Claudia Schmidt Kurzhaar-Collie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kurzhaar-Collie“ von Claudia Schmidt

Elegant und unkompliziert Collies mit üppigem Fell gehören wohl zu den bekanntesten Hunden. Aber wer weiß schon, dass es auch einen Kurzhaar-Collie gibt, der seit über 100 Jahren als eigene Rasse anerkannt ist? Um diese Wissenslücke zu füllen, wurde dem Kurzhaar-Collie ein eigenes Buch gewidmet. Da der Kurzhaar-Collie weder einen übersteigerten Hütetrieb noch einen ausgeprägten Jagdtrieb besitzt, ist er der ideale Familienhund. Dank seines angenehmen Wesens und seiner Gelassenheit ist er vielseitig einsetzbar, ob im Dienst des Menschen, als zuverlässiger Begleiter oder in verschiedenen Hundesportarten. Hier finden Sie alles Wichtige zu: - Herkunft und Rassestandard - Auswahl des passenden Welpen - Wesen und richtigem Umgang - Vererbung der Farben und der Haarlänge - Gesundheitsvorsorge und vererbbaren Krankheiten und vieles mehr. Claudia Schmidt hat schon im Jahr 1991 den ersten Kurzhaar-Collie bekommen. Seit 1993 züchtet sie erfolgreich die damals noch recht unbekannte Rasse und organisiert regelmäßig Treffen für alle Kurzhaar-Collie-Besitzer.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen