Tal des Raben

von Claudia Schwarz 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Tal des Raben
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

ilonaLs avatar

Hier habe ich mitgelitten, mitgefiebert und mitgeweint! Tatsächlich passierte geschichtliche Ereignisse gepaart mit einer tollen Geschichte.

Alle 2 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Tal des Raben"

Schottland im Jahre des Herrn 1690. Für Sionnach scheinen sich alle Träume zu erfüllen. Nach einem steinigen Weg darf sie nun endlich Ravens Frau werden. Als man ihren Sasanach im Beisein König James´ II. als neues Mitglied des Clans aufnimmt und sie nach dessen Treueeid eine kleine Hütte im Glen Nevis beziehen, glaubt sie ihr Glück perfekt. Doch der beginnende Frühling zeigt sich alles andere als friedlich. Erneute Unruhen erschüttern das Land. Die politische Stimmung zwischen dem gestürzten König James und dessen amtierendem Schwiegersohn William wird von Tag zu Tag brisanter.
Sionnach und Raven kümmern die Querelen der Mächtigen wenig. Viel zu sehr sind sie mit sich und dem Aufbau ihrer eigenen kleinen Welt beschäftigt. Ihre Idylle zerbricht jedoch jäh, als Raven und Brendan wegen eines wertvollen Zuchtbullen mit einigen Männern des Clan Campbells aneinandergeraten. Ein tödlicher Streit entbrennt, bei dem versehentlich ein junger Campbell stirbt. Die Männer des verfeindeten Clans sinnen auf Blutrache und schmieden einen perfiden Plan. In einer Nacht- und Nebelaktion fallen sie über Sionnachs und Ravens kleine Hütte her und brennen alles bis auf die Grundmauern nieder. Um Raven zusätzlich zu demütigen, droht Sionnach durch Francis, den Anführer der Campbell-Männer, die Schändung. Doch dieser hat Skrupel und täuscht die Tat lediglich vor. Um Ravens und Brendans Leben zu retten, schließt Sionnach ein Abkommen mit Francis und wird seine Geisel. Durch den andauernden Krieg von Raven getrennt, kämpft sie fortan einen einsamen Kampf auf Feindesgebiet. Francis, der der jungen Frau zugetan ist, hält jedoch stets eine schützende Hand über sie.
Am Boden zerstört, erregt Raven in der Zwischenzeit durch seine Abstammung das Interesse des Clanchiefs Alastair MacDonald, der in dem Königsbastard einen möglichen und vor allem beeinflussbaren Kandidaten für den Thron sieht. Nicht ohne Hintergedanken nimmt er sich Ravens Suche nach Sionnach an. Doch um das Wiedersehen der beiden Liebenden ist es schlecht bestellt, denn Raven gerät unwillkürlich zwischen die blutigen Fronten der Herrschenden. Wird Sionnach ihren geliebten 'Tighearna' jemals wiedersehen?

.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783943596465
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:360 Seiten
Verlag:Verlagshaus el Gato
Erscheinungsdatum:01.12.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks