Claudia Schreiber

 4 Sterne bei 215 Bewertungen
Autorin von Emmas Glück, Süß wie Schattenmorellen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Claudia Schreiber

In der dritten und vierten Klasse hatte ich einen wunderbaren Lehrer, der ausgerechnet auch noch Prinz hieß. Montags sollten wir berichten, was wir am Wochenende unternommen hatten. Niemand aus der Klasse hatte zu jener Zeit in dieser Gegend an Wochenenden je irgendetwas unternommen. So begann ich zu gestalten; berichtete von Zügen, die ich nie gesehen; von Städten, die ich nicht kannte. Von Tieren, die meine Brüder gefressen oder meine Schwestern entführt hatten etc. Herr Prinz war es, der das nicht als Lüge deutete, sondern als kreatives Arbeiten. Ich danke Herrn Prinz von ganzem Herzen. Mein biografischer Rest ist schnell erzählt: Schule, Uni, Radio (swr3) und Fernsehen (ZDF), danach sieben Jahre Ausland (Moskau und Brüssel), von da an Kölnerin und Autorin. Was mich ausmacht - ich wechle gern das Genre. .... Nachtrag: Ich habe meinen Prinzen jahrelang gesucht, wollte ihm mal mit einem Strauß Blumen danken. Hab recherchiert beim Einwohnermeldeamt, Bürgermeister, Schule - keiner wusste, wo er abgeblieben ist. Neulich traf ich auf einer Lesung eine Schulkameradin aus der Zeit, die mir endlich Antwort geben konnte - er ist vor langer Zeit gestorben. So schade!

Alle Bücher von Claudia Schreiber

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Emmas Glück9783442463039

Emmas Glück

 (132)
Erschienen am 10.07.2006
Cover des Buches Süß wie Schattenmorellen9783036959832

Süß wie Schattenmorellen

 (18)
Erschienen am 12.09.2018
Cover des Buches Solo für Clara9783446250901

Solo für Clara

 (10)
Erschienen am 22.02.2016
Cover des Buches Goldregenrausch9783036957838

Goldregenrausch

 (7)
Erschienen am 11.09.2018
Cover des Buches Ihr ständiger Begleiter9783492252058

Ihr ständiger Begleiter

 (10)
Erschienen am 20.06.2008
Cover des Buches Sultan und Kotzbrocken9783446204355

Sultan und Kotzbrocken

 (4)
Erschienen am 10.02.2004
Cover des Buches Beipackzettel zum Mann9783836303279

Beipackzettel zum Mann

 (5)
Erschienen am 27.02.2012

Neue Rezensionen zu Claudia Schreiber

Neu

Rezension zu "Ich, Luisa, Königin der ganzen Welt" von Claudia Schreiber

Was bitte sind liebe Verbrecher?
Linker_Mopsvor einem Monat

Ich will mal mit den positiven Sachen anfangen. Die Geschichte an sich ist sehr gut gemacht. Die Fantasie eines Kindes über ihre "Weltherrschaft" und was sie damit alles machen würde - welche Kinder haben sowas nicht schonmal durchgespielt. Dazu kommt ein kindgerechter, kurzer Text und doch ganz schöne Illustrationen. 

Ich bin beim vorlesen aber über ein paar Stellen gestolpert. So bspw. als Luisa "liebe Verbrecher" aus dem Gefängnis entlässt. Klar verstehe ich das als Erwachsene mit der Illustration von Ghandi, aber wie erklärt man das einem kleinem Kind??? Meine Tochter hat da immer nachgefragt, aber so richtig konnte ich ihr das nicht erklären. Oder warum Kinder in Fesseln gelegt werden...

Insgesamt war es aber eine nette Geschichte zum vorlesen.

Kommentieren0
13
Teilen

Rezension zu "Goldregenrausch" von Claudia Schreiber

Trotz der Bösartigkeit des Vaters, wächst eine starke Frau heran
Ramgardiavor 9 Monaten

Das Buch beginnt mit der Geburt von Marie, Anfang der 1990er Jahre im südliche Niedersachsen. Sie ist nach vier Brüder das erste Mädchen. Ihre Mutter hat zuviel Milch und deshalb muss die kleine Marie beim Stillen mit dem Ersticken kämpfen. Deshalb verkauft die Mutter die Milch und kauft von dem Geld einen Ring, der ihre Träume verwirklichen soll. Träume, die sie aus Büchern und Filmen erfindet. Im Laufe der Zeit, wird sie immer mehr in diesen Träumen versinken und nicht mehr an derWirklickeit teilnehmen.
Die Brüder spielen eine Nebenrolle, der Vater setzt große Hoffnung in sie, die nicht erfüllt wird.
Im ersten Jahr verbringt Marie die Zeit mit der Mutter, immer in ihrer Nähe im Bett. Dann versiegt die Milch und die Mutter muss wieder aufs Feld. Marie wird dann einfach, trotz Kälte in den Garten gesetzt. Vaters Schwester Greta soll sich kümmern.
Greta ist hochbegabt, wird aber von ihrem einfach strukturiertem Bruder als blöde bezeichnet. Sie darf im Elternhaus wohnen und kümmert sich liebevoll um den Garten. Sie versorgt die Blumen, die Kakteen und die Bäume, besonders den Goldregen, dessen Cytisin sie berauscht.
Mit der Zeit kümmert sie sich immer mehr um Marie und die beiden brauchen einander immer mehr.
Marie wächst trotz der Lieblosigkeit von Seite der Eltern und Brüder zu einem starken Mädchen heran, dass ohne Zustimmung der Eltern das Gymnasium besucht.
Der Vater zerstört sinnlos, nur weil er die Macht hat, den wünderschönen alten Garten und betoniert das Gelände. Diese Szenen machen mich als Leserin total traurig und wütend und ich freu mich, dass Marie sich trotzdem zu einer starken Frau entwicklelt.
Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt, die Kälte und Lieblosigkeit von Seiten der Familie war einfach grauenvoll und die große Liebe, die Marie durch ihre Tante erfahren durfte, hat sie zu der Frau gemacht, gegen die ihr Vater nicht ankam.


Kommentieren0
14
Teilen
C

Rezension zu "Sultan und Kotzbrocken" von Claudia Schreiber

Eine überraschende Geschichte
cat10367vor einem Jahr

Dieses schöne Kinderbuch lief mir letztens beim Arzt über den Weg. Ich hatte nichts mehr zu lesen mit und neben mir stand die Kiste mit den Büchern für die Kinder. Da schaute ich so hinein und entdeckte diesen Titel.

Als erstes dacht ich, wie kann man ein Buch so nennen? Aber ich kann sagen, es hat seinen Sinn und ich finde die Geschichte samt der Bebilderung wunderschön gelungen. 
Es ist schön geschrieben und auch so mancher Erwachsene kann aus diesem Buch noch so einiges lernen.
Ich vergebe von Herzen 5 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches LovelyBooks Spezialundefined
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge
Cover des Buches Sultan und Kotzbrocken in einer Welt ohne Kissenundefined

Er ist zurück! Lange haben wir auf die Fortsetzung gewartet, nun ist es soweit und die Geschichte hat es in sich: Der faule Sultan verliert seinen Thron – und seinen Kissenberg! – im zweiten Teil der gnadenlos komischen Kinderbuchreihe von Claudia Schreiber, jetzt als fröhlich inszeniertes Hörspiel des WDR für kleine und große Fans! Ab dem 1. November ist der mit viel Liebe produzierte Hörspaß, gelesen von den großartigen Sprechern Tommi Piper, Albert Kitzl und Nicole Heesters u.v.a. im Handel erhältlich.

Nach seiner überraschenden Entthronung muss der faule Sultan lernen, sich fernab des luxuriösen Palastlebens mit den wesentlichen Aufgaben des (Über)Lebens auseinanderzusetzen. Unterstützung erhält er dabei – natürlich – von seinem Diener Kotzbrocken. Ein lustiger Roadtrip für euch und eure ganze Familie - gute Laune für kleine Faulenzer ab 5 Jahren und Training für die Lachmuskeln sind damit garantiert!


Zum Inhalt:

Gemütlich thront der faule Sultan auf seinem innig geliebten Kissenberg und lässt sich vom Diener Kotzbrocken und den 100 Frauen seines Palasts verwöhnen – nur nichts selber machen, lautet die Devise. Doch als eines Tages die Nachricht in den Palast geflattert kommt, dass ein neuer Sultan den Kissenberg besteigen soll, hat das süße Nichtstun ein Ende. Der bequeme Sultan muss nicht nur seinen Thron zurücklassen – nein, auch seine 100 Frauen möchten dem nun machtlosen Herrscher nicht folgen. Zum Glück hat der weltfremde Sultan den treuen Diener Kotzbrocken an seiner Seite. Der bietet ihm kurzerhand einen Unterschlupf in seinem Haus an. Aber der Weg dorthin ist weit. Gemeinsam begeben sich Sultan und Kotzbrocken auf eine lange Reise. Doch wer hätte gedacht, dass das Leben außerhalb der Palastmauern so viele Fragen aufwirft?

Hier geht es zur Hörprobe:



Für die neue Hör-Runde verlosen wir unter allen Teilnehmern 8 Hörspiele zum Erscheinungstermin sowie 5 Bücher (vielen Dank an den Hanser Verlag!).

Was ihr dafür tun müsst? Antwortet einfach kreativ auf unsere Frage:

Zum Glück hat unser Sultan den treuen Diener Kotzbrocken, der ihn nicht im Stich lässt, sonst wäre er wohl völlig aufgeschmissen. Auf wen könnt ihr euch wirklich immer verlassen? Wer ist immer auf eurer Seite, egal in welcher Situation?

Schreibt hier eure kreativen Beiträge bis einschließlich Montag, 03. November 2014. Die glücklichen Gewinner werden dann direkt am 04. November 2014 von unserer Glücksfee gezogen und benachrichtigt. (Hinweis: Der Bewerbungszeitraum wurde verlängert.)

Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör-Runde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch auf weiteren Foren (eigenen Blogs, bei amazon etc.) zu verfassen und uns diese gern zu mailen. Vielen Dank!

Bei Fragen stehen wir euch wie immer gerne zur Verfügung :)

Liebe Grüße, euer DAV-Team

71 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Claudia Schreiber wurde am 30. Juli 1958 in Schachten, heute Grebenstein (Deutschland) geboren.

Claudia Schreiber im Netz:

Community-Statistik

in 322 Bibliotheken

auf 21 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks