf Steirisch

    Steirerpakt

    awogfli

    14. May 2017 um 14:42 Rezension zu "Steirerpakt" von Claudia Rossbacher

    In Anbetracht der Tatsache, dass die steirischen Krimis von Claudia Rossbacher mit der Ermittlerin Sandra Mohr unter dem Label Landkrimis (Trailer hier) nun alle nach und nach verfilmt werden sollen, habe ich mir ihren neuesten Roman wieder genauer angeschaut.Der Beginn war schon mal ganz nach meinem Geschmack - sehr skurril: So ähnlich wie beim Wolf Haas sitzt auf dem alten Präbichl-Sessellift ein Toter, der zudem auch noch semifachmännisch seines Skrotums beraubt wurde.Sowohl die steirische Region inklusive Wetterkapriolen und ...

    Mehr
    • 2
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2414
  • Das 11.Gebot: "Du sollst dich nicht täuschen!"

    Totgeglaubt

    Bellis-Perennis

    30. April 2017 um 08:59 Rezension zu "Totgeglaubt" von Claudia Rossbacher

    Ein herrlicher Kurzkrimi aus Claudia Rossbachers Feder, dessen einziges Manko, seine Kürze ist. Wir belauschen einen Jäger bei Selbstreflexionen und trinken mit ihm eine Schilchermischung. Schilcher ist jener besondere, aus der Blauen Wildbachtraube gekelterte Wein, die eigentlich eine Rotweinsorte ist und in einem wunderschönen lachsrosa schillert.Wir erfahren, dass er den Liebhaber seiner Frau erschossen hat und dass das zerstörte Auto seiner Frau gefunden wurde. Von ihr fehlt allerdings jede Spur. Wo ist sie? Ist sie tot?Der ...

    Mehr
  • In der Steiermark wird wieder einmal gemordet

    Steirernacht

    ulrikerabe

    28. April 2017 um 21:23 Rezension zu "Steirernacht" von Claudia Rossbacher

    Die Steirerkrimis von Claudia Rossbacher sind gelungene Krimiunterhaltung. Die zum Teil bizarren Morde finden stets im ländlichen steirischen Raum statt. Trotzdem driftet keine Beschreibung in grausliche Abartigkeiten ab. Das schätze ich sehr. Die Ermittlerin Sandra Mohr ist sehr sympathisch dargestellt, Auch sie hat – wie meist eine Hauptfigur in einer Krimiserie - eine private Geschichte, die sich wie ein roter Faden durch die mittlerweile sieben Bände zieht, aber sie erschient weder als „schwer traumatisiert“, noch ...

    Mehr
  • Die Vergangenheit holt dich ein - früher oder später

    Steirerpakt

    Bellis-Perennis

    26. March 2017 um 13:20 Rezension zu "Steirerpakt" von Claudia Rossbacher

    Sandra Mohr und Sascha Bergmann ermitteln nun zum siebten Mal gemeinsam. Diesmal bekommen sie es mit einem eher schrägen Mordfall zu tun: ein nackter Mann sitzt auf dem, von der Einstellung bedrohten Polster-(Sessel)lift. Doch das Opfer ist nicht nur nackt, sondern auch fein säuberlich kastriert. Rupert Kronsteiner ist vor Jahren nach Kanada ausgewandert und praktiziert als Gynäkologie. Das macht die Ermittlungen nicht einfacher, lässt aber einen Zusammenhang mit der emotionalen Tat ahnen.Nach und nach eröffnen sich dem ...

    Mehr
    • 5
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931

    kubine

    01. October 2016 um 17:43
  • Sehr zu empfehlen

    Steirernacht

    unclethom

    25. August 2016 um 16:15 Rezension zu "Steirernacht" von Claudia Rossbacher

    Steirernacht ist der sechste Band der Reihe um die Ermittler Sandra Mohr und Sascha Bergmann. Wie schon in den vorherigen beiden Teilen, die ich gelesen habe, wurde ich hier aufs Beste unterhalten.Spannend von der ersten bis zur letzten Seite hat die Autorin wieder einen Fall inszeniert mit dessen Ende man so nicht rechnen kann.Die Figuren sind wie üblich fein gezeichnet und wirken durchweg sehr echt und glaubhaft.Für mich immer wieder ein Highlight sind für mich auch als Nichtösterreicher, die Dialoge die viele Mundartliche ...

    Mehr
  • Familientragödie

    Steirernacht

    ChrischiD

    13. August 2016 um 19:24 Rezension zu "Steirernacht" von Claudia Rossbacher

    Sandra Mohr und Sascha Bergmann treffen auf eine wahrliche Familientragödie, als sie des Nachts zu einem Einsatz gerufen werden. Ein Unbekannter hat ein Ehepaar und den 11-jährigen Sohn hingerichtet, einzig die 13-jährige Tochter überlebt durch glückliche Umstände. Der erste Ansatz, der Familienvater hätte erweiterten Suizid begangen, wird schnell verworfen. Zu viele Ungereimtheiten lassen nur den Schluss nach einem kaltblütigen Mörder von außerhalb zu. Doch so leicht ist dieser Fall nicht zu knacken, Sandra Mohr und Sascha ...

    Mehr
  • Steirernacht - ein besonderer Lesegenuss

    Steirernacht

    Losnl

    07. August 2016 um 10:39 Rezension zu "Steirernacht" von Claudia Rossbacher

    Eine Familientragödie in Pöllau: Die LKA Ermittler Sandra Mohr und Sascha Bergmann werden zu einem Fall gerufen, in dem ein Ehepaar und dessen elfjähriger Sohn, erschossen aufgefunden wurden. Die hinterbliebene 13 – jährige Tochter konnte sich zu ihrem Onkel retten und ist eine wichtige Zeugin der Tat. Schon bald gibt der Mord Rätsel auf, aber auch in dem Umfeld der Familie, liegt einiges im Argen. Nicht nur der Fall, sondern auch ihr Privatleben, lässt Sandra Mohr an ihre Grenzen stoßen....Dies ist der sechste Band des ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks