Claudia Schreiber Sultan und Kotzbrocken in einer Welt ohne Kissen

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(6)
(0)
(0)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Sultan und Kotzbrocken in einer Welt ohne Kissen“ von Claudia Schreiber

Völlig überraschend wird Sultan entthront und soll mit seinem Diener Kotzbrocken den Palast räumen. In seiner Not beschließt Sultan, in die weit entfernte Hütte seines Dieners zu ziehen. Der Weg dorthin ist eine große Herausforderung, denn der ehemalige Herrscher muss lernen, sich in einer Welt ohne Kissen zurechtzufinden. Doch mit der Zeit entdeckt er seine Freude am Gärtnern, verliert ganz nebenbei ein paar Pfunde und findet in Kotzbrocken einen Freund fürs Leben. Das fröhliche WDR-Hörspiel begeistert kleine und große 'Sultan und Kotzbrocken'-Fans.

Hörspiel
1 CD Laufzeit ca. 79 min

Für mich war das alles too much.

— kvel

Sehr witzig mit tieferem Hintergrund

— karin66

Gelungenes Hörspiel. Sehr unterhaltsam mit einer schönen Geschichte.

— Fraeni

Eine wirklich schöne Geschichte :)

— rena1968
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Sultan und Kotzbrocken in einer Welt ohne Kissen" von Claudia Schreiber

    Sultan und Kotzbrocken in einer Welt ohne Kissen

    DER AUDIO VERLAG

    Er ist zurück! Lange haben wir auf die Fortsetzung gewartet, nun ist es soweit und die Geschichte hat es in sich: Der faule Sultan verliert seinen Thron – und seinen Kissenberg! – im zweiten Teil der gnadenlos komischen Kinderbuchreihe von Claudia Schreiber, jetzt als fröhlich inszeniertes Hörspiel des WDR für kleine und große Fans! Ab dem 1. November ist der mit viel Liebe produzierte Hörspaß, gelesen von den großartigen Sprechern Tommi Piper, Albert Kitzl und Nicole Heesters u.v.a. im Handel erhältlich. Nach seiner überraschenden Entthronung muss der faule Sultan lernen, sich fernab des luxuriösen Palastlebens mit den wesentlichen Aufgaben des (Über)Lebens auseinanderzusetzen. Unterstützung erhält er dabei – natürlich – von seinem Diener Kotzbrocken. Ein lustiger Roadtrip für euch und eure ganze Familie - gute Laune für kleine Faulenzer ab 5 Jahren und Training für die Lachmuskeln sind damit garantiert! Zum Inhalt: Gemütlich thront der faule Sultan auf seinem innig geliebten Kissenberg und lässt sich vom Diener Kotzbrocken und den 100 Frauen seines Palasts verwöhnen – nur nichts selber machen, lautet die Devise. Doch als eines Tages die Nachricht in den Palast geflattert kommt, dass ein neuer Sultan den Kissenberg besteigen soll, hat das süße Nichtstun ein Ende. Der bequeme Sultan muss nicht nur seinen Thron zurücklassen – nein, auch seine 100 Frauen möchten dem nun machtlosen Herrscher nicht folgen. Zum Glück hat der weltfremde Sultan den treuen Diener Kotzbrocken an seiner Seite. Der bietet ihm kurzerhand einen Unterschlupf in seinem Haus an. Aber der Weg dorthin ist weit. Gemeinsam begeben sich Sultan und Kotzbrocken auf eine lange Reise. Doch wer hätte gedacht, dass das Leben außerhalb der Palastmauern so viele Fragen aufwirft? Hier geht es zur Hörprobe: Für die neue Hör-Runde verlosen wir unter allen Teilnehmern 8 Hörspiele zum Erscheinungstermin sowie 5 Bücher (vielen Dank an den Hanser Verlag!). Was ihr dafür tun müsst? Antwortet einfach kreativ auf unsere Frage: Zum Glück hat unser Sultan den treuen Diener Kotzbrocken, der ihn nicht im Stich lässt, sonst wäre er wohl völlig aufgeschmissen. Auf wen könnt ihr euch wirklich immer verlassen? Wer ist immer auf eurer Seite, egal in welcher Situation? Schreibt hier eure kreativen Beiträge bis einschließlich Montag, 03. November 2014. Die glücklichen Gewinner werden dann direkt am 04. November 2014 von unserer Glücksfee gezogen und benachrichtigt. (Hinweis: Der Bewerbungszeitraum wurde verlängert.) Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör-Runde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch auf weiteren Foren (eigenen Blogs, bei amazon etc.) zu verfassen und uns diese gern zu mailen. Vielen Dank! Bei Fragen stehen wir euch wie immer gerne zur Verfügung :) Liebe Grüße, euer DAV-Team

    Mehr
    • 69
  • Es gibt viele, wesentlich schönere Kindergeschichten!

    Sultan und Kotzbrocken in einer Welt ohne Kissen

    krawallkoernchen

    16. December 2014 um 20:44

    Leider muss ich zugeben, dass ich von dem Hörspiel recht enttäuscht war. Das lag aber maßgeblich an der Geschichte, die dem ganzen zu Grunde lag. Die sehr stereotypen Charaktere waren etwas, das mich gestört hat(fauler Sultan, fleißiger Diener), doch noch viel schlimmer fand ich die Rolle der Frau in dieser Geschichte. Ich bin wirklich nicht das, was man als Feministin bezeichnen würde, aber wenn die einzigen weiblichen Sprechrollen hirnlose Weiber sind, deren Lebensinhalt der Sultan und dessen Vergötterung darstellen, hört es auch bei mir auf. Die Sprecher des Hörbuchs haben gut zur Geschichte gepasst, was jetzt war für die Umsetzung des Hörspiels spricht, nicht aber für das Hörspiel selbst. Alles in allem war ich also nicht sehr glücklich über das Hörspiel.

    Mehr
  • Wunderbares Hörbuch

    Sultan und Kotzbrocken in einer Welt ohne Kissen

    Gotti

    14. December 2014 um 00:57

    Zum Inhalt: "Als der Sultan noch klein war, trugen ihn fünf seiner Diener jeden Morgen auf die Terrasse des prächtigen Palastes. Einer trug sein linkes Bein, ein anderer sein rechtes. Der dritte hielt den einen Arm hoch, der vierte den anderen, und der fünfte Diener stützte den sultanesischen Popo. Die Diener trugen ihn obwohl er laufen konnte.......Der kleine Sultan sollte Nichtstun üben. So bereitete er sich auf die Arbeit eines großen Sultans vor. Und die war, herumsitzen und nichts tun. Und da Nichtstun besonders schwer zu lernen war, musste man es von klein auf üben, sonst konnte man es nie." Mein Hörerlebnis: Der Sprecher hat uns sehr imponiert. Mit seiner Stimme hat er das Mörchenfeeling von 100 und einer Nacht ins Wohnzimmer gebracht. Der Sultan und auch die Frauen um ihn herum waren dadurch absolut erlebbar. Auch als Erwachsener fühlte ich mich noch nicht zu alt für so eine schöne Geschichte. Fazit: Absolut empfehlenswert für alle Altersklassen!

    Mehr
  • Für mich war das alles too much.

    Sultan und Kotzbrocken in einer Welt ohne Kissen

    kvel

    26. November 2014 um 19:48

    Inhalt (gemäß CD-Rückseite): Wie gut, dass es Kotzbrocken gibt! Faulenzen ist schön, findet der Sultan. Und Nichtstun ist das Allerschönste. Solange man umsorgt und bedient wird. Doch plötzlich ist Schluss mit dem süßen Leben: Ein neuer Herrscher soll den Thron besteigen. Der Sultan muss den Palast räumen. Doch wo soll er hin? Wovon soll er leben? Zum Glück hat er seinen Diener und treuen Freund Kotzbrocken. Der hat ein kleines Haus, einen verwilderten Garten, jede Menge Arbeit und kennt sich aus in der Welt. Zumindest läuft er nicht in Pantoffeln los und glaubt, dass Eier an Bäumen wachsen … Der turbulente Roadtrip eines Herrschers ohne Macht und Durchblick - vom WDR humorvoll inszeniert als fröhlich-bunte Hörspiel für die ganze Familie. Meine Meinung: Warum ich mich für dieses Hörbuch interessierte war, dass ich zufällig kurz vor dem Erscheinen dieses Hörbuchs in der "Sendung mit der Maus" einen Beitrag darüber gesehen habe, wie diese CD vom Westdeutschen Rundfunk produziert wurde. Aber diese theater-ähnliche Inszenierung, mit vielen verschiedenen Sprechern und der Musikuntermalung, hat mir gar nicht gefallen: Ich fand es zu überzogen gesprochen. Die Musik zu theatralisch. Die Lautstärke in den Unterhaltungen zu wechselhaft; so schwankte die Lautstärke innerhalb eines Gesprächs eines Gesprächspartners sehr stark, so dass es einmal fast zu laut war und man aber im nächsten Moment fast nichts mehr verstanden hat. Dieses Theatralische soll zwar wahrscheinlich die Geschichte spannend machen, aber mich nervte es auf Dauer. Und auch bei meinem Sohn kam dies nicht so gut an. Darüber hinaus finde ich den Namen "Kotzbrocken" als Spitzname für den Diener des Sultans gar nicht gut; auch wenn die Intention gewesen sein sollte, dass der Name (für die Kinder) wahrscheinlich lustig sein sollte. Aber diese Art Humor kam bei uns leider nicht so an. Fazit: Meiner Meinung nach ist das Hörspiel eher für nostalgisch-veranlagte Erwachsene, die gerne mal wieder eine für Kinder gemachte Geschichte hören wollen würden, gut zu hören, als dass es wirklich für Kinder interessant wäre.

    Mehr
  • Tolles Hörbuch

    Sultan und Kotzbrocken in einer Welt ohne Kissen

    Robbi6

    19. November 2014 um 00:10

    Klappentext: "Als der Sultan noch klein war, trugen ihn fünf seiner Diener jeden Morgen auf die Terrasse des prächtigen Palastes. Einer trug sein linkes Bein, ein anderer sein rechtes. Der dritte hielt den einen Arm hoch, der vierte den anderen, und der fünfte Diener stützte den sultanesischen Popo. Die Diener trugen ihn obwohl er laufen konnte.......Der kleine Sultan sollte Nichtstun üben. So bereitete er sich auf die Arbeit eines großen Sultans vor. Und die war, herumsitzen und nichts tun. Und da Nichtstun besonders schwer zu lernen war, musste man es von klein auf üben, sonst konnte man es nie." Meine Meinung: Das Hörbuch besticht durch den tollen Sprecher. Der Sultan ist so herrlich naiv und die Frauen des Sultans sind sehr gut gesprochen. Kompliment an den Verlag! Ein rundum gutes Hörbuch (nicht nur für Kinder), das man nur weiterempfehlen kann.

    Mehr
  • Sultan und Kotzbrocken

    Sultan und Kotzbrocken in einer Welt ohne Kissen

    karin66

    18. November 2014 um 18:53

    Selten hat mich eine Audio Cd so begeistert. Die Sprecher und Chraktere der Personen sind vortrefflich gewählt. Der Sultan, der eigentlich nichts getan hat, als seine Untertanen herumzukommandieren und auf einem hohen Kissenberg zu sitzen, wird im wahrsten SinAne des Wortes von seinem Thron enthoben. Er findet bei seinem Untertanen Kotzbrocken Unterkunft und wird erstmal mit dem realen Leben konfrontiert. Ich finde es ganz interessant, wie naiv der Sultan teilweise dargestellt wird, er kennt sich selbst mit den einfachsten Dingen nicht aus. Am Schluß endet dann doch alles wieder im Guten und der Sultan hat sich zu einem völlig anderen Menschen entwickelt. Eine wirklich sehr empfehlenswerte Audio Cd, die auch einen Lerncharakter hat.

    Mehr
  • Empfehlenswertes Hörspiel

    Sultan und Kotzbrocken in einer Welt ohne Kissen

    Fraeni

    13. November 2014 um 13:22

    "Sultan und Kotzbrocken in einer Welt ohne Kissen" - schon der Titel klingt für Kinder interessant. Das Cover ist ansprechend gestaltet und lässt erahnen, worum es gehen wird. Zusammengefasst handelt die Geschichte von einem faulen Sultan, dessen einziger Wunsch es ist von seinen 100 Frauen und seinem Diener umsorgt zu werden. Doch plötzlich endet sein Leben als sorgloser Sultan und er muss den Palast verlassen, so beginnt ein Roadtrip voller Überraschungen. Die zwei Hauptfiguren, Sultan und Kotzbrocken, sind vollkommen gegensätzlich. Der eine ist ein Herrscher, der von seinem riesigen Kissenberg seine Befehle gibt und sich bedienen lässt. Der andere ist sein Diener - Kotzbrocken - seine Aufgabe ist es täglich den Sultan mittels einer Seilwinde von dessen Kissenberg hoch unter runter zu kurbeln. Allerdings vergeht kein Tag an dem er den Sultan nicht viel zu schnell von seinem Kissenberg sausen lässt, so dass dieser recht unsanft landet.Dennoch genießt der Sultan sein Leben, ohne sich selbst körperlich zu betätigen. Insgesamt tut der Sultan nie etwas selbst, so hat er keine Ahnung vom Leben. Als der Sultan eines Tages einen Brief erhält, in dem steht, dass er keinen Anspruch auf seinen Thron hat, muss er den Palast verlassen. Er möchte in Zukunft bei Kotzbrocken leben, da ihn keine seiner Frauen begleiten will muss er sich mit Kotzbrocken allein auf den Weg machen. Während der Reise wird dem Sultan bewusst, dass die Welt aus weit mehr als einem Kissenberg und seiner Sultanbrause besteht. So lernt er auf der Reise immer mehr dazu und ändert sich innerlich und äußerlich. Die Stimmen der Sprecher sind passend gewählt und es fällt leicht die einzelnen Figuren auseinander zu halten. Obwohl das Hörspiel der zweite Teil der Serie von Claudia Schreiber ist, ist die Geschichte auch ohne den vorherigen Teil zu kennen in sich schlüssig. Insgesamt ist das Hörspiel wirklich empfehlenswert!

    Mehr
  • Sultan und der Kotzbrocken in einer Welt ohne Kissen

    Sultan und Kotzbrocken in einer Welt ohne Kissen

    rena1968

    08. November 2014 um 14:09

    Meine Rezi Bezieht sich auf das Buch Zum Inhalt : Faulenzen ist schön ,findet der Sultan. Und Nichtstun ist das Allerschönste. Solange man Bedient wird. Doch was ,wenn man für sich selber sorgen muß , aber von nichts eine Ahnung hat? Lange war der Sultan ein ebenso fauler wie weltfremder Herrscher, der sich von 100 Frauen umsorgen und von seinem Diener Kotzbrocken auf den Kissenberg hieven ließ. Doch plötzlich ist Schluss mit dem süßen Nichtstun: Ein neuer Herrscher will den Thron besteigen. Der alte Sultan muss den Palast räumen. Aber wo soll er hin? Wovon wird er leben? Wie überlebt man überhaupt? Das sind die Fragen ,die den Sultan in Ohnmacht und Verzweiflung stürzen könnten,wäre da nicht sein Freund Kotzbrocken..... Der herrlich komische Roadtrip eines Herrschers ohne Macht und Durchblick . Das Cover: Das Buch ist ein Hardcover . Das Cover ist toll und Kindgerecht gestaltet. Meine Meinung / Fazit zum Buch : Ich finde das ein wirklich gelungenes Kinderbuch. Die Illustrationen sind einfach Zauberhaft ,die Geschichte für Kinder und auch für Erwachsene sehr fesselnd. Wir haben während des Lesens sehr viel lachen müßen und selbst die jüngste hat stellenweise zugehört. Es ist eine Geschichte zum Selber oder auch zum Vorlesen. Mir und meinen Kindern hat das buch wirklich sehr gut gefallen. Eine klare Kaufempfehlung und volle 5 Sterne von mir . Dieses Buch gibt es auch als Hörbuch zu kaufen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks