Claudia Schreiber

(203)

Lovelybooks Bewertung

  • 305 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 4 Leser
  • 48 Rezensionen
(83)
(58)
(37)
(14)
(11)

Lebenslauf von Claudia Schreiber

In der dritten und vierten Klasse hatte ich einen wunderbaren Lehrer, der ausgerechnet auch noch Prinz hieß. Montags sollten wir berichten, was wir am Wochenende unternommen hatten. Niemand aus der Klasse hatte zu jener Zeit in dieser Gegend an Wochenenden je irgendetwas unternommen. So begann ich zu gestalten; berichtete von Zügen, die ich nie gesehen; von Städten, die ich nicht kannte. Von Tieren, die meine Brüder gefressen oder meine Schwestern entführt hatten etc. Herr Prinz war es, der das nicht als Lüge deutete, sondern als kreatives Arbeiten. Ich danke Herrn Prinz von ganzem Herzen. Mein biografischer Rest ist schnell erzählt: Schule, Uni, Radio (swr3) und Fernsehen (ZDF), danach sieben Jahre Ausland (Moskau und Brüssel), von da an Kölnerin und Autorin. Was mich ausmacht - ich wechle gern das Genre. .... Nachtrag: Ich habe meinen Prinzen jahrelang gesucht, wollte ihm mal mit einem Strauß Blumen danken. Hab recherchiert beim Einwohnermeldeamt, Bürgermeister, Schule - keiner wusste, wo er abgeblieben ist. Neulich traf ich auf einer Lesung eine Schulkameradin aus der Zeit, die mir endlich Antwort geben konnte - er ist vor langer Zeit gestorben. So schade!

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Claudia Schreiber
  • Challenge: Literarische Weltreise 2018

    In 80 Buchhandlungen um die Welt

    Ginevra

    zu Buchtitel "In 80 Buchhandlungen um die Welt" von Torsten Woywod

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine große literarische Weltreise im Jahr 2018? Dann lasst uns gemeinsam durch 20 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch ...

    Mehr
    • 1047
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3259
  • Emmas Glück, ein Buch zum Lachen und Weinen. Sex & Crime, völlig neu definiert.

    Emmas Glück

    graphida

    11. July 2018 um 12:12 Rezension zu "Emmas Glück" von Claudia Schreiber

    Emmas Glück, ein Buch zum Lachen und Weinen vom Leben und Sterben. Sex & Crime, völlig neu definiert.  Die Zutaten: ein Dorf in Hessen, eine charakterstarke Bäuerin mit Sehnsucht nach mehr, ein Dorfpolizist, der unermüdlich um Emma wirbt, aber leider die Mutter im Nacken und oft im Polizei-Pkw hat und schließlich Max, ein braver Angestellter, der nach der Krebsdiagnose völlig aus der Bahn gerät.  Er gerät nicht nur innerlich aus der Bahn, sondern auch im wahrsten Sinne des Wortes, klaut einen Ferrari und verunfallt und fällt ...

    Mehr
  • Naja, ich weiß noch nicht so genau was ich davon halten soll

    Emmas Glück

    lovebook1984

    20. June 2018 um 21:02 Rezension zu "Emmas Glück" von Claudia Schreiber

    Der Titel und auch die Beschreibung von dem Buch hatten mich eigentlich überzeugt das Buch zu lesen, allerdings hab ich mich dann eher von Seite zu Seite geschleppt. Die Liebesgeschichte ist zwar schön erzählt, allerdings fand ich die harte Art und Weise wie die Schlachtung der Tiere erzählt wird sehr extrem.

  • Emmas Glück

    Emmas Glück

    anne_fox

    05. February 2018 um 09:05 Rezension zu "Emmas Glück" von Claudia Schreiber

    Emma lebt alleine auf dem verschuldeten Bauernhof ihrer Eltern. Sie ist eine schrullige Person und hat ein gutes Verhältnis zu ihren Tieren, bis sie sie schlachtet.Ihr Leben ändert sich als sie Max der in der Nähe ihres Hofes mit dem Auto verunglückt, kennenlernt. Max ist totkrank, seine Macke ist der übertriebene Ordnungssinn. Von Ordnung hält Emma überhaupt nichts. Diese beiden sehr unterschiedlichen Personen prallen zusammen. Eine wirklich schräge Geschichte, gewöhnungsbedürftig.

  • Happy Pork von glücklichen Schweinen

    Emmas Glück

    gaby2707

    10. December 2017 um 20:36 Rezension zu "Emmas Glück" von Claudia Schreiber

    Emma Wachs lebt allein und hochverschuldet auf ihrem von den Eltern geerbten Bauernhof mit ihren Schweinen, Hühnern, einer Kuh und dem Hund. Da fällt ihr eines Tages wie vom Himmel Max Bienen mit seinem Ferrari auf´s Feld. Das Auto zündet Emma an um die Spuren zu verwischen. Ganz langsam entspinnt sich zwischen den Beiden eine Freundschaft bis hin zu einer ganz kleinen Liebesgeschichte. Denn Max ist todkrank... Mit "Emmas Glück" hat Claudia Schreiber bei mir die verschiedensten Emotionen angeregt. Ich war erstaunt über eine ...

    Mehr
  • Buch hinterlässt gemischte Gefühle

    Emmas Glück

    familybooks

    03. November 2017 um 07:58 Rezension zu "Emmas Glück" von Claudia Schreiber

    "Emmas Glück" von der Autorin Claudia Schreiber hat in mir total verschiedene Gefühle geweckt.Auf der einen Seite erzählt sie eine schöne aber dennoch ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen Emma und Max.Auf der anderen Seite erzählt sie über das traurige aber auch wieder schöne Leben auf dem Bauernhof mit den Tieren.Emma ist Selbstversorger und schlachtet die Tiere selbst. Dies macht sie zwar auf eine angenehme Art für die Tiere, allerdings ist es doch sehr bildlich dargestellt und daher vielleicht nicht für jeden  Leser ...

    Mehr
  • Leider nicht die ehrliche Auseinandersetzung mit dem Thema, die ich erhofft hatte

    Ihr ständiger Begleiter

    Morningstar7

    28. June 2017 um 16:14 Rezension zu "Ihr ständiger Begleiter" von Claudia Schreiber

    Irgendwie erinnert mich die Vorgehensweise an Dan Brown. Man muss das Ganze nur Roman nennen, dann hat man die Freiheit zu verdrehen oder bis ins Extremste zu übertreiben. Das "Gute" daran: Keiner kann etwas klarstellen oder gar jemand wegen Verleumdung zur Rechenschaft ziehen. "Ich habe nichts gesagt..." so beginnen viele Gerüchte, so ähnlich beginnt auch dieses Buch. Das Tragische daran ist: Die Phantasie der Leser beginnt zu blühen. Jeder denkt sich selbst etwas zusammen, was denn davon wirklich geschehen sein könnte. Und ...

    Mehr
  • Die harte Schule am Klavier

    Solo für Clara

    black_horse

    10. February 2017 um 22:14 Rezension zu "Solo für Clara" von Claudia Schreiber

    Clara ist fünf, als sie zum ersten Mal am Klavier sitzt. Sehr schnell wird klar: die Kleine ist begabt, hochbegabt. Nicht nur in der Musik, auch die Schule fällt ihr leicht. Es dauert nicht lange, da gewinnt Clara einen Preis. Schon bald stehen die Eltern vor der Entscheidung: sollen sie ihr von der Musik beseeltes Kind fördern? Frau Bette, ihre Klavierlehrerin ist der Meinung, das Kind braucht einen Flügel. Ist damit der Karriereweg vorgegeben? Mit 10 Jahren beginnt die wirklich harte Schule bei Professor Eisenstein, einer ...

    Mehr
  • Ein wunderschönes und faszinierendes Buch!

    Solo für Clara

    JuliaSchu

    25. July 2016 um 12:28 Rezension zu "Solo für Clara" von Claudia Schreiber

    „Solo für Clara“ ist ein Buch, das mich tief beeindruckt hat. Ich bewundere Pianisten und liebe es ihrer Musik zu lauschen. Doch bis zu diesem Buch hatte ich nicht einmal in Ansätzen eine Ahnung, was es heißt, sein Leben der Musik zu widmen. „Solo für Clara“ ist ein Buch über eine unermessliche Leidenschaft  und einen großen Traum. Um diesen Traum zu erreichen, muss viel überstanden werden und das nicht nur von der jungen Clara – sondern von jedem in ihrem Umfeld. Das Buch wurde in der kurzen Zeit die ich es las ein Teil von mir ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.