Claudia Schmidt

 4.1 Sterne bei 13 Bewertungen
Autor von Das TEUBNER Food-Lexikon, Blitzrezepte für Gäste und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Claudia Schmidt

Sortieren:
Buchformat:
Das TEUBNER Food-Lexikon

Das TEUBNER Food-Lexikon

 (4)
Erschienen am 09.03.2004
Crumbles & Crisps

Crumbles & Crisps

 (2)
Erschienen am 08.12.2014
Alles Tomate!

Alles Tomate!

 (2)
Erschienen am 01.04.2002
Blitzrezepte für Gäste

Blitzrezepte für Gäste

 (2)
Erschienen am 31.08.2015
Patch Easy!

Patch Easy!

 (1)
Erschienen am 01.06.2014
"Typisch weiblich - typisch männlich"

"Typisch weiblich - typisch männlich"

 (0)
Erschienen am 01.01.1988
Detective Manson

Detective Manson

 (0)
Erschienen am 29.11.2014

Neue Rezensionen zu Claudia Schmidt

Neu
Sommerregens avatar

Rezension zu "Crumbles & Crisps" von Claudia Schmidt

Sehr schöne Streuselkuchenrezepte!
Sommerregenvor 3 Jahren

Crumbles & Crisps lassen sich schnell und leicht zubereiten, die richtigen Zutaten hat man fast immer in der Küche vorrätig, sie lassen sich wunderbar abwandeln und passen eigentlich zu jeder Gelegenheit.
Nach einer kurzen Einführung werden in diesem Buch zahlreiche wunderbare Rezepte für fruchtig-knusprig-cremige Kuchen vorgestellt. Die Variationen sind sehr ansprechend und man bekommt beim Durchblättern bereits viel Lust, alle Rezepte einmal auszuprobieren. Dazu tragen auch die Farbfotos bei, welche einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen.
Die Rezepte sind sehr übersichtlich gestaltet: Die Seiten sind nicht nur farblich schön abgestimmt, sondern die Zutaten sind auch in "Früchte", "Streusel", "Topping" und "Außerdem" gegliedert. Dann befinden sich unter dem Namen des Streuselkuchen Angaben zu Zubereitungs- und Backzeit, welche auch wirklich zutreffend sind. Meist braucht es lediglich eine halbe Stunde bis der köstlich duftende Kuchen fertig gebacken ist.
Auch wird in wenigen verständlich Schritten erklärt, wie sich das Dessert zubereiten lässt. Sehr ansprechend finde ich auch die Tipps, welche sich bei manchen Rezepten finden lassen.
Besonders gut hat mir der "Kirsch-Marzipan-Crumble" aus dem Buch gefallen, aber auch die anderen Rezepte sind ganz wunderbar.



Ich kann dieses Buch an alle Backbegeisterten weiterempfehlen, die
leckeren Streuselkuchen ganz schnell und einfach zubereiten möchten, da sich in diesem Buch für jeden Geschmack das richtige Rezept finden lässt.

Kommentare: 4
27
Teilen
Volturis avatar

Rezension zu "Crumbles & Crisps" von Claudia Schmidt

Eine tolle Abwechslung zu Kuchen & Co
Volturivor 3 Jahren

Das Buch beinhaltet viele Rezepte für verschiedene Variationen und schon nach den ersten Tests stellte sich heraus, dass sich die meisten Desserts gut und schnell umsetzen ließen. Für die einfacheren Rezepte hatte ich sogar alles im Haus und konnte direkt loslegen.

Die Rezepte sind verständlich erklärt und da das Auge mitisst, möchte ich an dieser Stelle auch erwähnen, dass die Fotos der Desserts im Buch sehr schön sind. Generell finde ich die Aufmachung des Buches richtig toll, es macht Spaß, darin zu stöbern und mit den Rezepten zu arbeiten.

Das Wichtigste ist natürlich der Geschmack: mir haben viele Desserts sehr gut geschmeckt, es gab tatsächlich nur wenige Ausnahmen, die dafür bei meinen Gästen gut ankamen (wie immer gilt, über den Geschmack lässt sich streiten). So war für jeden etwas dabei.

Fazit: Das Buch Crumbles & Crisps bietet viele leckere Rezepte, die eine Abwechslung zu Kuchen & Co bieten, und leicht umzusetzen sind - dazu kann man über den Preis absolut nicht meckern. Auf jeden Fall eine Empfehlung!

Kommentieren0
15
Teilen
ForeverAngels avatar

Rezension zu "Blitzrezepte für Gäste" von Claudia Schmidt

Partyrezepte für jeden Anlass
ForeverAngelvor 3 Jahren

Wenn Gäste kommen - ob spontan oder von langer Hand geplant - möchte man sie verwöhnen und ihnen etwas Leckeres anbieten können. Dafür hat man leider nicht immer Zeit, Mehrgangmenüs sind oft aufwending und brauchen Stunden in der Vorbereitung. Blitzrezepte für Gäste bietet eine ausgewogene Mischung an Rezepten, die schnell zubereitet sind. Dabei ist 'schnell' relativ zu verstehen, für so manches Hauptgericht steht man schon eine gute Stunde in der Küche. 

Zu Beginn gibt Claudia Schmidt 30 Tipps rund um das Thema "perfekte(r) GastgeberIn". Wie man den Tisch dekoriert, welche Musik man auflegen soltel, dass man unbedingt genügend Getränke im Haus muss, dass man nicht experimentieren soll und dass man Buffettplatten nicht zu schön anrichten soll, beispielsweise. Ich finde diese Tipps immer ein bisschen grenzwertig, weil sie so besserwisserisch und oberlehrerhaft klingen und es so aussehen lassen, als gäbe es nur diesen einen Weg, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Neben den Tipps gibt es auch eine Seite zu den Themen "Vorratsschrank", "Bewirtungsmathematik" (Speisen und Getränke für die Anzahl an Gästen kalkulieren), und einige Vorabinformationen zu den nun folgenden Rezepten. 

Nachdem mir das Vorgeplänkel nicht wirklich zugesagt hat, kommen wir zu den Rezepten. Hier gefällt mir die Anordnung sehr gut. Anders als bei vielen anderen Kochbüchern stehen die Drinks hier nicht am Ende oder irgendwo mittendrin, sondern wie es sich wie einen Aperitif gehört am Anfang. Allerdings finden sich hier auch schon die Heißgetränke. In diesem Kapitel finden sichsowohl alkoholische wie alkoholfreie Varianten, wie etwa den klassischen italienischen Prosecco-Aperitif Bellini (22) oder einen alkoholfreien Holunderblüten-Drink (24). Für meinen Geschmack könnten hier noch ein paar Rezepte mehr stehen, denn tatsächlich ist der Bellini der einzige alkoholische Drink. 

Nach den Drinks folgen die übrigen Kapitel:

 Kleines & Feines Suppen & Salate Tartes, Quiches & Co Pasta & Risotto Vegetarische Hauptgerichte Fleisch & Geflügel Fisch & Meerefrüchte Kuchen & Desserts

Die Aufmachung ist bunt und verspielt. Unbeschriebene Fläche bei den Rezeptseiten wird durch kleine, liebliche Illustrationen aufgelockert. Der Zubereitungstext ist ebenfalls bunt, denn alle wichtigen Schlagworte sind fett und farbig hervorgehoben. Das soll vermutlich das Wiederfinden der Zutaten im Fließtext erleichtern, wirkt aber bei manchen Farben recht chaotisch, weil man vor lauter Farbe den schwarzen Fließtext kaum noch sehen kann. Das fällt vor allem dann auf, wenn ein helles Grün gewählt wurde. Den Beerenton auf anderen Seiten kann man dagegen kaum vom normalen Schwarz unterscheiden. Den Ansatz dieser Gestaltung finde ich klasse, aber die Umsetzung kann mich nicht richtig überzeugen. 

Das klingt jetzt so, als würde mir Blitzrezepte für Gäste überhaupt nicht zusagen. Das kann ich nicht behaupten, es gibt schon viel, das mich anspricht. Einige Seiten sind sehr hübsch gestaltet, die Illustrationen treffen genau meinen Geschmack und einige (aber nicht alle) Foodfotos gefallen mir richtig gut. Auch der Aufbau des Buches und die Auswahl an Rezepten sprechen mich an. Vielleicht sind die vorgestellten Tipps und Regeln für mich einfach zu selbstverständlich als dass ich den ersten Teil des Buches als hilfreich erachten könnte. Einfach weil ich das Glück hatte, schon von Klein auf in der Küche und damit auch bei Partyvorbereitungen helfen zu dürfen. Ich kenne aber einige, die in meinem Alters das erste Mal anfangen, selbst zu kochen und sich mit so etwas zuvor einfach nie beschäftigt haben und ich glaube, für Kochneulinge und all jene, die noch nie für mehrere Personen gleichzeitig gekocht haben, ist Blitzrezepte für Gäste ausgeprochen informativ und hilfreich und leckere Rezepte bietet das Kochbuch allemal. 

(c) Books and Biscuit

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:


( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
StephanFs avatar
Letzter Beitrag von  StephanFvor 12 Stunden
Guten Tag, ich habe im November mein erstes Buch veröffentlicht und möchte mich an dieser Stelle nun auch einmal vorstellen. 1973 wurde ich in Delmenhorst geboren. Seit 2004 lebe ich in dem schönen Residenzort Rastede, bin verheiratet und wir haben 2 Kinder, die unser Leben sehr bereichern. Aufgrund psychischer Probleme konnte ich seit einigen Jahren meine Tätigkeit als Prokurist im Bereich der Erneuerbaren Energien nicht mehr ausüben und habe die Zeit unter anderem genutzt, mich mit vielen philosophischen und alltäglichen Fragen auseinanderzusetzen. Da ich bereits seit frühester Kindheit zur Kreativität neige, beschloss ich 2018 ein Buch zu schreiben. Vielleicht noch zur Ergänzung sei erwähnt, dass es mir mittlerweile unheimlich Spaß macht, mir meine Gedanken "herunterzuschreiben" und das in das ein oder andere Buch zu pressen. Ebenso stellt die "Vermarktung" meines Buches eine Herausforderung dar, die zum Teil sehr anstrengend für mich ist, aber auf der anderen Seite für positive Erlebnisse gesorgt hat. Tja, weil ich diese Vita etwas mager finde, haue ich noch ein paar Zeilen raus! Nicht erschrecken :-) Allem in allem bin ich eher ein unbequemer Charakter und hasse Anpassung. Neugier, also immer etwas Neues auszuprobieren, gehört zu meinen Grundeigenschaften. In meinem Kopf findet fast ununterbrochen ein Feuerwerk aus Ideen und Überlegungen statt, die es zu bewerten, aber vor allem zu Verquirlen geht, um vielleicht etwas Anderes zu entdecken. Lange habe ich gebraucht, bis ich eingesehen habe, dass ich leider nicht ewig lebe und daher mich gezwungen im Hier und Jetzt zu verweilen. Da ich heute aber schon wissen möchte, wie die Welt von Morgen aussieht, versuche ich sie mir einfach vorzustellen. Dabei hilft mir eine Gabe, die ich bereits früh entdeckt habe, ich kann fürchterlich Kreativ sein. Mitunter artet das in eine Form aus, dass ich an einem Tag gleich mehrere Bilder male.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 23 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks