Online-Marktforschung

Cover des Buches Online-Marktforschung (ISBN:9783838650470)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Online-Marktforschung"

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, Universität Passau (Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Statistik, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Zusammenfassung:§Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Problematik der Erfüllung von Qualitätsmerkmalen im Internet während der Datenerhebungsphase, also bei der Ziehung von Stichproben. Es wird speziell die Methodik der Auswahl der Teilnehmer sowie die Einhaltung der Gütekriterien betrachtet. Diese Punkte stellen die zentralen Anforderungen an die Qualität und die Aussagekraft einer Studie dar. Dabei werden die aktuellen Möglichkeiten und Grenzen der Online-Marktforschung aufgezeigt. Von den verschiedenen Möglichkeiten der (primären) Datenerhebungen im Internet, erscheint die Befragung als die Wichtigste, weshalb sie in vorliegender Arbeit den Schwerpunkt bildet.§Die weitgehende Eingrenzung der Betrachtung auf die Methode der reaktiven Online-Datenerhebung beruht auf der Tatsache, dass in der aktuellen Marktforschungspraxis diese am häufigsten eingesetzt wird und ihr somit die größte Bedeutung zukommt. Um Teilnehmer für eine Befragung auszuwählen, werden in Verbindung mit Rekrutierungsmethoden verschiedene Stichproben angewandt. Besonders in der Stichprobenziehung liegen aber die Grenzen der Online-Marktforschung. Die Praxis stützt sich dabei auf Auswahlverfahren, die auf Grund gegebener Sachverhalte im statistischen Sinne nicht immer einwandfrei durchzuführen sind. Dadurch entsteht ein weiterer Problempunkt, der kritisch beleuchtet wird.§Durch diese Analyse soll zugleich festgestellt werden, ob und für welche Gesamtheit repräsentative Ergebnisse erzielt werden können. An Hand definierter Gütekriterien wird die erreichbare Qualität empirischer Datenerhebungen im Internet beurteilt. Da eine eindeutige Messbarkeit meist nicht möglich ist, wird die Bewertung in Bezug zu Befragungsmethoden vorgenommen, die nicht im Internet durchgeführt werden. Darüber hinaus verfolgt diese Untersuchung das Ziel, Lösungsvorschläge zur Minimierung der Qualitätsproblematik aufzuzeigen.§Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:§InhaltsverzeichnisIII§AbkürzungsverzeichnisIV§SymbolverzeichnisVI§AbbildungsverzeichnisVII§1.Einleitung1§2.Qualitätsmerkmale als Voraussetzung für das Ziehen von Stichproben im Internet5§2.1Rekrutierung der Teilnehmer und angewandte Stichproben5§2.1.1Stichprobenarten5§2.1.2Werbebanner-/Link-Methode10§2.1.3Methode des n-ten Besuchers10§2.1.4Listenauswahl11§2.1.5Online-(Access-)Panel11§2.2Erfüllung der Gütekriterien14§2.2.1Objektivität14§2.2.2Reliabilität15§2.2.3Validität16§2.2.4Repräsentativität16§3.Zentrale Herausforderung für die Online-Marktforschung18§3.1Chancen und Grenzen der Online-Marktforschung18§3.2Qualitätsproblematik in der Online-Marktforschung19§3.2.1Rekrutierung der Teilnehmer19§3.2.1.1Werbebanner-/Link-Methode20§3.2.1.2Methode des n-ten Besuchers21§3.2.1.3Listenauswahl23§3.2.1.4Online-(Access-)Panel25§3.2.2Erfüllung der Gütekriterien30§3.2.2.1Objektivität30§3.2.2.2Reliabilität32§3.2.2.3Validität34§3.2.2.4Repräsentativität38§3.3Exkurs: Blick in die Praxis43§4.Lösungsvorschläge zur Qualitätsverbesserung47§4.1Limitation der Anwendungsfelder47§4.2Maßnahmen im Hinblick auf die Gütekriterien49§4.2.1Objektivität49§4.2.2Reliabilität49§4.2.3Validität50§4.2.4Repräsentativität52§5.Schlussbetrachtung56§AnhangVIII§LiteraturverzeichnisXV§Eidesstattliche ErklärungXXIII

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783838650470
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:92 Seiten
Verlag:GRIN Verlag
Erscheinungsdatum:30.01.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks