Claudia S. Rapp

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 19 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ungewöhnliche Perspektive...

    Zweiundvierzig

    parden

    Rezension zu "Zweiundvierzig" von Claudia Rapp

    UNGEWÖHNLICHE PERSPEKTIVE... Wohin gehst du, wenn es keinen Ausweg gibt? Es ist Freitag, kurz vor Weihnachten. Auf dem Campus der exzellenten Provinzuni halten sich nur wenige Menschen auf, als plötzlich das Licht ausgeht. Von einem Moment zum anderen sind Strom und Heizung abgeschaltet, weder Mobilfunknetze noch das Internet sind verfügbar. Und alle Ausänge sind mit Sprengladungen gesichert – Die Uni wird zur Todesfalle. Der Thriller beginnt unspektakulär aber ungewöhnlich. Eine Reihe von Menschen, die sich in der Uni aufhalten, ...

    Mehr
    • 11
  • cool und spannend

    Zweiundvierzig

    SLovesBooks

    26. May 2014 um 17:19 Rezension zu "Zweiundvierzig" von Claudia Rapp

    Beschreibung: Wohin gehst du, wenn es keinen Ausweg gibt? Es ist Freitag, kurz vor Weihnachten. Auf dem Campus der exzellenten Provinzuni halten sich nur wenige Menschen auf, als plötzlich das Licht ausgeht. Von einem Moment zum anderen sind Strom und Heizung abgeschaltet, weder Mobilfunknetze noch das Internet sind verfügbar. Und alle Ausgänge sind mit Sprengladungen gesichert – Die Uni wird zur Todesfalle. Meine Meinung: Ein unglaublich authentisch geschriebenes Buch, welches durch seine überaus herausragende Spannung den Leser ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2014

    kubine

    Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach ...

    Mehr
    • 2148

    kubine

    06. May 2014 um 16:14
  • in der Kürze liegt die Würze...

    Zweiundvierzig

    britta70

    Rezension zu "Zweiundvierzig" von Claudia Rapp

    ...manchmal jedenfalls. Doch ich will nicht vorgreifen. "Zweiundvierzig" ist ein Thriller mit einem vergleichsweise ungewöhnlichem Schauplatz: der Universität Konstanz. Wenn ich daran denke, was dort an einem Freitagnachmittag kurz vor Weihnachten vor sich geht, läuft es mir eiskalt den Rücken runter; habe ich doch selbst an 70er Jahre Universitäten mit Alterserscheinungen, zuletzt AfE-Turm Frankfurt, gearbeitet. Wegen Asbest-Belastung waren schon länger Handwerker im Uni-Gebäude unterwegs, manche Bereiche wurden dicht gemacht. ...

    Mehr
    • 3
  • In der Uni gefangen

    Zweiundvierzig

    dieFlo

    24. April 2014 um 19:42 Rezension zu "Zweiundvierzig" von Claudia Rapp

    Mitten in Deutschland ...Eine Universität wird von außen mit Sprengsätzen und Bomben gesichert und keiner kann raus. Warum? Wieso? Das Mobilfunknetz tot, kein Festnetz funktioniert, Strom, Heizung - alles ist außer Funktion. Warum?  Ein packender Thriller, der durch seine Spannung so realitätsnah erscheint, dass man Angst hat es könnte die eigene Tür sein, die zu ist. Der Autorin ist es wunderbar gelungen Spannung aufzubauen und sie spielt mit dem Leser.  Werden sie entkommen und was ist der Plan hinter all dem? Startet mit dem ...

    Mehr
  • Kopfkino

    Zweiundvierzig

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. April 2014 um 12:27 Rezension zu "Zweiundvierzig" von Claudia Rapp

    Eine Uni, die mit Sprengsätzen, an Fenster und Türen eingenommen wird. Doch nicht genug, es gibt keinen Strom, keine Heizung, kein Mobilfunknetz und auch über Internet ist kein Hilferuf möglich. Dort gefangen und keine möglich zu entkommen, wie fühlt man sich da? Und was kann man tun? Claudia Rapp ist es gelungen,einen Thriller der besonderen Klasse zu schreiben. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, durch ihren andersartigen Schreibstil, kam ich von diesem Thriller nicht mehr los. Ein Thriller der automatisch, das Kopfkino ...

    Mehr
  • Ein Thriller an einer deutschen Uni

    Zweiundvierzig

    Nancymaus

    12. April 2014 um 21:01 Rezension zu "Zweiundvierzig" von Claudia Rapp

    Zweiundvierzig, ein Uni-Thriller. Was ist denn plötzlich in einer Uni in Deutschland los? Anscheinend ist sie von Asbest befallen und daher darf man nicht alles betreten. Aber nach einiger zeit sind Studenten und Dozenten in der Uni eingeschlossen. Sie kommen nicht mehr raus, da an Türen und in der näheren Umgebung der Uni überall Bomben versteckt sind. Keiner weis wieso, weshalb oder warum und Hilfe können sie auch nicht rufen. Wie wird es wohl in der Uni enden? Kommt Hilfe? Was wird wohl in der Zwischenzeit alles passieren? ...

    Mehr
  • Zweiundvierzig von Claudia Rapp

    Zweiundvierzig

    Lisabeth

    09. April 2014 um 12:52 Rezension zu "Zweiundvierzig" von Claudia Rapp

    Wer stets ein komisches Gefühl hat, wenn er am Freitagnachmittag durch die wenig bevölkerten Gänge seiner Uni läuft, der sollte wohl auf gar keinen Fall diesen Thriller von Claudia Rapp. Angeregt durch den tatsächlichen Asbestbefall der Universitätsbibliothek Konstanz hat die Autorin eine überzeugende Erzählung geschaffen, die zu fesseln vermag. Es beginnt damit, dass auf dem Campus der Provinzuni, auf dem sich nur wenige Menschen aufhalten, plötzlich das Licht ausgeht. Von einem Moment zum anderen sind Strom und Heizung ...

    Mehr
  • ungewöhnlicher Uni-Thriller

    Zweiundvierzig

    irismaria

    08. April 2014 um 14:42 Rezension zu "Zweiundvierzig" von Claudia Rapp

    Claudia Rapp hat mit "Zweiundvierzig" einen ungewöhnlichen Thriller vorgelegt, der an der Uni Konstanz spielt. „Es ist Freitag, kurz vor Weihnachten. Auf dem Campus der exzellenten Provinzuni halten sich nur wenige Menschen auf, als plötzlich das Licht ausgeht. Von einem Moment zum anderen sind Strom und Heizung abgeschaltet, weder Mobilfunknetze noch das Internet sind verfügbar. Und alle Ausgänge sind mit Sprengladungen gesichert – Die Uni wird zur Todesfalle.“ – der Klappentext deutet schon an, dass es um eine Gruppe ...

    Mehr
  • Gefangen

    Zweiundvierzig

    Igelmanu66

    Rezension zu "Zweiundvierzig" von Claudia Rapp

    „Bitte bewahren Sie Ruhe. Hören Sie jetzt genau zu, diese Anweisungen werden nur ein einziges Mal gegeben. Versuchen Sie unter keinen Umständen, eine Türe zu öffnen, denn wir haben alle nach außen führenden Fluchtwege mit Sprengsätzen versehen. Das gesamte Gebäude ist abgeriegelt, alle Stromquellen sind abgeschaltet, ebenso das Heizsystem. Weiterhin möchten wir Sie darüber informieren, dass auch das Mobilfunknetz im Bereich der Universität bis auf Weiteres unerreichbar ist, genau wie alle Zugriffsmöglichkeiten auf das Internet. ...

    Mehr
    • 8
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks