Neuer Beitrag

Mare_Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe LovelybookerInnen,

schon geht's in die nächste Runde!
Dieses Mal mit einem alten Bekannten im mareverlag: Hauptkommissar Henning Zapotek ermittelt wieder!
Keine Angst, auch wer den 1. Fall nicht kennt, ist bei dieser Leserunde bestens aufgehoben.
Claudia Ruschs »Zapotek und die schlafenden Hunde« ist ein wunderbarer Cosy Crime mit einem »Kommissar zum Verlieben« (Brigitte)
Jetzt heißt es fix bewerben und zu einer/m der 15 VorableserInnen gehören!
Zum Buch:

Kriminalhauptkommissar Henning Zapotek geht es prächtig: Der Hamburger Sommer zeigt sich von seiner besten Seite, die Arbeit hält sich in angenehmen Grenzen, und selbst die Wochenendbeziehung zu seiner Jugendliebe Ulrike läuft erstaunlich gut. Seit sich die beiden dreißig Jahre nach Zapoteks Flucht aus der DDR wiederbegegnet sind, bewohnt Ulrike sein Elternhaus in dem Ostseedorf Klokenzin.
Doch eines Tages erhält Zapotek überraschend Nachricht von seiner alten Bekannten Gitti, durch die er einst in Ermittlungen in seinem Heimatort verwickelt wurde. Nun wendet sie sich erneut hilfesuchend an Zapotek, weil ihr geliebter Hund entführt wurde und sie eine Million Euro Lösegeld zahlen soll. Zapotek kann ihr seine Unterstützung nicht abschlagen – nicht ahnend, dass er durch die Nachforschungen in dieser Sache schlafende Hunde ganz anderer Art wecken und es bald mit einem Verbrechen größerer Dimension zu tun haben wird: In Klokenzin geschieht ein brutaler Mord, und plötzlich ist Gitti verschwunden...

Henning Zapotek, in seiner Freizeit segelnder, alltags Motorrad fahrender Hamburger Kommissar, ermittelt in seinem neuen Fall wieder unfreiwillig und außerdienstlich in seinem Heimatdorf vor Rügen – und wird von einem fatalen Fehler aus seiner Vergangenheit eingeholt. 

Hier geht's zur Leseprobe.

Ihr wollt zu den 15 exklusiven Vorablesern gehören*? Dann bewerbt Euch gleich und beantwortet bis zum 29. Januar die folgende Frage:

Hauptkommissar Henning Zapotek kehrt aus seinem Sabbatjahr zurück und würde die Rückkehr ins Berufsleben gerne entspannt angehen – woraus natürlich nichts wird. Wie würde es Euch gehen nach einem Jahr Auszeit? Freut Ihr Euch zurück im Job zu sein und habt Ihr Arbeit und Kollegen vielleicht sogar schon vermisst? Oder doch lieber weiter entspannen und die Beine baumeln lassen?

Wir sind sehr gespannt auf Eure Antworten und freuen uns auf viele Bewerbungen!

Euer mareverlag 

* Bedingung ist, dass Ihr Euch zeitnah am Austausch in allen Leseabschnitten beteiligt und abschließend eine Rezension zum Buch schreibt.

Autor: Claudia Rusch
Buch: Zapotek und die schlafenden Hunde

cyrana

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde sehr gerne mal ein Sabbatjahr machen, doch leider ist dies bei meinem Arbeitgeber nicht mehr möglich. Dieses Jahr würde ich auf jeden Fall für einen Auslandsaufenthalt nutzen, gerne mit sozialem Engagement. Und dann würde mir die Rückkehr sicherlich schwer fallen, aber es wäre eine spannende Erfahrung, die mir niemand nehmen könnte. Vielleicht ändert mein Arbeitgeber ja noch einmal seine Einstellung...

Matzbach

vor 3 Jahren

Ich vermute mal, das mir der Einstieg nach dem Jahr dolce far niente sehr schwer fallen würde. Aber als Überlegung habe ich tatsächlich im Hinterkopf, das letzte Jahr vor der Rente so einzuplanen, falls der AG mitspielt.
Ansonsten hat mir "Zatopek und die strafende Hand" recht gut gefallen, weshalb ich mich freuen würde, wenn ich zu den Auserwählten gehören würde.

Beiträge danach
222 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Simi159

vor 3 Jahren

Fazit

Liebes Mare-Verlags Team,
Danke, dass ich Zapotek kennenlernen und seinen zweiten fall mit ihm lesen durfte. Cosy ist die richtige bezeichung für diesne Krimi, es ist sehr heimelig und auch die Charaktere sind toll. Leider gab es für mihc zu wenig Spannung, auch wenn ich es ansonsten gerne unblutig mag.

hier ist der Link zu meiner Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Claudia-Rusch/Zapotek-und-die-schlafenden-Hunde-1133196385-w/rezension/1134710069/

&

http://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/?ie=UTF8&ref_=ya_your_reviews&sort_by=MostRecentReview


Liebe Grüße Simone

fredhel

vor 3 Jahren

3. Leseabschnitt: S.146 - S.226
Beitrag einblenden

Oha. Es wird blutig. Ich bin zwar erst am Anfang des 3.Leseabschnitts, aber jetzt wechselt die Gangart. Es wird brutal.

fredhel

vor 3 Jahren

4. Leseabschnitt: S.227 - S.318
Beitrag einblenden

Das Ende gefällt mir gut. Es ist trickreich, dass keiner von den Guten in den Schlamassel mit hineingezogen wird und dass der "Böse" seine Strafe bekommt. Auch dass Henning und Ulrike wieder zusammenkommen gefällt mir. Aber ich bezweifle dass Zapotek sich noch ändern kann in seinem Alter und mit seiner Vergangenheit, selbst wenn der die besten Vorsätze hat. Man wird sehen, es gibt hoffentlich einen 3.Zapotek?

Gruenente

vor 3 Jahren

4. Leseabschnitt: S.227 - S.318
@fredhel

Ich glaube auch nicht, das Zapotek sich noch sehr ändert und rechne fest mit einem dritten Teil .
Aber das er sich nicht ändern wird möchte ich nicht auf sein Alter schieben, sondern auf seinen Character . Ich bin nur wenig jünger als er und behaupte mal, mich noch zu entwickeln, mit fast 50 ist das Leben noch nicht vorbei und hält noch viele Möglichkeiten bereit. ;))

Gela_HK

vor 3 Jahren

Fazit

Vielen Dank für die Leserunde. Verliebt habe ich mich nicht in Zapotek, dafür hatte ich eine kurzweilige Zeit mit ihm.

http://www.lovelybooks.de/autor/Claudia-Rusch/Zapotek-und-die-schlafenden-Hunde-1133196385-w/rezension/1136293977/

http://gelas-home-of-books.blogspot.de/2015/02/zapotek-und-die-schlafenden-hunde-von.html

andere Plattformen folgen

fredhel

vor 3 Jahren

Wie gefallen Euch Cover/Ausstattung des Buches?

Das Buch macht auf mich einen sehr wertigen Eindruck. Schönes Papier, gutes Schriftbild und eigentlich ein schönes Cover. Aber: warum ist da eine Katze auf dem Dach, wenn es um orange Pudel geht????

fredhel

vor 3 Jahren

Fazit

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.
Es hat Spass gemacht.

Meine Rezi bei Lovelybooks:
http://www.lovelybooks.de/autor/Claudia-Rusch/Zapotek-und-die-schlafenden-Hunde-1133196385-w/rezension/1136363584/

Und bei Amazon:
http://www.amazon.de/review/R1RMNUR7A308XO/ref=cm_cr_pr_perm?ie=UTF8&ASIN=3866482078

Ausserdem Thalia, Weltbild, Buecher und Hugendubel, wenn sie freigeschaltet werden.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks